ForumTiguan 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Tiguan
  6. Tiguan 2
  7. AID1 oder AID2 (ab KW 48)

AID1 oder AID2 (ab KW 48)

VW Tiguan 2 (AD)
Themenstarteram 27. Dezember 2018 um 9:43

Hallo,

wurde schon ein neuer Tiguan mit dem neuen AID2 ausgeliefert?

Mich würde interessieren, ob es wirklich das gleiche wie z.B. bei T-Roc oder Polo ist.

Einfach mal Bilder einstellen, der schon eins hat in seinem neuen.

Danke.

- Guten Rutsch ins neue Jahr 2019, wünsche ich -

Beste Antwort im Thema

Ich finde das AID 1 auch nicht unübersichtlich. Ich bin mit dem AID 1 in einem Tiguan sehr zufrieden. Lediglich individuellere Tubes würde ich mir wünschen.

 

Das Schönreden trifft in diesem Thread meiner Meinung nach auch eher auf das AID 2 zu.

275 weitere Antworten
Ähnliche Themen
275 Antworten

Naja die View Taste habe ich ja zum Glück auch und dabei AID1. Erst habe ich wirklich gedacht...schade...um eine Woche ne neue Technologie verpasst. Aber je mehr Bilder ich hier sehe bin ich echt froh...mit der 2 wäre ich nicht warm geworden!

Eine paar geschwindigkeitsmarkierungen wären schon fein. Bis 60 in 10er schritten und ab da in 20er schritten. Vor allem wäre ja platz. Ich finde es sieht so ziemlich leer und "lustlos" aus.

Ist die skalierung bei skoda und seat auch so ?

Ich fahre so zurzeit finde es Hammer :) was doch etwas ernüchtern ist, das oben und unten so nutzlose Balken sind. Vorteil davon das AID liegt perfekt in der Mitte des Lenkrades alles sofort überschaubar. Aber der Große negative Punkt ist, dass die Karte immer noch am Anfang so verschwommen ist. Dachte das ist ne AID 1 Krankheit.

IMG_20190205_172859.jpg
IMG_20190205_140244__01.jpg

Unfassbar das so wichtige Marken wie 30, 50 und 80 km/h fehlen. Hat das der Werksstudent programmiert oder haben die in WOB zuviel schlechtes Zeug geraucht?

Nö kommt drauf an von welchen Hersteller das Steuergerät verbaut wurde. VW hat keine gleiche Qualität bei den verbauten Steuergeräte der Zulieferer.

Endlich, dass AID im super minimalistischen Design ist da! :D

Minimalistisches Design AID2

"Wozu Striche und sonstige Markierungen? Zum Schätzen der Geschwindigkeit reicht's allemal und ist auch nicht schlechter als die 5er-Einteilung beim T-roc, also wozu der (Mehr-) Aufwand? Hauptsache es sieht anders aus als bisher.... Der Kunde glaubt dann schon es sei eine Weiterentwicklung." vermutete Gedanken eines VW-Entwicklers. :-(

Bin froh habe ich noch AID1 und kann die Geschwindigkeit auch analog ablesen statt nur schätzen oder die Digitalanzeige zu benötigen. Schätze es in der Mitte nicht immer die Geschwindigkeit anzeigen lassen zu müssen um eine brauchbare Angabe zu kriegen. Wozu sonst die verschiedenen Designs der Tubes wenn nur so die Geschwindigkeit richtig abgelesen werden kann.

 

EDIT:bezieht sich nicht auf das vorangehende Fake-Bild.

Zitat:

@TomislavKralj schrieb am 5. Februar 2019 um 19:14:48 Uhr:

Ich fahre so zurzeit finde es Hammer :) was doch etwas ernüchtern ist, das oben und unten so nutzlose Balken sind. Vorteil davon das AID liegt perfekt in der Mitte des Lenkrades alles sofort überschaubar. Aber der Große negative Punkt ist, dass die Karte immer noch am Anfang so verschwommen ist. Dachte das ist ne AID 1 Krankheit.

Hat leider was mit dem Navi zu tun und nicht dem AID.

Wie meinst du aber verschwommen? Hab 2 Autos mit AID, ein das Discover Pro 9.2" und das andere DM mit 8", bei keinem ist sie am Anfang verschwommen

Vermutlich hat er nen Knick in der Optik und sein Hirn muss erst nachjustieren. ;)

Wie wenn man ausm Tunnel kommt. Hell/Dunkel Anpassung :)

Zitat:

@blindek schrieb am 5. Februar 2019 um 20:13:39 Uhr:

Zitat:

@TomislavKralj schrieb am 5. Februar 2019 um 19:14:48 Uhr:

Ich fahre so zurzeit finde es Hammer :) was doch etwas ernüchtern ist, das oben und unten so nutzlose Balken sind. Vorteil davon das AID liegt perfekt in der Mitte des Lenkrades alles sofort überschaubar. Aber der Große negative Punkt ist, dass die Karte immer noch am Anfang so verschwommen ist. Dachte das ist ne AID 1 Krankheit.

Hat leider was mit dem Navi zu tun und nicht dem AID.

Wie meinst du aber verschwommen? Hab 2 Autos mit AID, ein das Discover Pro 9.2" und das andere DM mit 8", bei keinem ist sie am Anfang verschwommen

bei meinem passiert das auch nicht. Eben nochmal geschaut. Karte im AID als Standardeinstellung. Beim Starten sehe ich die Meldung, dass die Navigation gestartet wird und dann ist die Karte sofort scharf.

Konfiguration: AID 1 + Discover Pro

@bigg0r klar dann kannste das auch zu meinem Techniker sagen. Die Kartendarstellung im DP sieht um Welten besser aus als das im AID.

Nur weil es "besser" aussieht, ist doch die Anzeige im AID nicht unscharf. Habe das jetzt auch schon in verschiedenen Leihwagen gehabt und muss sagen, das war nie unscharf. Das AID ist im Gegensatz zum Discover "Placeholder" nicht mit Glasscheibe und sieht von daher vermutlich etwas weniger brillant aus. Dafür kann man es bei Sonneneinstrahlung noch ablesen.

Tiguan AID2

Auslieferung letzte Woche

Das schlieren Problem ist ja so oder so bekannt.

Zitat:

@bigg0r schrieb am 5. Februar 2019 um 21:17:14 Uhr:

Nur weil es "besser" aussieht, ist doch die Anzeige im AID nicht unscharf. Habe das jetzt auch schon in verschiedenen Leihwagen gehabt und muss sagen, das war nie unscharf. Das AID ist im Gegensatz zum Discover "Placeholder" nicht mit Glasscheibe und sieht von daher vermutlich etwas weniger brillant aus. Dafür kann man es bei Sonneneinstrahlung noch ablesen.

OT: Tip betreffend Lesbarkeit des DP bei Sonneneinstrahlung. Habe mir bei amaz... matte Folie (2er Set direkt auf Mass des DP geschnitten) für ca 10 Eur bestellt. Seither kein Spiegeln bei Lichteinfall und keine Fingerabdrücke mehr. Perfekt!

BROTECT Schutzfolie Matt für Volkswagen Discover Pro (2017) [2er Pack] - Anti-Reflex, Anti-Fingerprint, Anti-Kratzer

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen