ForumCar Audio Produkte
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Car Audio Produkte
  6. Ahnungsloser Neuling braucht Hilfe - Pioneer SPH-DA120

Ahnungsloser Neuling braucht Hilfe - Pioneer SPH-DA120

Themenstarteram 24. November 2014 um 14:07

Hallo werte Motor-Talk Community,

bin etwas überfordert. Habe einen Scirocco 3 Modelljahr 2008 in welchem ein RCD 310 ohne Multifunktionslenkrad verbaut ist.

Nun wollte ich gerne das Radio tauschen, und habe mir am Wochenende das Radio von Pioneer (SPH-DA120) angeschaut. Ich hab von der ganzen Marterie leider überhaupt keine Ahnung, so dass ich bei den Begriffen CAN-Bus Adapter, Phantomeinspeisung usw. heute erstmal große Augen bekommen habe.

Ich war eben bei einem CarHifi Anbieter hier in Bremen und habe den Laden mit der Aussage "Pioneer ist Elektroschrott, lieber eins von Alpine für 699€ zzgl. Kabel und Einbau 300€ für ingesamt "um die 1000€"" wieder verlassen.

Bin etwas überfordert und hoffe, jemand kann mal Licht ins Dunkel bringen. Ist Pioneer wirklich müll? Brauche ich diese ganzen Adapter usw. wirklich alle? Wie kompliziert ist so ein Einbau, dass er 300€ kostet? Ich hab derzeit nur einen Aux Eingang, aber USB zu haben wäre ja auch schön, brauche ich dann eine neue Verkleidung für die Mittelkonsole? Wo bekommt man sowas? ._.

Fragen über Fragen, danke vorab!

Ähnliche Themen
20 Antworten

Hey, ich bin ebenso neu auf diesem Gebiet.

Allerdings habe ich durch meine Erfahrung im Bereich DJ und PA, sowie Surround und Hifi-Anlagen schon eine Ahnung von Herstellern.

Daher kann ich dir (aus meiner Erfahrung) sagen, dass Pioneer keines falls Eletroschrott ist. Pioneer ist allgemein bekannt für extrem gute Audioperformance.

Der CAN-bus Adapter ist der Adapter, wie das Autoradio mit dem Auto verbunden ist.

D.h.: Stromversordung, Lautsprecherausgänge, Antenneneingänge, Beleuchtungssteuerung etc.

Dieser CAN-Bus Adapter ist von Radio zu Radio und von Auto zu Auto unterschiedlich (glaube ich)

und muss daher angepasst werden, damit Radio und Auto miteinander funktionieren können.

Die Phantomspeisung ist eine bestimmte Spannung, die an elektronische Elemente angelegt wird, um eine Verbindung sensibler und Störungsfreier zu machen. Im Bereich Car-hifi hat das glaube ich mit der Antenne für UKW zu tun.

Ich hoffe, dass das hier nicht nur totaler Schwachsinn ist im Bezug auf Car-Hifi

und hoffe ich konnte dir etwas weiterhelfen und hoffe gleichzeitig auf Rückmeldung eines Profis ;)

Themenstarteram 24. November 2014 um 14:20

Hey Jannis,

das klingt doch schon mal super. Wie gesagt, ich bin völlig neu in dem Bereich und 1000€ ist mir dann doch zuviel. Ich würd das Ganze auch selber Einbauen (auf gut Glück) und mir dafür am Wochenende mal einen Tag frei nehmen um in der Garage das Auto auseinander zu bauen.

Habe an Toms-Car-Hifi eine Mail geschrieben mit der Bitte mit ein Angebot für alles zu machen bzw. mir die nötigen Komponenten aufzulisten. Mal schauen, was die so von sich hören lassen.

Erstmal aber vielen Dank für deine Antwort!

Ach und ich glaube, dass es kein Problem wird, das Pioneer in deinen Scirocco einzubauen. Soweit ich das gesehen habe, verfügt der Scirocco bereits über 2Din. Der richtige Einbaurahmen und die Blende sollten beim Pioneer dabei sein. Von daher muss nur noch der CAN-bus angepasst werden. Dafür würde ich mir die Spezifikationen vom eingebauten CAN-Bus mal angsehen sowie die vom Pioneer. Anhand dessen und was beim Pioneer noch im Lieferumfang enthalten ist, müsste man glaube ich sehen können, ob ein bzw. welcher Can-Bus Adapter notwendig ist.

Themenstarteram 24. November 2014 um 16:05

Wenn ich keine serienmäßige Freisprecheinrichtung verbaut habe... kann ich das Pioneer dann überhaupt nutzen? Ist ja kein Mikrophon verbaut irgendwo.

Themenstarteram 24. November 2014 um 16:49

Ist das nicht das, was ich brauche?

http://www.ebay.de/.../261648977063

Jeeetzt mal stopp.

Du kannst ENTWEDER das bisherige RCD weiter nutzen und dessen Features z.B. um ein Wechsler-Emulations-Interface erweitern. Das ist eine Box, die so tut als sei sie ein CD-Wechsler, und SD-Karten oder USB-Sticks aufnimmt. Das ist nicht sonderlich billig und etwas unkomfortabel, aber du kannst alle Einbauten weiter nutzen. DANN könntest du auch mit dem BT-Interface was anfangen.

ODER du baust das Radio aus und musst dann erstmal alles neu machen. Was meine ich mit alles... nun, alles was bisher übers Radio gesteuert wurde, entfällt (bis auf Musik). Hat es eine Rückfahrkamera angesteuert? Ist raus. Lenkradfernbedienung? Raus. Und so weiter.

Dafür brauchst du zunächst eine Ahnung, was du hast und danach wieder nutzen willst. Ganz simpel wäre es, einfach "nur Musik" haben zu wollen (und die im Pioneer integrierte Freisprecheinrichtung, wo übrigens ein externes Mikrofon mitgeliefert wird). Dann genügt es theoretisch (neben dem IMMER erforderlichen Adapter von Fakra-Stecker auf DIN-Antenne*, inklusive Phantomspeisung, und der VW-spezifischen abgerundeten Blende*), einen billigen Adapter für Quadlock auf ISO* zu erwerben und das Zündplussignal vom Sicherungskasten herzuholen. Das ist nicht so schwer wie es klingt. Hast du aber z.B. Lenkradtasten, wird's schon schwerer, dann muss wahrscheinlich tatsächlich so ein CAN-Adapter her, der das Zündplussignal generiert. Ist ein Teil- oder Vollaktivsystem verbaut (weitere Verstärker ab Werk)? -> dann Aktivsystemadapter mit auf den Einkaufszettel.

Leider ist nicht jeder Scirocco wie der andere, somit ist jede Beratung diesbezüglich streng individuell, und man muss viele Fragen stellen... ;)

 

Anschlusshandbuch des Radios:

http://docs.pioneer.eu/.../?ForceLanguage=de

Meinem Müll fahre ich übrigens seit 2009 bzw. 2011 im Auto rum. Und werde der Marke wahrscheinlich auch treu bleiben, da Kenwood meist schlechtere Displays bietet, JVC klanglich etwas darunter rangiert, Sony nervt, Alpine mir zu teuer ist und Clarion pottenhässlich. ;)

 

* = Das Radio selbst ist im Prinzip genauso anzuschließen wie jedes andere aus dem Zubehör. Es hat ISO-Verbindungsstecker, DIN-Antennenstecker (die Japaner haben nicht wie die Deutschen in den 90ern zum ISO-Antennenstecker gewechselt), und DIN-Format (in dem Fall: 2 DIN).

VW hat seit etwa 2005 Quadlockstecker und kein ISO mehr, Fakra-Antennenstecker (davor ISO), und verwendet zwar Einbauschächte mit DIN-Maßen, aber keine passend rechteckigen Blenden. Daher müssen diese Dinge unabhängig vom Typ des Radios besorgt und verbaut werden. Das ist hundertfach erprobt, und kein Hexenwerk. Dafür kann auch kein Einbauer besonders viel Geld verlangen, meiner Ansicht nach.

Themenstarteram 24. November 2014 um 20:13

Mensch, klasse und vielen Dank für die Antwort _RGTech.

Also folgende Dinge vielleicht noch zu meinem Fahrzeug:

- Kein Multifunktionslenkrad

- Keine Bluetoothbox unter dem Beifahrersitz

- Kein Bluetooth im Radio (RCD 310)

- Kein Mikrofon, dementsprechend keine Mobiltelefonvorbereitung

- Kein MMI

So, ich würde deinem Beitrag nach nun folgendermaßen bestellen:

- Pioneer SPH-DA120

- Doppel-DIN-Blende VW Schwarz

- Nun die Frage: CAN-Bus-Adapter. Brauche ich den? Ich hatte vorhin kurz mit Pioneer telefoniert und mir wurde dann dieser CAN-Bus-Adapter ans Herz gelegt: Pioneer Adapter für Lenkradfernbedienung etc. - aber die habe ich ja gar nicht. Gibt es vielleicht auch einen günstigeren?

Und damit sollte ich dann in der Lage sein, eine Freisprecheinrichtung zu nutzen und Bluetooth-Unterstützung zu haben, korrekt? Ich habe in meiner Mittelkonsole nur einen AUX-IN und würde dementsprechend die USB-Verlängerung in das Handschuhfach verlegen.

Wie kompliziert gestaltet sich der Verbau des Mikros? Kabelwirrwar am Deckenhimmel ist eigentlich nicht so mein Fall, wenn ich allerdings das halbe Dach abnehmen muss um das Kabel vernünftig zu verstauen... dann überwiegt der Aufwand und ich würde das Mikro erstmal so vernünftig verlegen, allerdings dann eben nicht unter der Verkleidung.

Nochmals vielen Dank das hat schon mal einiges geklärt :)!

PS: Ich hab bei eBay das hier gefunden: http://www.ebay.de/.../261648977063

Was hat es damit auf sich? :o das ist ja eigentlich genau das, was ich suche, oder?

Oha. 184€! :eek:

Billiger geht's immer, ich sagte ja - wenn du wirklich gar keine Komfortoptionen hast, dann reicht es, Quadlock auf ISO zu wandeln wie mit http://www.ebay.de/.../311026259036 - der rote Draht muss dann am Sicherungskasten zu einem geschalteten Plus (Heckwischer, wie schon erwähnt, ist der heißeste Tipp).

Da wäre auch die von dir vergessene Antennenleitung enthalten...

Freisprech und Bluetooth werden dann von dem Radio übernommen, das ja allgemein sehr stark mit dem Telefon verbunden wird. Wie und was das dann noch kann... weiß ich nicht, bin kein Smartfonierer :D

Das Mikrofon. Wenn du das Zündplus bis zum Sicherungskasten gebracht hast, hast du das Mikrokabel auch schon dort (Abdeckung unten im Fußraum abbauen). Dann ziehst du die Türgummis ein Stück raus und legst es dort drunter bis zur Dachkante. Ab dort kann man's am Scheibenrahmen unter die Kante stopfen.

Wer pingeliger ist, baut auch noch die Innenleuchte ab (damit es vom Scheibenrahmen bis dort nicht oberirdisch verlegt wird) und die A-Säulen-Verkleidung (damit keine Spur zum Türgummi sichtbar bleibt, wo wir sonst ca. 2-3cm Kabel hätten).

Der bisherige AUX IN fällt im Übrigen auch weg ;)

Themenstarteram 24. November 2014 um 21:23

Auf Aux-In könnte ich gut und gerne verzichten, wenn denn FSE geht :P!

Danke für die ganzen Tipps RGTech...das ist mit Geld nicht zu bezahlen in meinen Augen, klasse!

Also, mit dem Equipment von dem eBay-Link sollte es gehen? Das wäre ja die Krönung schlechthin! Der Typ hat zwar noch nicht viele davon verkauft, aber die Bewertungen zu den verkauften sind spitze und scheinbar scheint es ja einwandfrei damit zu funktionieren.

Von welcher vergessenen Antennenleitung sprichst Du?

Hat der CAN-Bus Adapter irgendwelche nennenswerten Vorteile im Vergleich zum Quadlock-Stecker?

Entschuldige die ganzen Fragen RG, aber wie gesagt: Ich bin ziemlich nue was das angeht :-/

Noch eine Frage: Was hat es mit der Codierung auf sich, das würde der Typ von eBay ja machen, aber...was codiert der da? :) hat sich erledigt, scheint beim Scirocco automatisch zu gehen ;-)

Brauche ich dann auch noch ein neues Steuergerät? :-/

Die Antennenleitung ist da im Angebot enthalten, oben im Bild das Teil mit dem langen blauweißen Kabel und auf einer Seite dem grünen Stecker. Hattest du nicht aufgezählt, aber ohne is nix mehr mit UKW-Dudelfunk ;)

Der CAN-Adapter bringt dir ggf. auch Zusatzdaten wie Tachosignal oder Beleuchtung (für den Dimmer) aufs Radio. Da das sehr viele gar nicht (mehr) auswerten, kann man aber gut drauf verzichten. Telefon Mute brauchst du auch nicht, ist ja intern... somit sehe ICH keinen Grund für diese teure und teils auch "wacklige" Lösung.

Von einer Codierung beim Radioausbau wüsste ich nichts. Ist ja kein Peugeot...

 

Das eBay-Angebot 261648977063 ist absolut NICHT was du brauchst, denn das funktioniert nur in Verbindung mit einem Originalradio (und da ist das RCD310 nicht mal gelistet), außerdem kommt das aus Polen; nicht dass das nun schlecht wäre, aber im Reklamationsfall hab ich immer gern mit der Landessprache zu tun...

Themenstarteram 25. November 2014 um 8:45

Hey RGTech,

doch, dass RCD 310 steht doch oben mit in der Beschreibung von dem Angebot. Und ich glaube, ich habe mich verkehrt ausgedrückt:

Variante a)

- Pioneer SPH-DA120

- Soft Doppel-Din Blende

- CAN-Bus Adapter

Variante b)

- eBay Angebot welches folgende Dinge enthält:

- Mikrofon

- Bluetooth Premium

- Kabelsatz

Ist eine Frage des Geldes, das Pioneer sieht wesentlich geiler aus und macht ordentlich was her, das eBay-Angebot integriert sich nahtlos ins System.

Habe ich bei Variante A) denn alle benötigten Komponenten aufgelistet oder habe ich etwas vergessen? Denn ich glaube, dann wird es das Pioneer mit CAN-Bus, denn die Komfortoptionen....hätte ich schon gerne.

Themenstarteram 25. November 2014 um 15:50

CAN-Bus VW ohne Lenkradtasten

Warum wird vor den Link immer www.motor-talk.de geschrieben...so kann der ja auch nicht funktionieren. Hier als RAW

Zitat:

http://www.toms-car-hifi.de/.../-skoda

Das ist doch ein CAN-Bus wie ich in bräuchte, oder?

http:// www. toms-car-hifi.de/kfz-spezifisches-zubehoer/skoda/radioanschlusskabel/10053/radioanschluss-kit-vw-/-seat-/-skoda

Zitat:

@Sanafan schrieb am 25. November 2014 um 08:45:33 Uhr:

Und ich glaube, ich habe mich verkehrt ausgedrückt

Naja, dass du beide Varianten verfolgst, war zumindest für mich bisher nicht herauslesbar... kann aber auch an mir liegen.

Hauptsache jetzt ist's klar :)

Zitat:

@Sanafan schrieb am 25. November 2014 um 08:45:33 Uhr:

Hey RGTech,

doch, dass RCD 310 steht doch oben mit in der Beschreibung von dem Angebot.

Hm, im Abschnitt

Zitat:

Die Premium Anzeige erfolgt über MFA-Plus in Weiß / MFA-Plus in Farbe / RCD510 / RNS 510 / RNS315 / RNS310 mit Telefonfunktion / Skoda Columbus oder Seat Mediasystem.

steht kein RCD 310, nur die RNS-Variante. Die Kombination aus mehreren Buchstaben- und Zahlenkürzeln im Titel sind eher interpretierbar, denen schenke ich nicht mehr so viel Glauben wie dem Text (andererseits weiß ich nicht, ob das Teil auch ohne Anzeige im RCD nutzbar ist, sofern du stattdessen wenigstens eine Anzeige im MFA+ hast...)

Insgesamt bin ich, da mir die Nachrüstpreise bei Originalteilen einfach nicht gefallen, da aber nicht der richtige Ansprechpartner. Und wie das mit Steuergeräten und Codierungen aussieht, da muss ich erst recht passen.

Zitat:

@Sanafan schrieb am 25. November 2014 um 08:45:33 Uhr:

Variante a)

- Pioneer SPH-DA120

- Soft Doppel-Din Blende

- CAN-Bus Adapter

Habe ich bei Variante A) denn alle benötigten Komponenten aufgelistet oder habe ich etwas vergessen? Denn ich glaube, dann wird es das Pioneer mit CAN-Bus, denn die Komfortoptionen....hätte ich schon gerne.

Ja, du hast schon wieder den Antennenadapter vergessen. Gibt's auch einzeln wie http://www.caraudio24.de/.../...i-Opel-Seat-Skoda-VW-10312::13395.html .

Und bei den "Komfortoptionen" frage ich mich, welche du nun meinst/erwartest... denn wenn der Adapter Signale erzeugt, heißt das noch lange nicht, dass das Radio die auch versteht oder überhaupt auswertet. Von Dimmer oder geschwindigkeitsabhängiger Lautstärke habe ich z.B. bisher nichts gelesen unter http://www.pioneer.eu/de/products/25/299/35829/SPH-DA120/specs.html .

Habe aber auch noch nicht die komplette Anleitung gelesen.

(Und von meiner Seite aus, würde ich auch das Beleuchtungssignal persönlich immer lieber "hart" von irgendwas abgreifen und per zusätzlichem Pin in den ISO-Stecker fummeln, das erfordert zwar etwas Aufwand, ist aber die sicherste / fehlerfreiste Variante.)

Der Link am Schluss geht nicht, weil MT Links zum entsprechenden Shop "zensiert". Wird schon seine Gründe haben. Wenn du ein Leerzeichen in den Shopnamen setzt, seh ich's vielleicht.

Ich frag hier jetz mal nach wie der aktuelle Stand ist da schon ne zeit lang nix mehr gekommen ist.

hast du das Radio mittlerweile verbaut? :)

oder doch was anderes genommen? ^^

Mfg Martin

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Car Audio Produkte
  6. Ahnungsloser Neuling braucht Hilfe - Pioneer SPH-DA120