ForumOctavia 3
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Skoda
  5. Octavia
  6. Octavia 3
  7. AHK freischalten: VCDS oder über ein SVM code

AHK freischalten: VCDS oder über ein SVM code

Skoda Octavia 3 (5E)
Themenstarteram 22. März 2020 um 16:33

Octavia 3 (5E)

Hallo Leute,

wir haben einen Skoda Octavia Soleil Combi (ohne AHK) gekauft, weil unser VW Golf VI Variant (mit AHK) unverschuldet "kalt verformt" wurde.

Damit wir den alten Fahrradträger weiternutzen können, habe ich bei unserem Freundlichen angefragt: Angebot über 1200 euro; heftig.... (an einem Tag fertig montiert...)

Habe jetzt aus der Bucht eine nigelnagelneue Westfalia (abnehmbare) mit Erich Jäger e-Satz für 285 eur geschossen und letzte Woche angefangen, zu montieren.

Erster Tag: Stoßstange hi ab, AdBlue-Tank ab, AHK dran, AdBlue-Tank wieder dran, Stoßstangen-Schürze mit Dremel top ausgeschnitten, Steckdose montiert, Stoßstange wieder dran, Problem mit den Heckleuchten, wieder dran gefummelt, bis sie wieder gingen.. insgesamt 7,5 Std.

Zweiter Tag: Im Kofferraum Verkleidungen auf der linken Seite "herausgerissen" und Steuergerät versteckt und den Kabelsatz bis zum hinteren Türausschnitt (fast B-Säule) verlegt. insgesamt 5 Std

Es fehlt nur noch der eine Meter bis zur Zentralelektrik. Aber ich mache mir Sorgen wegen der Kodierung (Freischaltung) des Steuergeräts:

Kann mir jemand ein Paar Fragen beantworten, bitte sachlich bleiben.

A) Habe Erich Jäger angerufen, der Support gab mir einen sog. SVM Code und Passwort mit, damit mein Freundlicher dat Ding freischalten kann

FRAGE: Heißt das, dass er Online mit einem Code alle Bits & Bytes anpasst, wusch und fertig? Wat ist, wenn das nicht klappt?

B) VCDS kaufen

Ich bin im Begriff (sowieso) VCDS zu bestellen. Viele kodieren ihre AHK mit VCDS, Stück für Stück...

FRAGE: Wie und wo bekomme ich eine Liste aller Parameter her, was und wo angepasst werden muss?

Kann mich jemand aufklären bite?

Gruß, HL

SORRY für den Doppelpost.....vertan....

Ähnliche Themen
10 Antworten

Hi,

habe leider Erfahrung damit... Skoda verweigert die Verarbeitung dieses SVM-Codes... dieser sei nicht gültig.

Aber in der Einbauanleitung von Erich Jäger ist eine Programmieranleitung für den Golf abgedruckt. Mit genau dieser Anleitung lässt sich der E-Satz auch beim Octavia mit VCDS programmieren.

Hat bei mir bisher funktioniert.

https://onedrive.live.com/redir?...

 

Einfach mal schauen....

Hoffe es hilft dir weiter ;)

mit OBDeleven (für 70€...) sollte es auch funktionieren.

Ist alles mit VCDS moeglich.

Habe ich kuerzlich bei einem Golf 7 gemacht, dauert ca. 15 Minuten. Es geht ohne den SVM Code.

Zitat:

@itasuomessa schrieb am 3. April 2020 um 10:54:30 Uhr:

Ist alles mit VCDS moeglich.

...dann geht es auch, deutlich preisgünstiger, mit OBDeleven

Prinzipiell ja, ist natuerlich aber etwas schwieriger bzw. weniger komfortabel. Man muss VCDS oder VCP ja nicht kaufen, das kann man ja fuer ein Trinkgeld auch machen lassen.

Jeder Codierer aktiviert das für nen 10er in die Kaffeekasse. Ich würde nicht extra was kaufen.

OBD11 sendet alle deine Fahrzeugdaten an einen Litauischen Server. Die kann da jeder einsehen.

Sind schon einige Steuergeräte wo die AHK aktiviert werden muss.

Zitat:

@Tonizzle schrieb am 13. April 2020 um 13:36:50 Uhr:

Jeder Codierer aktiviert das für nen 10er in die Kaffeekasse. Ich würde nicht extra was kaufen.

OBD11 sendet alle deine Fahrzeugdaten an einen Litauischen Server.

Das wird sicherlich sehr interessant für die Jungs in Litauen, wenn sie die Daten der Steuergeräte meines serienmäßig ausgestatteten Yeti wissen. Wenn sich einer meine FIN, die in der Windschutzscheibe für jeden lesbar ist, notiert, kann er über Skoda Erwin noch mehr erfahren....

Gerade für Gelegenheitsnutzer ist OBD11 nicht schlecht und für die schnelle Aufzeichnung von Messwert-Diagrammen (das nutze ich häufig) ist OBD11 nach meiner Erfahrung besser geeignet als VCDS.

Naja es geht ja auch um Standortdaten. Sie wissen auch wo das Auto steht wenn du verstehst was ich meine.

Zitat:

@Tonizzle schrieb am 20. April 2020 um 19:37:51 Uhr:

Naja es geht ja auch um Standortdaten. Sie wissen auch wo das Auto steht wenn du verstehst was ich meine.

und dann?

ich möchte gar nicht wissen, wer aus dem Internet bereits meine Standortdaten hat...da kommt es auf die Fa. aus Litauen auch nicht mehr drauf an.

Außerdem wissen die den aktuellen Standort des Fz, im Gegensatz zu jedem der an meinem Fz am aktuellen Standort vorbei geht und zudem die VIN lesen könnte.... definitiv nicht.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Skoda
  5. Octavia
  6. Octavia 3
  7. AHK freischalten: VCDS oder über ein SVM code