ForumLupo
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Lupo
  6. AGR Ventil

AGR Ventil

VW Lupo 6X/6E
Themenstarteram 14. August 2016 um 22:03

Hallo,

Ich habe da ein Problem mit einem Lupo 1.0 liter.

Die Motorkontrolle ging an ich habe ihn ausgelesen und habe den Fehlercode 16792. Der soll ja heißen AGR Ventil Signal zu hoch. Ich habe mir überlegt auf jeden Fall dad AGR Ventil aus zu bauen und zu reinigen sofern das überhaupt geht. Und das Verbindungsrohr vom AGR Ventil zur Drosselklappe. Ich denke das es wohl das Ventil sein wird da das ja nun wirklich ne bekannte Sache ist nech?! Das einzige was mir einfach nur nicht in den Kopf will ist warum kann ich den Fehler nicht löschen? Er bleibt drin und ist laut meinem Tester Aktiv.

Müsste es nicht aber so sein das ich ihn bei Auto aus und Zündung an löschen können müsste und wenn der Wagen läuft das der Fehler dann wieder kommt wenn das Ventil beispielsweise hängt? Oder kann das Ventil auch so hängen oder kaputt sein das das Steuergerät schon bei Zündung an erkennt das dieses Ventil ne falsche Stellung hat oder sowas??

Denn befor ich da für teuer Geld einfach nen neues Ventil einbaue wollte ich mal eure Meinung dazu hören bzw. Lesen.

Weil mir das wie gesagt nicht in den Kopf will das sich der Fehler nicht löschen lässt.

Ich bitte da um eure Hilfe.

Vielen Dank schonmal.

Gruß Sascha

Ähnliche Themen
46 Antworten
Themenstarteram 17. September 2017 um 19:21

Um Gottes Willen dummyb. Jetzt sehe ich gerade wie lange ich hier nicht aktiv war. Auch wenn es jetzt sicher viel zu spät ist aber ja nach dem anlernen war es dann erledigt.

kein Problem....hab übrigens das AGR abgesteckt bringt nix, (das letzte mal hatte das Original VW gerade mal 20000 km gehalten)...dann wieder unplausibles Signal.......läuft nun einwandfrei allerdings ist halt Checkleuchte an und spätestens beim nächsten Tüv muß ich wieder reparieren...

ich habe nun 181.000 tsd auf dem Tacho...VG Jürgen

Deine Antwort
Ähnliche Themen