ForumW203
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. AGR Ventil 270 CDI

AGR Ventil 270 CDI

Mercedes C-Klasse W203
Themenstarteram 14. April 2020 um 13:47

Moin, liebe Gemeinde,

Meiner ist im Notlauf!!!

Habe lange in der SUFU gesucht und leider nicht wirklich was gefunden.

Ich finde das AGR Ventil bei meinem 203 270 CDI aus 2001 nicht.

Hat da evtl. jemand ein Bild und evtl. auch noch ne Ersatzteilnummer.

Habe auch schon im OME-Katalog geguckt, aber da ist auch kein AGR Ventil aufgelistet.

Die Mischkammer und die Schläüche habe ich schon saubergemacht/überprüft.

Weiß nicht mehr weiter, Heul....

Keine Leistung, kein Fahrvergnügen....Schluchz...

Ähnliche Themen
8 Antworten

Einfach Mal bei eBay eingeben AGR Ventil für 2,7 L CDi der Hersteller von den Ventilen verkauft auch dort ,so hast du schon Mal ein Bild, nicht gleich kaufen erstmal ausbauen und reinigen, hätte nämlich auch bei mein gereicht.aber richtig zerlegen dann mit Backofen Reiniger einsprühen u putzen

Ich glaube er sucht ein Bild mit der "Position" selbigen Ventils - würde mich auch interressieren :-)

Aber wenn er weiß wie es aussieht findet man es doch viel leichter

Dann schaue mal hier. Bild orig. 270 CDI

Agr
270CDI

Mit einer Reinigung des AGR-Ventils den Motor aus dem Notlauf zu holen ist leider ein Wunschdenken.

Da solltest Du Dir mal Deine Drallklappen-Lager der Ansaugbrücke ansehen. Besonders das vom 1ten Zylinder sowie das Gestänge (ausgeharkt bzw. gebrochene Drallklappe).

Ist da schon Motor-Öl auf dem Wärmetauscher und ansonsten an dem Motorblock ansaugseitig sichtbar und bis auf die Motorabdeckung unten gelaufen?

Dann ließ Dich mal in diese Thematik ein.

Ansonsten sollte man als erste Maßnahme für Motor-Notlauf mit einem Pierburg LMM anfangen und keinen China Kram da einbauen.

Das Drallklappenproblem wird sowieso jeden 270CDI irgendwann treffen. So sicher wie das Armen in der Kirche.

Da man an das Drallklappen-Regelmodul (DAS bzw. das Gestänge ist für den Notlauf verantwortlich) nicht ankommt, muß die Ansaugbrücke raus und "überholt" werden mit den entsprechenden Reinigungsarbeiten auch an den Ansaugkanälen, wenn man für alle Zeit Ruhe haben will. Alles Andere macht keinen Sinn.

Themenstarteram 15. April 2020 um 8:46

Hu Hu, erstmal vielen Dank für die Info`s u nd Bilder.

Dann wird im OEM Katalog das AGR-Ventil als Mischkammer bezeichnet.

Das habe ich sauber gemacht, die Schläuche überprüft usw.

Das war es dann also nicht.

Das von @Boraxy hörrt sich ziemlich aufwendig an. Puh...werde ihn nächste Woche erstmal in meiner Werkstatt auslesen lassen, mal sehen was der sagt....auch zu den Kosten.

Halte euch auf dem laufenden.

Trotzdem nochmal, vielen Dank für die Hilfe und Infos....

 

https://www.online-teile.com/.../nr_unit_1006.html?...*KwH1wdDu97OSjvOrpIj6ya25mZ6A8PP59-DzzLzkteL95IzhsrLh5fzw8_T-9O-896798Pfy8bu_s_nQvejyv7WHveO3vKquhYvj7OWv4_mnqbrw9u3ioOT78aalufe7v7airoG4vOau_eTj7OWrouGksr739fHx8eTt4e3zrv3k4-zlq6rhpLK9gZXj7OWlr-GksrrygOPs5bCi4aSyveW7AAAAAHDm7AQ$&coi=47

 

Hab mal den Link für ein Bild aus dem Onlinekatalog, von dem ich meine Ersatzteilnummern beziehe eigefügt, hoffe er funktioniert....

AGR / Drosselklappe

Asset.PNG.jpg
Asset.PNG.jpg
Themenstarteram 19. April 2020 um 11:07

So, mal zur Info!

War beim freundlichem und habe auslesen lassen,:

1. P1664-008 Elektrischer Zuheizer Unterbrechung, ist hier nicht das Thema, aber der wurde wohl mal abgeklemmt, weil kaputt.

2. P0100-001 B2/5 (Heißluftmassenmesser) Die Signalspannung ist zu niedrig.

Da ist er der Fehler, neuen LMM bestellt, eingebaut, läuft! Fertig

Nochmal Dank an alle Tips und Ratschläge

Deine Antwort
Ähnliche Themen