ForumGolf 1, 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 1, 2
  7. Aggregateträger Golf 2

Aggregateträger Golf 2

VW Golf 2 (19E)
Themenstarteram 10. Juni 2018 um 12:16

Mein Sohn fährt ein Golf 2 RP. Nun ist er bei der HU durchgefallen, weil der Aggregateträger verrostet ist.

Ich habe im Netz sehr viele von den Trägern gefunden. Die Preise variiren von 65€ bis 450€.

Kann man die preiswerten Träger kaufen oder soll ich lieber die Finger davon lassen?

Vielleicht könnt ihr mir auch einen Träger empfehlen.

Ähnliche Themen
19 Antworten

Hatte damals einen von van wezel verbaut, passte zu 100% perfekt.

Bei meinem Rp fängt er auch langsam an zu gammeln. Brauche auch bald nen neuen. Schließe mich der Frage also mal an.

..mit van Wesel und Klokkerholm macht man nichts verkehrt.

Am besten den neuen Aggregateträger vor Einbau nochmals überlackieren und anschließend innen mit Hohlraumwachs behandeln, dann sollte nichts mehr anbrennen für die nächsten Jahre.

ATP für 99 Euro! Passt auch und hält seit 5 Jahren.

Brauchst Du noch/ Ihr noch Golf 2 Teile? (RP Motor)? (bei Bremen)

günstig abzugeben! also am besten das ganze Auto.

Also das Auto (komplett mit Teilen plus extra Teile).

Da könnt Ihr Eure RPs noch jahrelang mit am laufen halten.....Schnäppchen!!!

Schickt mir PN!

Themenstarteram 11. Juni 2018 um 15:22

Danke erst mal für eure Hilfe.

Ich werde mir den van Wezel bestellen und berichten ob er gut gepasst hat.

Hallo Golf2 Schrauber, danke für die Nachfrage.

Ich möchte mir keineTeile oder ein ganzes Auto auf Lager legen.

Ich habe schon mehrere für um die 100 Euro verbaut. Keine Probleme.

Die habe ich aber vorher innen mit Hohlraumwachs behandelt damit sie wieder 30 Jahre halten.

Der Motor braucht zum Tausch übrigens NICHT raus!

DoMi

Nimm einfach einen von ebay, vernünftig noch einmal Lackieren mit etwas und von innen eben Hohlraum Wachs rein. Dann sollte es erst einmal ruhe geben.

Aber Achsvermessung nicht vergessen hinterher!

genau den von ATP von ebay nehmen, kostete vor 5 Jahren noch 99 Euro!

Originale laut etka von vw 380 Euro plus Mehrwehrt.

und dann hauste da das Zeugs in die Zwischenräume rein!

FLUID FILM AS-R

gibts es auch bei der Bucht!

Themenstarteram 16. Juni 2018 um 6:44

Ich habe den Träger gestern Abend gewechselt.

Es hat mit Bühne ca. 4 Stunden gedauert.

Den Agregateträger habe ich vom Teilechef. der hat sehr gut gepasst.

Heute sind die Buchsen an der Hinderachse dran.

Danke nochmal

Und vernünftig konservieren! Hohlraum Fett rein und von außen auch behandeln, sonst halten die nicht lange ;)

Buchsen Hinterachse aufpassen!

Bau da qualitativ hochwertige ein!

Ich habe die damals selber gekauft, und dann von einen Bekannten der eine eigene Werkstatt hatte einbauen lassen. Der sagte beim Einbau schon, das die Dinger echt miese Qualität hätten.

Gut! Haben 5 Jahre zirka gehalten, aber heute haben die sich quasi "aufgelöst"!!

Kann die Hinterreifen so 5 cm cm vor und zurück schieben.

Also hatte die von den großen Shop gekauft mit den 3 Buchstaben...

Ich würde da ganz genau drauf achten, welche mit guter Qualität zu nehmen. Man muss immerhin die ganze Hinterachse rausnehmen, sofern man es nicht mit "knoffhoff" irgentwie hinbekommt, machen ja auch manche...

Themenstarteram 16. Juni 2018 um 15:50

Hab die Buchsen für die Hinterachse von Meyle, ob die was taugen weiß ich nicht.

Ist aber eine scheiß Arbeit, möchte es nicht noch mal machen. Mit dem neuen Aggregateträger ging der Rückwärtsgang nicht mehr rein, ich musste die Schaltung nachstellen. Als ob der Motor jetzt ein bissel weiter links sitzt. Der Rückwärtsgang war der erste. Das Lenkrad steht auch schief, muss aber eh noch vermessen werden.

Denke daran, die vorderen Schrauben der Querlenker sowie die Stoßdämpferschrauben und die Achsschrauben erst anzuziehen, wennn das Auto mit allen vier Rädern wieder auf dem Boden steht.

Viele ziehen die Schrauben auf der Bühne oder in aufgebocktem Zustand an sodaß sich die neuen Lager gleich wieder verspannen wenn das Auto abgelassen wird. Darum halten oft die Buchsen nicht lange.

Themenstarteram 17. Juni 2018 um 14:40

Da habe ich nicht daran gedacht.

Danke

Deine Antwort
Ähnliche Themen