• Online: 5.134

Mk3 (B4Y, B5Y, BWY)
Mondeo Mk3

Ärger mit der Funkfernbedienung

Ärger mit der Funkfernbedienung

Tobold Tobold

Themenstarter

Moinsen zusammen

 

Ich Hab seit Kurzem das Problem, das der Wagen niht wie gewollt sich Öffnen oder schliessen lässt.

 

Wenn ich Ihn via Funk Öffnen/schliessen will, ist es reines Glück ob dieses aus Entfernung, von der Nähe oder Garnicht geht... Mit dem Schlüssel im Schloss drehen geht es natürlich immer.

 

Die Batterien der Schlüsel sind Gewechselt, Beide Schlüssel machen das Gleiche Problem...

 

Hat da jemand ne Idee?

 

 

Ford Mondeo 2005 V6 B5Y


6 Antworten

Stefanlv Stefanlv

Moin @Tobold , hast du den Italien-Modus aktiviert ? Bei meinem 2004er fing es glaube ich so ein Jahr nach dem ich den Italien-Modus aktiviert habe auch so an. Ich denke das es am Steuergerät der ZV liegt... aber ich habe mich da nie drum gekümmert das zu beheben, hab halt immer lange gedrückt oder halt aufgeschlossen. Ich hatte überlegt mir eins Gebraucht zu kaufen im Internet, aber da der Wagen jetzt eh Hinüber ist, stellt sich die Frage ja nicht mehr.


widh widh

Probiere mal das:mach den Schlüssel auf und sprühe ihn mit Sonax Elektronikreiniger ein.lass es ableiten und probieren dann.Bei mir War dass gleiche und hat geholfen.Gruss G


Tobold Tobold

Themenstarter

Zitat:

@Stefanlv schrieb am 14. Juni 2018 um 06:46:57 Uhr:

Moin @Tobold , hast du den Italien-Modus aktiviert ? Bei meinem 2004er fing es glaube ich so ein Jahr nach dem ich den Italien-Modus aktiviert habe auch so an. Ich denke das es am Steuergerät der ZV liegt... aber ich habe mich da nie drum gekümmert das zu beheben, hab halt immer lange gedrückt oder halt aufgeschlossen. Ich hatte überlegt mir eins Gebraucht zu kaufen im Internet, aber da der Wagen jetzt eh Hinüber ist, stellt sich die Frage ja nicht mehr.

Ja der ist an, das Problem war aber auch vorher


Stefanlv Stefanlv

Also bei mir hat das Schlüssel reinigen und neue Batterien nix gebracht. Und da es bei beiden Schlüsseln ist, kann es eigentlich nur an dem Steuergerät liegen denke ich... oder der Sensor vielleicht, aber wo der sitzt weiß ich nicht..


panko panko

Ärger mit der Funkfernbedienung

Was für ein Sensor? Die Zentralverriegelung wird über das GEM gesteuert und die Antenne ist ein langes Kabel, welches im Kabelstrang an die Beifahrer A-Säule geht. Da gab es mal eine TSI zu


Stefanlv Stefanlv

Dann halt nen Kabel, irgendwie muss das Funksignal ja da ankommen wo es soll... ich kenn mich da nicht aus, das war nur ne Vermutung das es einen Sensor gibt der das Funksignal zum Steuergerät schickt.. aber so viele Möglichkeiten warum das so spinnt... wird es dann da ja nicht geben..vielleicht die Antenne die dann nen Ding weg hat.. wie gesagt bei mir hat es nen Jahr später angefangen nach dem ich den Italien-Modus aktiviert habe . Was aber natürlich auch nen totaler Zufall sein kann..


Deine Antwort auf "Ärger mit der Funkfernbedienung"

Mondeo Mk3: Ärger mit der Funkfernbedienung
schliessen zu