Forum4er, 5er, 6er
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Peugeot
  5. 4er, 5er, 6er
  6. AdBlue- Tank defekt

AdBlue- Tank defekt

Peugeot 508 8
Themenstarteram 24. Februar 2021 um 16:30

Hallo leute

Nachdem wir im November das AGR gewechselt haben, geht das Auto wieder auf Störung.

Laut Lesegerät Harnstoffdruck zu niedrig.

Der Freundliche will nur für den Tank incl. Pumpe 1500€ haben, eine Kulanz ist nichtmehr drinn.

Auf dem freien Markt kostet der originale Tank ca. 650€ inkl. der Pumpe.

Bei diesem Unterschied würde ich mir das Teil gerne selber tauschen, hätte dazu gerne Informationen, was dabei zu tun ist. Laut Werkstatt ca. 2-3 Stunden, kann also nicht soooo schlimm sein.

bisher habe ich alle Reparaturen an unseren früheren Fahrzeugen selber gemacht, momentan bin ich aber gesundheitlich etwas angeschlagen und will mich nicht übernehmen.

Vielleicht kann mir jemand in etwa die Abfolge der Arbeiten beschreiben.

Ayk

Ähnliche Themen
6 Antworten

Hallo,

letztes jahr im august hatte ich genau das gleiche problem mit meinen wagen. 508 BlueHDI 2,0 150PS. Der wagen ist BJ 2016 und hatte zum zeitpunkt des defektes ca 70.000km drauf. Und bei mir hatte peugeot den tank auf kulanz übernommen. nur die arbeitszeit musste ich bezahlen.

Ich glaube das du ohne diagnose nicht weiterkommst. eventuell muss die pumpe inbetriebgenommen werden. Aber dazu kann ich leider nichts dazu sagen.

Schöne grüße

Chris

Themenstarteram 25. Februar 2021 um 20:04

Hallo

hab mich heute mal dranngemacht und den Tank ausgebaut, alle Teile des Pumpenmoduls soweit als möglich zerlegt und ausgeblasen. Es kam auch einiges an Kristallen raus,

Tank wieder rein Fehler gelöscht, leider nach ca 15km wieder die Warnung UREA, nach wieteren 20Km auch wieder die Motorokontrolle.

Fehlercode P20e8

Es gibt so einige Infos im Netz, das es durchaus auch nur das Steuergerät durcheinander gebracht hat, was sich wohl durch Reinitialisierung lösen lässt, leider habe ich keine Ahnung wie das funktioniert und so wird mir wohl nichts anderes übrig bleiben, als dioch den Tank zu tauschen.

Ayk

Bei P20E8 eigentlich immer der Harnstofftank.

Nach dem Wechsel muss Denox-System wieder Initialisiert werden mit Diagnosegerät.

weiß man eigentlich was genau da kaputt geht?

Ich weiss es nicht.

Jedenfalls baut die Pumpe im Tank keinen Druck auf.

System Drucklos.

Themenstarteram 2. März 2021 um 18:49

Tank am Freitag bestellt, Montag Mittag geliefert, Montagezeit ca. 45 Min., Fehler mit Icarsoft- Lesegerät gelöscht.

Bisher 200 km ohne erneute Fehleranzeige.

Die Geschichte mir der Neuinitialisierung hatte ich gelesen, war aber wohl bei mir nicht nötig, oder mein Lesegerät tut doch mehr, als ich bisher rausgefunden habe!?

Das Denox-System erschein 2x in der Analyseliste, beide ohne Fehler?

Danke für eure Infos!!

Deine Antwort
Ähnliche Themen