ForumJaguar
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Jaguar
  5. AdBlue bei Aldi

AdBlue bei Aldi

Jaguar F-Pace X761
Themenstarteram 4. Oktober 2017 um 14:33

Hi,

für alle die AdBlue selber nachfüllen wollen und keine Lust haben es irgendwo im Internet zu bestellen oder teuer einzukaufen ...

Kommenden Montag gibt es bei Aldi-Sued AdBlue im 5l Pack für 4.99€.

Nicht gerade der Super-Spitzenpreis aber durchaus akzeptabel.

Peter

20 Antworten

Zitat:

@rrunner schrieb am 16. Oktober 2017 um 10:04:22 Uhr:

Zitat:

@NN2211 schrieb am 16. Oktober 2017 um 08:33:29 Uhr:

 

ich besorge mir Adblue übrigens völlig gratis, weil es Teil des 3 Jahres Service Paketes ist, was jeder Jag von Geburt an mitbekommt.

Also wenn schon sparen dann richtig.

Kopfschüttel....

Nur wenn Du ein echter Wenig- Fahrer bist, also unter einer jährlichen Laufleistung von 10.000km liegst, wird das klappen. Andernfalls bist Du gezwungen nachzufüllen, denn "Gratis- AdBlue" außerhalb der Service Termine spielt es leider nicht.

35.000km und beim Freundlichen Kolo nachgefüllt. aber spart nur fleissig weiter. lustiger Thread hier....

Ich habe mir 2 Flaschen ORIGINAL AdBlue beim Jaguar Dealer gekauft, weil mich die paar Liter/Euro nicht kümmern. Ich wollte nur klar-stellen, dass man kaum ohne Nachtanken von einem Service zum anderen kommt! Zum Nachfüllen braucht man keinen "Freundlichen", das kann man selbst ohne Probleme machen. In meinem Fall bin ich in knapp 20 Minuten bei meinem Händler, allerdings wird für manchen die nächste ALDI Filiale näher liegen.

hmm bei mir kam knapp 6.500km nach der Inspektion schon wieder die Meldung, dass aufgefüllt werden muss...hat wohl nicht ganz vollgemacht, der "Freundliche"

...oder eher unwahrscheinlich, dass man von einer bis zur nächsten Inspektion ohne Nachfüllen auskommt

... Der Thread hat mir ein Lächeln ins Gesicht gezaubert, Danke. Wenn das ganze Geld schon für den Kauf draufgeht muss Mann sehen wo man sparen kann :)

 

Ich tanke ganz normal an der Tankstelle auf der LKW Seite mein AdBlue... ist das nicht die einfachste Lösung...? Vermutliche auch die günstigste.... ich Sparfuchs ;)

Themenstarteram 24. Oktober 2017 um 19:27

So man in der Nähe eine entsprechende Möglichkeit hat ...

Zitat:

@JAGANDY schrieb am 24. Oktober 2017 um 12:58:38 Uhr:

 

hmm bei mir kam knapp 6.500km nach der Inspektion schon wieder die Meldung, dass aufgefüllt werden muss...hat wohl nicht ganz vollgemacht, der "Freundliche"

In dem Fall ist wohl angeraten am BC den Füllstand gleich nach dem Service abzufragen. Wie erwähnt, beim Neuwagen bin ich 20.000km weit gekommen, bevor er die erste Warnung absetzte. So müsste es auch nach dem Service sein! Traurig aber wahr, wie es aussieht man muss selbst solche Kleinigkeiten bereits nachkontrollieren. :(

Deine Antwort