ForumA6 C8/4K
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 C8/4K
  7. Adaptiver Fahrassistent nicht verfügbar, defekt?

Adaptiver Fahrassistent nicht verfügbar, defekt?

Audi A6 C8/4K
Themenstarteram 11. Juli 2019 um 10:58

Hallo zusammen

Mein A6 macht nach 28tkm schon die ersten Probleme.

Der Adaptive Fahrassistent ist nicht verfügbar. Siehe Bordbuch.

Leider ist der Fehler so nicht im Bordbuch aufgeführt.

Der Spurhalteassistent geht noch, aber ich kann ihn nicht mehr deaktivieren.

Das einzige was normal geht ist der Limiter.

Hat jemand ähnliches erlebt?

Beim Vorgänger C7 war zweimal das Steuergerät für den Tempomat defekt.

Ich habe einen der wenigen C8 mit Laserscanner.

Viele Grüße Christian

Beste Antwort im Thema

Was willst du mir jetzt erklären?

Ich habe gesagt, dass es eigentlich 3 Stufen der Längsregelung gibt.

Einmal ACC in Verbindung mit Geschwindigkeitsinformationen

Darunter ACC als Abstandstempomat.

Und darunter die dümmste Anwendung der reine Tempomat.

Die Systeme haben Abhängigkeiten das ist klar. Aber wenn die Kartendaten fehlen, warum soll dann der ACC auch mit aussteigen? Vorher konnte ich auch 200kmh einstellen und wenn die Ortschaft käme wäre ich da weiter durchgerauscht.

Wenn die Spur von der Kamera erfasst wird, dann deaktivieren sich die Lenkunterstützung ja auch still und heimlich. Also gibt es sehr wohl Unterschiede in der Fehler Betrachtung bei Längs und Querregelung.

Somit ist es NICHT notwendig wegen fehlender Daten den kompletten Assistent in all seinen Stufen zu deaktivieren. Sondern nur die Funktionen die davon direkt abhängig sind. Aber klar, sind ein paar Zeilen mehr. Funktionale Sicherheit, wenn du darauf hinaus willst, kann damit dennoch erreicht werden. ;) gibt ja welche die machen das anders....

55 weitere Antworten
Ähnliche Themen
55 Antworten

Bei mir auch sporadisch, aber mehrfach auf jeder Fahrt ...

nach 19 tkm bereits 3 Werkstattaufenthalte ...

Zuerst: Stand der Technik ...

Jetzt soll aber ein Softwareupdate kommen ...

 

Habe das Gefühl, dass es insbesondere nach scharfem Bremsen, also z.B. Bei Baustellen, auftritt.

Bin gespannt!

Themenstarteram 13. Juli 2019 um 8:39

Meiner geht wieder.

War in Südfrankreich und Spnien unterwegs.

Und ab ca Lyon war er nicht bzw auf dem Rückweg wieder verfügbar.

Sehr komisch

Ohne Scherz: habt ihr schon mal die "Blaulichter" (also die Sensoren) vorne im Grill sauber gemacht?! Ich hatte neulich auch das Problem und in dieser Ausprägung kannte ich es nur vom A4 aus dem Winter wenn links und rechts unten der Schnee pappt ... auf Höhe des Grills hatte ich vor einigen Tagen immer wieder das gleiche Problem und durfte feststellen: da pappen ein paar richtig dicke Viecher (Motten & Co.) nach einer Nachtfahrt auf dem Sensor und als ich die Dinger geschrubbt habe, war der Spuk vorbei …

Ja, ja die Sensoren sind da schon empfindlicher als die Vorgängerversionen bei allen Modellen. In der Waschstraße mit viel Schaum wird regelmäßig der Ausfall der Sensoren gemeldet oder was er da auch immer ins Display schmeißt. Das kannte ich von meinem Vorgänger Q5 8R so nicht.

Aber nach dem "Spülgang" ist wieder alles gut :p

Xello

—-Thema verschoben—-Problem war, dass der Assistent eine Störung meldete und das Auto nicht mehr beschleunigte.

Themenstarteram 14. August 2019 um 22:33

Ist mir noch nie passiert so.

Aber es gibt eine TPI von Audi mit einem Softwareupdate für das ACC. Ich hab die neue Software drauf.

 

Kann mir jemand bestätigen, dass man bei Geschwindigkeiten unter 70 eigentlich nur 5km/h Sprünge macht, wenn man den Hebel ganz nach oben/ unten drückt? Mit der neuen Software sind nur noch 10er Sprünge möglich.

Glaub ich muss zu dem Thema mal nen eigene Thread machen.

PS: bei mir auch 10er Schritte

Mein adaptiver Fahrassistent ist seit ein paar Wochen defekt, bzw. im Display wird angezeigt dass der Assistent nicht zur Verfügung steht und das Handbuch konsultiert werden soll - da ist aber nicht zu finden.

Ein Besuch in der Werkstatt hat ergeben, dass das Problem bei Audi bekannt ist, es aber aktuell keine Lösung gibt, die Werkstätten wurden anscheinend angewiesen keine Reparaturversuche zu unternehmen.

Hat jemand anderes auch so ein Problem?

Zitat:

@Schacke schrieb am 11. Oktober 2019 um 10:05:11 Uhr:

Mein adaptiver Fahrassistent ist seit ein paar Wochen defekt, bzw. im Display wird angezeigt dass der Assistent nicht zur Verfügung steht und das Handbuch konsultiert werden soll - da ist aber nicht zu finden.

Ein Besuch in der Werkstatt hat ergeben, dass das Problem bei Audi bekannt ist, es aber aktuell keine Lösung gibt, die Werkstätten wurden anscheinend angewiesen keine Reparaturversuche zu unternehmen.

Hat jemand anderes auch so ein Problem?

Hatte ich auch mal - lag daran , dass jemand an meiner stoßstange hängengeblieben ist und die sensoren aus der position geschoben hat. Wäre nicht das nummernschild verkratzt gewesen, hätte ich den Unfall nicht bemerkt.

Mein Audi steht nun schon seit 6 Wochen bei Audi ...

Ausfall ACC mit gleicher Fehlermeldung bei jedem Bremsen und teilweise auch minutenlang ...

Nachdem das Fahrzeug nach div. Werkstattbesuchen und Softwareupdates nun gewandelt werden sollte, kam folgende schriftliche Rückmeldung:

 

„Nachdem wir die Beanstandung geprüft haben (keine Aktivierung von GRA/ACC innerhalb von drei Sekunden nach einen starken Bremsvorgang möglich) und die Thematik auch bei einem Vergleichsfahrzeug analysiert haben, sind wir zu dem Ergebnis gekommen, dass dies dem Stand der Serie entspricht. Eine Nutzung der Systeme (GRA/ACC) ist ohne Einschränkung gewährleistet, wenn diese erst nach einem Zeitraum von mindestens drei Sekunden erneut aktiviert werden.

Aus unserer Sicht liegen deshalb keine Gründe für eine Wandelung vor.

 

Um das Thema aber abschließend beurteilen zu können, sind wir auch parallel im Kontakt zu unserer Abteilung Produktechnik , welche eine Analyse durch einen Außendienstmitarbeiter arrangieren wird. Wir gehen davon aus, dass dies in der kommenden Woche geschehen wird.“

 

Nach 6 Monate und 27.000 km eine ernüchternde Erfahrung bei einem Listenpreis von 88 TEUR.

 

Gruß

Zitat:

@Schacke schrieb am 11. Oktober 2019 um 10:05:11 Uhr:

Mein adaptiver Fahrassistent ist seit ein paar Wochen defekt, bzw. im Display wird angezeigt dass der Assistent nicht zur Verfügung steht und das Handbuch konsultiert werden soll - da ist aber nicht zu finden.

Ein Besuch in der Werkstatt hat ergeben, dass das Problem bei Audi bekannt ist, es aber aktuell keine Lösung gibt, die Werkstätten wurden anscheinend angewiesen keine Reparaturversuche zu unternehmen.

Hat jemand anderes auch so ein Problem?

Ja siehe mein Post!

 

Stand der Technik! :eek:

Zitat:

@TT9 schrieb am 5. November 2019 um 00:05:51 Uhr:

 

Ausfall ACC mit gleicher Fehlermeldung bei jedem Bremsen und teilweise auch minutenlang ...

Keine Aktivierung von GRA/ACC innerhalb von drei Sekunden nach einen starken Bremsvorgang möglich

.

"Bei jedem Bremsen minutenlang" und "nach starkem Bremsvorgang 3 Sekunden" sind aber schon sehr unterschiedliche Problembeschreibungen.

Zitat:

@Car-Mayday schrieb am 5. November 2019 um 10:31:38 Uhr:

Zitat:

@TT9 schrieb am 5. November 2019 um 00:05:51 Uhr:

 

Ausfall ACC mit gleicher Fehlermeldung bei jedem Bremsen und teilweise auch minutenlang ...

Keine Aktivierung von GRA/ACC innerhalb von drei Sekunden nach einen starken Bremsvorgang möglich

.

"Bei jedem Bremsen minutenlang" und "nach starkem Bremsvorgang 3 Sekunden" sind aber schon sehr unterschiedliche Problembeschreibungen.

Stimmt! Die machen es sich aus meiner Sicht echt leicht ...

 

Audi ist auch immerhin 21 km mit dem Fahrzeug gefahren ... gut, bei mir sind es auch nur so 1.000 km die Woche ...

 

Die wollen halt keinen Fehler eingestehen und den leicht reproduzierbaren stellen sie als Stand der Technik dar ...

Zitat:

@Schacke schrieb am 11. Oktober 2019 um 10:05:11 Uhr:

Mein adaptiver Fahrassistent ist seit ein paar Wochen defekt, bzw. im Display wird angezeigt dass der Assistent nicht zur Verfügung steht und das Handbuch konsultiert werden soll - da ist aber nicht zu finden.

Ein Besuch in der Werkstatt hat ergeben, dass das Problem bei Audi bekannt ist, es aber aktuell keine Lösung gibt, die Werkstätten wurden anscheinend angewiesen keine Reparaturversuche zu unternehmen.

Hat jemand anderes auch so ein Problem?

Ich hatte das Problem vor einigen Monaten schon mal, dann wurde ein Steuergerät getauscht, seit zwei Wochen habe ich es wieder. Gleiche Meldung.

Erste Prüfung vom Audi Service ergab nach dem Auslesen des Schlüssels „Steuergerät tauschen“, das will die Werkstatt nicht ohne weiteres machen, weil nach „X Monaten gleiches Problem“ deutet seiner Meinung nach auf ein anderes Problem hin. Er will das analysieren.

Termin erst am 12.11., bin gespannt.

Fahre jetzt schon ca 5000km ohne ACC rum

Aktuell 42000km, EZ Jan 19

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 C8/4K
  7. Adaptiver Fahrassistent nicht verfügbar, defekt?