ForumXC90 2, S90 2, V90 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. XC90 2, S90 2, V90 2
  6. Abweichung der Bilder Seitenkamera - Rückfahrkamera bei 360 Grad-Ansicht

Abweichung der Bilder Seitenkamera - Rückfahrkamera bei 360 Grad-Ansicht

Volvo XC90 2 (L)
Themenstarteram 13. Dezember 2018 um 15:06

Bei meinem XC90 zeigen die Bilder der Seitenkamers eine deutliche Abweichung vom Bild der Rückfahrkamera in der gemeinsamen Ansicht. Sie liegen also in den überlappenden Bereichen nicht vollständig übereinander sondern ca. eine Kantsteinbreite auseinander. Das ist beim Einparken schon etwas irritierend.

Meine Frage: Ist das bei Euch auch so? Lässt sich das justieren oder ist das bauseits so fest eingestellt?

Viele Grüße

Bikerprof

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@midoba schrieb am 14. Dezember 2018 um 10:23:01 Uhr:

Schade ist einfach diese blöde graue schraffur und dass die Ansicht nick geteilt ist. Rückfahr und 360. das macht mein Hyundai Santa Fe astrein und klar. Ohne schraffur und mit doppelschirm. Wie das auch Mercedes etc macht. Finde isch etwas schwach von Volvo

Die Schraffur ist einfach nur ehrlich. Da sehen die Kameras nichts. Ganz ohne toten Winkel ginge es wohl nur mit noch mehr Kameras. Gäbe es die Schraffur nicht, würde eben das ohnehin zusammenkomponierte Aufsichtbild noch etwas mehr bearbeitet und vorgaukeln, etwas zu seihen wofür die Kameras blind sind.

Ja, Doppelschirm wäre denkbar. Dafür werden die Bilder kleiner. Hat alles seine Vor- und Nachteile. Ich fahre nach 360°-Bild und wenn es knapp wird schalte ich auf die jeweilige Kamera um. Ich vermisse einen Doppelschirm nicht.

Grüße vom Ostelch

35 weitere Antworten
Ähnliche Themen
35 Antworten

... ich meine mich zu erinnern, dass diese Problematik durch Justage der Kameras durch den :) behoben werden kann.

Wenn der TS meint, dass es Bereiche gibt die von den Kameras nicht erfasst werden, und diese dann im 360° Bild etwas "schwummrig" im Übergang sind, dann ist das Stand der Technik. Denn die Kameras haben jeweils einen kleinen, toten Winkel, sprich sie erfassen nicht alles. oder habe ich das missverstanden?

Ich denke eher, dass er meint, dass das Bild in 360* an den Übergängen von einer Kamera zur anderen nicht deckungsgleich zusammengesetzt wird und dort ein kleiner Versatz entsteht. Bei mir ergibt das ein sauberes Rundumbild wie aus einem“Guss“. Ich kann mich aber auch daran erinnern, dass wir das Problem hier schon mal hatten und das lief auf eine Justierung hinaus.

 

VG Frank

Schade ist einfach diese blöde graue schraffur und dass die Ansicht nick geteilt ist. Rückfahr und 360. das macht mein Hyundai Santa Fe astrein und klar. Ohne schraffur und mit doppelschirm. Wie das auch Mercedes etc macht. Finde isch etwas schwach von Volvo

Die Schraffur zeigt einfach an wo Du besser nicht mehr näher hinfahren solltest. Mich stört es nicht. Geteilte Ansicht bringt auch keine Mehrinformation aus meiner Sicht, da ja die Warnbalken auch eingeblendet werden.

Zitat:

@midoba schrieb am 14. Dezember 2018 um 10:23:01 Uhr:

Schade ist einfach diese blöde graue schraffur und dass die Ansicht nick geteilt ist. Rückfahr und 360. das macht mein Hyundai Santa Fe astrein und klar. Ohne schraffur und mit doppelschirm. Wie das auch Mercedes etc macht. Finde isch etwas schwach von Volvo

Die Schraffur ist einfach nur ehrlich. Da sehen die Kameras nichts. Ganz ohne toten Winkel ginge es wohl nur mit noch mehr Kameras. Gäbe es die Schraffur nicht, würde eben das ohnehin zusammenkomponierte Aufsichtbild noch etwas mehr bearbeitet und vorgaukeln, etwas zu seihen wofür die Kameras blind sind.

Ja, Doppelschirm wäre denkbar. Dafür werden die Bilder kleiner. Hat alles seine Vor- und Nachteile. Ich fahre nach 360°-Bild und wenn es knapp wird schalte ich auf die jeweilige Kamera um. Ich vermisse einen Doppelschirm nicht.

Grüße vom Ostelch

Gibt es nicht die Möglichkeit dass wenn automatisch der Warner kommt nicht die warnansicht eingeschaltet wird sondern gleich die kamera?

... leider nein - ein Verbesserungsvorschlag, den wir schon 2015 hier aus dem Forum an Volvo übermittelt hatten.

Die 360 Grad Kamera von Volvo ist ein Witz. Das einzige was ich wirklich kritisiere und das kann der Kia Sorento meiner Frau um Welten besser!

Zitat:

@patrick242 schrieb am 15. Dezember 2018 um 10:20:33 Uhr:

Die 360 Grad Kamera von Volvo ist ein Witz. Das einzige was ich wirklich kritisiere und das kann der Kia Sorento meiner Frau um Welten besser!

Da muss ich leider zustimmen. Ich weiß auch nicht, weshalb der grau schraffierte Bereich „ehrlich“ sein soll, wenn ich beim Umschalten auf die einzelne Kamera in diesem Bereich dann doch die genauen Fahrzeugkanten bzw. Räder sehe (wenn auch teilweise schwer erkennbar verzerrt). Die Kameras sehen die grauen Bereiche also doch, die Darstellung ist nur nicht in der Lage dies im 360°-Bild aufzubereiten.

Ich kenne das von den bisherigen Audis auch besser (mitsamt der Möglichkeit, in zugeparkte Kreuzungen vorne rechts und links hineinzuspicken).

Und nein, ich brauche keine 3D-Spielereien (https://www.youtube.com/watch?v=FyjVphbHAL0), wie es mittlerweile wohl auch möglich ist (ob sinnvoll oder nicht). Aber immer wieder die Kamera wechseln zu müssen, wenn ich wirklich etwas erkennen will/muss, ist zumindest kein Vorsprung durch Technik.

Bei „Vorsprung durch Technik“ sind wir hier ja auch nicht. ;););)

Ich bin eigentlich sehr zufrieden, kann Prima damit navigieren. Habe aber auch kein Vergleich....

Manchmal frage ich mich wie wir früher gefahren, geparkt usw sind. All die Dinge, die wir hier kritisieren sind Hilfsmittel. Um Missverständnissen vorzubeugen, auch ich finde nicht alles perfekt gelöst bei Volvo. So wie bei anderen auch. Mir zumindest waren die Vor- und Nachteile sehr klar bevor ich meinen V90CC geleast habe.

Und danach darf man nicht mehr anmerken, dass es besser gehen könnte?

Wenn das jetzt in faktenloses Volvo-Bashing ausartete, könnte ich diese Stillhalteparolen verstehen, aber solange das hier sachlich (und objektiv, mehr oder weniger) angesprochen wird, ist das IMHO in Ordnung.

Und auch wenn ich es nicht in jedes Posting schreibe, ich wollte den XC90 auch nicht hergeben, wüsste nicht, was derzeit besser passen würde. Und dies obwohl ich weiterhin die Augen offen halte...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. XC90 2, S90 2, V90 2
  6. Abweichung der Bilder Seitenkamera - Rückfahrkamera bei 360 Grad-Ansicht