ForumA6 C8/4K
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 C8/4K
  7. ABT Tuning

ABT Tuning

Audi A6 C8/4K
Themenstarteram 17. März 2019 um 17:35

Gibt es hier schon Erfahrungen zum ABT AS6/7 55 TFSI im 4K?

 

Hintergrund... benötige zum Sommer ein neues Fahrzeug und bin im Audi A6 den 55 TFSI gefahren. Super elastischer und ruhiger Motor! War sehr positiv überrascht. Grundsätzlich kommt der Motor für mich in frage aber es dürfte ein Hauch mehr an Leistung sein.

 

Da vermutlich der neue S6/7 bis Sommer nicht zu haben ist bzw. wenn nur als Diesel mit überschaubarer Leistung überlege ich auf ABT zurück zugreifen.

 

Hoffe das sich hier wer tummelt der die Steigerung von ABT im A7 oder auch A8 kennt ... konnte außer den Rahmendaten auch nichts im Netz finden.

 

Weitere Frage wäre auch ob man den den zugelassen bekommt? Wegen WLTP und so... wird ja offensichtlich verkauft und müsste dementsprechend auch den Forderungen entsprechen?

 

Danke und Grüße

Nils

 

https://www.abt-sportsline.de/.../

29 Antworten

Zitat:

@Romance schrieb am 2. April 2021 um 11:15:46 Uhr:

Ich überlege auch über ein ABT Tuning bei meinen 45er TDI, hab jedoch bedenken das ich dann was kaputt mache vielleicht, Motor, Getriebe, Antrieb etc.

Dann sage ich dazu: in 6 Autos ca. 450 Tkm mit Chiptuning und nie was am Auto gehabt.

 

Zitat:

@kanzlersoft schrieb am 3. April 2021 um 14:50:12 Uhr:

Zitat:

@Romance schrieb am 2. April 2021 um 11:15:46 Uhr:

Ich überlege auch über ein ABT Tuning bei meinen 45er TDI, hab jedoch bedenken das ich dann was kaputt mache vielleicht, Motor, Getriebe, Antrieb etc.

Dann sage ich dazu: in 6 Autos ca. 450 Tkm mit Chiptuning und nie was am Auto gehabt.

Liegt ja auch stark am Fahrverhalten... :-)

Zitat:

@Beogradjanin schrieb am 3. April 2021 um 18:40:26 Uhr:

Zitat:

@kanzlersoft schrieb am 3. April 2021 um 14:50:12 Uhr:

 

Dann sage ich dazu: in 6 Autos ca. 450 Tkm mit Chiptuning und nie was am Auto gehabt.

Liegt ja auch stark am Fahrverhalten... :-)

Meine Autos bekommen alle Zunder. Aber immer warm und kaltgefahren und 1 mal pro Jahr frisches Öl.

Ausreichend Kalt- und Warmfahren klappt halt meist nur mit Langstrecke. Und Langstrecke ist besser als Kurztripps in der Stadt. Das meinte ich zusätzlich mit "Fahrverhalten" :-)

Beim Warm und Kaltfahren könnte dir aber eigendlich die Start/Stop Automatik auch reinpfuschen

Die kann man doch einfach deaktivieren...ich denke dass das viele machen (einschließlich mir).

Ja, das schon, mach’s auch meistens, denk ich halt auch nicht immer drauf ;)

Ich denke, es gibt mindestens gleichgute/schlechte Alternativen als die Box von ABT, die doch ziemlich überteuert ist. Und eine Garantie ist das auch nicht. Besonders dann nicht, wenn die zwei Jahre rum sind, was sich ABT ja auch noch extra bezahlen lässt.

Die Boxen von DTE sollen beim 50 TDI gut funktionieren.

Das heißt das ABT Tuning kostet 4K ?

Zitat:

@Romance schrieb am 4. April 2021 um 15:56:55 Uhr:

Das heißt das ABT Tuning kostet 4K ?

3000,00 plus Versicherung

Es gibt aber immer wieder im Frühjahr und Herbst eine 20% Aktion, und wenn es mal Probleme gibt wie bei meinem Vorgängermodell ( Motorschaden) kümmert sich halt doch der Audipartner darum ( zumindest bei uns in Österreich).

War alles kein Problem, neuer Motor rein, dazwischen kostenlos ein Leihwagen und ich hab mich um nichts kümmern müssen. Außerdem bei einem Fahrzeug, welches 80000€ + kostet ist es auch schon ziemlich egal ob diese Box 1500 oder mit Aktion 2400€ kostet.

Zitat:

@Bpjj schrieb am 4. April 2021 um 17:39:46 Uhr:

Es gibt aber immer wieder im Frühjahr und Herbst eine 20% Aktion, und wenn es mal Probleme gibt wie bei meinem Vorgängermodell ( Motorschaden) kümmert sich halt doch der Audipartner darum ( zumindest bei uns in Österreich).

War alles kein Problem, neuer Motor rein, dazwischen kostenlos ein Leihwagen und ich hab mich um nichts kümmern müssen. Außerdem bei einem Fahrzeug, welches 80000€ + kostet ist es auch schon ziemlich egal ob diese Box 1500 oder mit Aktion 2400€ kostet.

Hmm, war der Motorschaden in der letzten Zeit? Dann les mal quer, dann weißt Du was auch Abt für ein zenover macht, inzwischen. So einfach ist das alles nicht mehr. Da wird die Schuld hin und her geschoben, zu Lasten des Kunden.

Zitat:

@Olli71 schrieb am 4. April 2021 um 17:42:41 Uhr:

Zitat:

@Bpjj schrieb am 4. April 2021 um 17:39:46 Uhr:

Es gibt aber immer wieder im Frühjahr und Herbst eine 20% Aktion, und wenn es mal Probleme gibt wie bei meinem Vorgängermodell ( Motorschaden) kümmert sich halt doch der Audipartner darum ( zumindest bei uns in Österreich).

War alles kein Problem, neuer Motor rein, dazwischen kostenlos ein Leihwagen und ich hab mich um nichts kümmern müssen. Außerdem bei einem Fahrzeug, welches 80000€ + kostet ist es auch schon ziemlich egal ob diese Box 1500 oder mit Aktion 2400€ kostet.

Hmm, war der Motorschaden in der letzten Zeit? Dann les mal quer, dann weißt Du was auch Abt für ein zenover macht, inzwischen. So einfach ist das alles nicht mehr. Da wird die Schuld hin und her geschoben, zu Lasten des Kunden.

War 2017 Audi A6 4G 272 ps mit 65000km.

Also in den Garantiebedinungen von Audi wird die Garantie z.B. am Motor ausgeschlossen, wenn Tuning betrieben wird und es dann zum Motorschaden kommt. Für mich auch nachvollziehbar.

Zitat:

@Beogradjanin schrieb am 5. April 2021 um 14:00:26 Uhr:

Also in den Garantiebedinungen von Audi wird die Garantie z.B. am Motor ausgeschlossen, wenn Tuning betrieben wird und es dann zum Motorschaden kommt. Für mich auch nachvollziehbar.

Eben, darum ist mir das auch zu heiss und bin zufrieden so wie es ist ;)

Deine Antwort