ForumA3 8P
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. abt chip empfehlenswert?

abt chip empfehlenswert?

Themenstarteram 9. Februar 2006 um 17:50

hi, ich habe nur eine ganz kurze frage. würdet ihr den abt-chip für meinen 2.0 tdi empfehlen und ob die kupplung, getriebe,... das auch lange problemlos mitmachen wenn ich normal fahre und nicht das bodenblech verusuche zu erreichen.

Ähnliche Themen
22 Antworten

Nimm ABT! 40.000 km und keine Probleme! Rennt super.....

Na klasen dann hier das Gegenteil: Motorschaden 2.0 TDI nach 74000 Km!!! und ABT Tuning

am 9. Februar 2006 um 18:32

Moin Moin,

 

ich habe schon viele "Fachzeitschriften" über Chiptuning-vergleiche 2,0 TDI gelesen, und muß Dir sagen das der ABT bei den Beschleunigungs und Durchzugswerten meistens am schlechtesten abgeschnitten hat. :(

Aber, :D beim test aufm Leistungsprüfstand war Er einer der einzigsten der die versprochenen 170 PS am nächsten kam. Alle anderen hatten die versprochnen Leistungsangaben teils weit verfehlt.

Gruß Jens

Zitat:

Original geschrieben von weiberheld

Na klasen dann hier das Gegenteil: Motorschaden 2.0 TDI nach 74000 Km!!! und ABT Tuning

Aber leider habe ich "nur" nen A3 und keinen A6 :-)

Und nur weil das mal bei einem Motor passiert heißt das nicht das das vom Tunen kommt. Habe auch schon Autos ohne Chip gesehen die nach 70.000 km nen Motorschaden hatten! Von daher. Muss ja jeder selbst entscheiden aber wenn Tunen dann schon Abt oder einen der anderen seriösen Tuner wie z.B. Nothelle!

kannst du ohne probleme kaufen.

meinen ersten 8p 2.0 tdi hab ich mit 42.000 km abgegeben.

der hatte zwar viele probleme, aber alles nicht wegen dem chip, sondern weil ich offenbar einen der ersten 8p überhaupt hatte, welcher auch noch an einem montag gebaut war ;)

mein zweiter 8p hat den chip schon als neuwagen bekommen und hat derzeit 56.800km runter. alles ohne probleme.

Also mit ABT bin ich nicht soo zu frieden!

Hatte schonma ein Steuergerätschaden (zwar auf garantie aba trotzdem doof), is aber auch nicht sicher dass es wegen den chip war und als ich dengechippten a3 zurück bekommen hab habe ich ehrlich gesagt viel weniger unterschie dgemerkt als erwartet!

casbar

am 9. Februar 2006 um 19:26

Entscheidungshilfe beim Chip bzw Box kauf ?

Hier meine gesammelten und zusammen gerchneten Autowerte von den Tunern,

aus ca, 5 "Fachzeitschriften" /Tuning 2,0 TDI.

angegebene Leistung: gemessene Leistung:

1. Wimmer = 182 PS/430 NM 166 PS

2. Wendland =180 PS/380 NM

3. MTM = 177 PS/405 NM 175 PS

4. SLS = 170 PS/390 NM

5. KW = 170 PS/385 NM 168 PS

6. ABT = 170 PS/370 NM 166 PS

angegebene V-max:

1. Wimmer = 221 Kmh

2. Wendland = 215 Kmh

3. ABT = 211 Kmh

4.SLS = 210 Kmh

4. MTM =210 Kmh

5. KW = 209 Kmh

gemessene Beschleunigung: 0-160 Kmh

1. Wimmer = 21,5 s

2. SLS = 22,9 s

3. Wendland = 23,3 s

4. KW =23,6 s

4. MTM = 23,6 s

5. ABT = 24,5 s

gemessener Durchzug: 80-140 Kmh

1. SLS = 9,4 s

2. Wimmwer = 9,7 s

3. ABT = 9,8 s

4.Wendland = 10,3 s

5. KW = 10,4 s

5. MTM = 10,4 s

Insgesammt:

1. Wimmer

2. Wendland

3. SLS

4. MTM

5. KW

5. ABT

am 9. Februar 2006 um 19:41

Nie mehr!

Chip direkt nach dem Einfahren (A3 8P 1.9TDI, 105PS, jetzt 130PS). nach 15.000km rutschende Kupplung, nach 18.000km konnte man nich mehr richtig fahren. Wurde nach langem hin und her auf Kulanz durch ABT getauscht. Dann 15.000km Ruhe und dann hat es wieder angefangen. Dazu kam ein "Rütteln", das ich immer noch habe, mir aber niemand erklären kann (5. Gang Vollgas bei ca. 90km/h schüttelt er sich für ein paar Sekunden). Wieder Kupplungstausch - selber gezahlt. Dann von Audi die Info bekommen, dass die Kupplung allgemein sehr schwach ist und bei nächsten MJ verstärkt wurde. Na ja, mit der jetzigen Kupplung habe ich keine Probleme, das "rütteln" is immer noch, aber das lässt sich verkraften. Aber das arrogante Verhalten von denen war unter aller Sau. Mir hat ein Mitarbeiter gesagt, ich würde vermutlich immer die Kupplung schleifen lassen.

Von der Leistung her bin ich allerdings sehr zufrieden. Kein Vergleich mehr zur Serie. Schade nur, dass ich mir das teuer erkauft habe :(

Mein eigenes Fazit: Lieber mehr Geld in einen größeren Motor stecken und auf nichts verzichten. Ich wollte meine Garantie verlängern, das wurde abgelehnt (wg. Chiptuning). Auch ein paar kleine Schäden wärend der Garantiezeit wurde nicht von Audi übernommen, da mein Auto gechippt ist. Und so einfach mit der "Werksgarantieübernahme", mit der ABT wirbt, ist es leider nicht.

Nach dem zweiten Kupplungsschaden startete ich auch einen Kulanzantrage bei Audi. Diese hätten auch die Kupplung sofort getauscht, wenn das Fahrzeug Serie wäre. Mit diesem Schrieb bin ich zu ABT und verwies auf "Übernahme der Werksgarantie". Dies wurde mich auch bestätigt, allerdings ist die Kupplung ein Verschleissteil und wird somit nicht ersetzt.

Andy

Hallo ,ich werde dir empfehlen auch ein sehr gute Tuning firma in Östereich, Da hab ich mein auch machen lassen, bin sehr zufriden , Auser kuplung schwäche ,bei 50.000 tkm neues kuplung hat tuning firma bezahlt , ohne probleme, glaub ned das Kuplung kaput gegangen ist durch Tuning ,sonder überhaupt 2,0tdi haben schlechten kuplung, sogar gewisse User haben kein Chip und kuplung kaput. Bitte schau unter :www.tuneline.at.Kann echt jeden empfehlen. Hab 189 Ps und 441 Nm laut prüffstand

Zitat:

Original geschrieben von kromozone

Nie mehr!

Chip direkt nach dem Einfahren (A3 8P 1.9TDI, 105PS, jetzt 130PS). nach 15.000km rutschende Kupplung, nach 18.000km konnte man nich mehr richtig fahren. Wurde nach langem hin und her auf Kulanz durch ABT getauscht. Dann 15.000km Ruhe und dann hat es wieder angefangen. Dazu kam ein "Rütteln", das ich immer noch habe, mir aber niemand erklären kann (5. Gang Vollgas bei ca. 90km/h schüttelt er sich für ein paar Sekunden). Wieder Kupplungstausch - selber gezahlt. Dann von Audi die Info bekommen, dass die Kupplung allgemein sehr schwach ist und bei nächsten MJ verstärkt wurde. Na ja, mit der jetzigen Kupplung habe ich keine Probleme, das "rütteln" is immer noch, aber das lässt sich verkraften. Aber das arrogante Verhalten von denen war unter aller Sau. Mir hat ein Mitarbeiter gesagt, ich würde vermutlich immer die Kupplung schleifen lassen.

Das ist aber kein Fehler von ABT,das wäre mit jedem Chip passiert.

ABT ist O.K..

Niemand hat bessere Kontakte zum Volkswagen / Audi Konzern.

Der Wagen dreht nach dem Tuning wie ein Benziner ohne Leistungsloch hoch und hängt jederzeit bissig am Gas.

Wenn Du die Zeit hast, fahre selbst direkt nach ABT. Der Besuch in Kempten lohnt sich. Ein blitzsauberes top Unternehmen. Das hat schon Klasse.

Wenn möglich warte die ABT Chiptage ab, denn dann gibts reichlich Rabatte auf den normalerweise "guten" Preis.

Die Chiptage gelten auch in den ABT Vertretungen mancher Audi Autohäuser.

Sicher, es gibt Tuner die sich mehr trauen. Hier ein Test

http://www.autozeitung.de/index.php?...

leider haben die die Software an Wetterauer verkauft. Auf www.wetterauer.de sehen die Leistungsdaten dann auch schon wieder anders aus.

Viel Glück

Mission Control

Hallo!

Jungs, lasst euch nicht vom "großen" Namen ABT täuschen! Bieten einfach Stangenware an.

 

Gruß

Raoul

Hatte auch mit Wendland geliebäugelt. Telefonisch war aber dort keiner zu kriegen und auf mein Fax gabs keine Antwort.

Bei soviel Service habe ich dann erstmal verzichtet.

Empfehlen kann ich auch die hier.

Ist eine Leistungsstufe über der ABT Version.

www.tuneart.de

Sicher nicht ABT Ambiente aber top Technik und freundlich.

Mission Control

Zitat:

Original geschrieben von Raoul

Bieten einfach Stangenware an.

Was ja aber nicht auch gleich heißen muß,daß es schlecht ist.Ein A3 ist auch Stangenware.:D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. abt chip empfehlenswert?