ForumBMW
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. BMW
  5. ABS-Leuchte blinkt

ABS-Leuchte blinkt

BMW
Themenstarteram 25. Oktober 2022 um 20:36

BMW K1100LT, Bj 1991

Nach dem Austausch der Bremsbelege (vorne) blinkt die ABS-Leuchte.

Ich habe es mit Reset (Kabel in Verbindung von Minus-Baterie zum mitleren Loch der Diagnosestecker) versucht, aber ohne Erfolg.

Wie kann ich das Problem beheben?

LG Farferi

Ähnliche Themen
7 Antworten

Ich kenne dieses alte ABS nicht, aber kann es sein, dass der Sensorabstand zum Geberrad nicht mehr stimmt?

ABS1 oder ABS2?

Eine Fehlerbeseitigung führt man idR nicht durch einen Reset des Systems durch, sondern sucht und beseitigt die Ursache. Ein erster Schritt: Fehler auslesen!

Oder ist es nur eine schlappe Batterie?

Man könnte mal über Autobatterie fremdstarten. Dann weiß man, ob´s an der Batterie liegt.

Oder ein paar Kilometer fahren und dann nochmal neu starten.

Unterspannung wird beim Auslesen als Fehler 5 angezeigt!

https://www.powerboxer.de/.../540-4v1-abs-ii-fehlerspeicher-auslesen

Bei BJ 1991 dürfte es sich noch um das mit FAG Kugelfischer entwickelte ABS-1 handeln, welches BMW 1988 auf den Markt brachte. Das ABS-2 , ebenfalls FAG, kam erst 1993 auf den Markt.

Evtl. können da die Jungs von https://www.flyingbrick.de/ weiterhelfen.

Die Boxer haben alle min. ABS-2, welches dort erst mit erscheinen der 4-V Boxer 1993 auch bei der R11RS als SA erhältlich war.

Die Steuergeräte halten auch nicht ewig. Oft sind Kondesatoren zu stark gealtert.

Solltest du damit fahren müssen, bevor der Fehler behoben ist, trenne den Stecker vom ABS - Steuergerät.

Es gibt Spezialbetriebe, die sich mit so alten Steuergeräten befassen. Dort kann man das evtl. reparieren. Wichtig ist, dassdie wirklich Ahnung davon haben müssen und nicht nur neue Kondensatoren einlöten.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. BMW
  5. ABS-Leuchte blinkt