ForumDucati
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Ducati
  5. ABS bei älteren Ducati Modellen

ABS bei älteren Ducati Modellen

Themenstarteram 20. Juli 2020 um 1:45

Servus Leute,

 

ich bin aktuell dabei den A2 zu machen und schau auch schon fleißig nach Motorrädern. Da ich Student bin ist bei mir nur zwischen 3,5 bis 4,5k finanziell was drin.

Aktuell schwebt mir eine Ducati 696 vor, die findet man in diesem Preisbereich durchaus von 2009.

Wisst ihr ab wann Ducati Modelle ABS haben? Bzw generell? Es gäbe ja auch z.b. die S2R 800 von 2005. Die wird denke ich keines verbaut haben oder?

 

Hättet ihr noch andere Empfehlungen für den A2 in dem Bereich mit ABS?

Ich denke ABS is halt vorallem für einen absoluten Fahranfänger Pflicht.

 

LG,

Manu

Ähnliche Themen
5 Antworten

Für sowas empfhele ich mobile.de oder ähnliche Autobörsen.

Da kann man den Wunschpreis angeben, die Option ABS, und den Umkreis von 20, 50 oder 100KM.

So kann sich Markenunabhängig gut inspirieren lassen, und kommt auch an Modelle, die etwas unbekannt sind. Jedoch muss man bei der Suche immer etwas skeptisch sein, da es sich um eine falscheingebe handeln könnte.

Wikipedia hilft manchmal auch, aber da steht dann z.B. dass ein Modell ab 2010 serienmäßig ABS hat, aber man dann immer noch nicht weiß, ob man zuvor optional ABS bestellen konnte.

Warum stellst du die Frage nicht im Ducati-Unterforum?

Da können Dir die Leute eher helfen.

https://www.motor-talk.de/forum/ducati-motorrad-b296.html

Du solltest die Ducati in jedem Fall probefahren, die fährt sich eher rauh und ruppig, je nachdem was du von der Fahrschule gewöhnt bist.

Serienmäßig gab es bei der Monster 696 und 796 das ABS ab 2011, meine ich.

Bei den gleichen Modelle vor 2011 konnte man das ABS optional bestellen. Nannte sich dann Monster 696 plus.

Die älteren Modelle ala S2R oder S4R hatten kein ABS.

Bei 4,5k Budget könntest du mit etwas Glück eine 696 mit ABS finden. Die Preise bei mobile.de sind meist überzogen.

Und ruppig fahren sich die 696 und 769 auf keinen Fall. Die Monster 1100evo sehr wohl. Abhilfe schafft da aber meist ein kleineres Ritzel vorn für um die 15€. ;-)

Hallo Manu,

die "älteste" Ducati mit ABS, die ich kenne, ist die ST4s ABS ab Mj. 2003. Es gab die ST4s aber durchaus (und meistens) auch ohne ABS.

Bei den üblichen online Verkaufsplattformen wäre ich vorsichtig mit dem "ABS" angaben. Wenn die immer stimmen würden, dann müsste es auch eine 999 mit ABS geben ;-)

Beim Anschauen/Probefahren einfach darauf achten ob es eine ABS Kontrollleuchte im Cockpit gibt bzw. ob an den Rädern ein Sensorring zu sehen ist.

Zum ABS kann ich generell nur sagen: Es tut nicht weh, es bevormundet einen nicht, es ist einfach nur da wenn man es braucht !

Somit für mich ein klares Sicherheits-Plus, und auch ich würde nie mehr ohne fahren wollen.

Gruß Mike

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Ducati
  5. ABS bei älteren Ducati Modellen