Forum2er F45 & F46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 2er
  6. 2er F45 & F46
  7. Abrollgeräusche Goodyear-Reifen F45

Abrollgeräusche Goodyear-Reifen F45

BMW 2er F45 (Active Tourer)
Themenstarteram 29. April 2019 um 15:26

Hallo,

ich bin überrascht, dass meine Reifenkombi 205/55 17 95V XL mit Goodyear Efficient Grip Performance auf einem 225XE so "kernig laut" ist. Der Reifen scheint ja grundsätzlich nicht schlecht zu sein.

Natürlich ist mir bewusst, dass man die Nebengräusche subjektiv bei einem Hybrid etwas mehr hört, aber dennoch kann man das auch gut unterscheiden. In meinem Fall muss ich sagen, dass ich gerade bei Geschwindigkeiten bis 60 km/h ich wirklich sehr negativ überrascht bin, wie das Geräusch des Straßenbelags ins Auto vordringt. Luftdruck habe ich verändert, das bringt nichts. Wenn ich langsam Kurven z.B. im Verteiler fahre, wird es deutlicher. Ein F20 mit Michelin Cross Climate hört sich viel ruhiger an. Ebenfalls ein F30 mit Michelin Primacy 3.

Wie sind die Erfahrungen bei selber Größe mit evtl. anderen Reifentypen. Leider kann man ja nicht einfach mal andere Reifen testen.

VG

Ähnliche Themen
16 Antworten

Ich hatte bislang zwei verschiedene Reifenprofile von Goodyear drauf. Meine Erfahrungen sind auch so. Die Geräusche wurden auch mit jedem Millimeter weniger Profil lauter. Einen Satz haben wir mal mit vier bis fünf Millimeter weg getan, denn das Radio ist nicht mehr gegen angekommen. Für mich gibt es keine Reifen mehr von Goodyear. Obwohl die ja auch nie schlecht getestet werden.

Welche Reifen sind gut für den F46 / F45? Welche harmonieren mit dem fahrzeug gut, auch im Hinblick auf Fahrwerk?

Ich habe die Michelin Pilot Sport 4 in 225 45 R 18 drauf und bin bestens zufrieden!

das würde zu meinen Goodyear Ultra Grip 8 Winterreifen passen - so laute Reifen hatte ich noch nie, Radio muss man 50% lauter stellen, Diesel-Motor hört man erst ab 2.500 1/min, ein sehr kaputtes Radlager kommt dem Lärm ähnlich. Allerdings waren die Dinger neu noch ganz OK. Recht früh setzte auch die Sägezahnbildung ein - das darf bei einem Markenprodukt nicht sein.

Der 20 Jahre alte Clio meines Juniors ist dagegen ein super leises Auto!!!

Sehr zufrieden bin ich allerdings mit den Michelin Sommerreifen ab Werk.

Themenstarteram 29. April 2019 um 18:02

Bei den Außengeräuschen werden die Goodyear immer mit nur 68/69 db gemessen, aber innen scheint das ganz anders zu sein. Hängt natürliich auch vom gesamten Fahrzeug ab. Meine Reifen sind zumindest noch fast neu und ohne Sägezahn etc.

Zitat:

@spammy1 schrieb am 29. Apr. 2019 um 17:40:56 Uhr:

Recht früh setzte auch die Sägezahnbildung ein

Die Sägezahnbildung hatte ich bei beiden Sätzen total verdrängt.

am 29. April 2019 um 19:43

Meine zwei Wochen lang genutzten Goodyear Sommerreifen Efficient Grip waren deutlich lauter als die anfangs gefahrenen Goodyear-Ganzjahresreifen (Vector 2).

Einerseits scheint der Goodyear-Sommer sowieso schon laut, andererseits verstärkt die Runflat-Eigenschaft dies nochmals.

Ich fahre nach den unbefriedigenden Versuchen jetzt 18-Zoll-Hankook auf dem F46 und bin in jeder Hinsicht sehr zufrieden. Leise, auch bei Nässe gut, kurze Bremswege und gutes Handling.

Servus. Ich habe kaufbedingt von anderen Felgen einen gebrauchten Satz Bridgestone Turanza in 205 55 17 drauf und siehe da, ein richtig guter Reifen. Bin sowas von überrascht, da er auch deutlich besser fährt wie der Michelin und auch leiser.

Mein relativ neuer 225xe hat die gleichen Goodyear ab Werk drauf, im Gegensatz zum Vorführer bei der Probefahrt im Herbst 2018, der hatte damals noch Michelin Primacy 3. Für einen direkten Vergleich ist das leider zu lang her.

 

Natürlich besonders beim elektrischen Fahren fällt auch mir manchmal ein störendes Abrollgeräusch auf. Es hängt aber sehr stark vom Strassenbelag ab. Meine Goodyear können auch sehr leise, wenn der Asphalt passt...

 

Interessanterweise sind in Vergleichstests von ADAC etc. von 2015 (also ungefähr damals, als die Reifen von BMW für den F45 freigegeben wurden und den * erhalten haben) die Goodyear und Michelin in der ähnlichen Dimension 205/55R16 bzgl. Geräusch gleich bewertet worden.

 

Aufgrund eines Vergleichs mit Winterreifen zu folgern "Goodyear sind immer laut" halte ich aber doch für nicht fundiert genug.

Wir haben erst vor wenigen Wochen gewechselt, von Bridgestone zu Michelin, von Turanza zu Primacy 3 - und das bei einem km Stand von ca. 28tKm (dabei waren noch während der Häflte der Zeit die Winterrefen montiert...).

Persönliches Fazit bis jetzt:

Bridgestone Turanza 001

- unzufrieden mit der erreichten Laufleistung

- eher "schwammig" in Kurven

+ leise

- Nässe auf Autobahnen (Eindruck evtl. vom Vorgänger-Fz beeinflusst, dieses war sehr gut, mit verschiedenen Reifen, von Michelin, Conti und Nokian)

Michelin Primacy 3

- vom Eindruck her lauter (Landstrasse)

+ Seitenhalt in Kurven, Fahrverhalten allgemein

Conti Winterreifen

Als Vergleich aufgeführt, weil diese gefühlt in allen Bereichen besser sind als die Bridgestone!

Alle Reifen 205/55 17" RFT, F46 GT 220iA M mit M-Fahrwerk

Zitat:

@deluxe1978 schrieb am 29. April 2019 um 20:41:49 Uhr:

Servus. Ich habe kaufbedingt von anderen Felgen einen gebrauchten Satz Bridgestone Turanza in 205 55 17 drauf und siehe da, ein richtig guter Reifen. Bin sowas von überrascht, da er auch deutlich besser fährt wie der Michelin und auch leiser.

Da zeigt sich offenbar, dass es natürlich eine Rolle spielt, was einem persönlich wichtig ist und wie der Einsatzbereich ist - wir waren bei Michelin immer zufrieden, hatten auch an anderen Fahrzeugen schon Primacy 3 drauf.

Ich habe am Wochenende erst von Winter (Conti Runflat) auf Sommer (Michelin ohne RF) gewechselt.

Die Conti sind die lautesten Reifen die ich jemals hatte was aber vermutlich durch die Runflat Eigenschaft verstärkt wird.

Werde die Winterreifen noch eine Saison fahren und dann gegen non Runflat von Conti tauschen, da ich in der Vergangenheit immer sehr zufrieden war mit den Eigenschaften der Conti´s im Winter, hoffe mal das die Lautstärke dann wieder abnimmt.

Ich habe jetzt auf meinem neuen 218d die 18" Runflat Primacy von Michelin drauf und damit ist der Wagen leiser als mein alter 220d mit 17" Non-Runflat Primacy. Hatte ich genau anders herum erwartet. Allerdings ist der neue ein LCI (Bj. 3/19), der alte war von 3/16. Vielleicht hat das Facelist auch einiges gebracht, denn gefühlt ist de neue insgesamt viel leiser, liegt besser und auch das Poltern auf Schlaglöchern ist weg.

Themenstarteram 3. Mai 2019 um 16:11

Meinen Facelift finde ich bei den Nebengeräuschen im Stadtverkehr nicht so leise. Bei mir dringt mehr so ein "leicht dröhnendes" Geräusch der Reifen in den Vordergrund, fast bei jedem Fahrbahnbelag (unterschiedlich stark).

Kann ich so nicht bestätigen, habe aber hier schon öfter gelesen das einige mehr Probleme mit Nebengeräuschen haben als andere. Hatte vorher einen Audi A4 und der BMW ist definitiv besser gedämmt. Ist natürlich alles subjektiv, wobei die Reifen schon einen großen Unterschied machen können.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 2er
  6. 2er F45 & F46
  7. Abrollgeräusche Goodyear-Reifen F45