ForumA5
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5
  7. Ablageschale S5 Cabrio

Ablageschale S5 Cabrio

Audi A5 F5 Cabriolet
Themenstarteram 25. März 2021 um 10:55

Ich habe letzte Woche mein S5 Cabrio (gebraucht) abgeholt. Dies hat das Nofallrad im Kofferraumboden.

Da dementsprechend das Windschott immer im Kofferraum rumfliegt und im Weg ist, würde ich gerne auf die Ablageschale unter der Bodenabdeckung in Verbindung mit dem Reifenfüllset umrüsten.

Kann mir da jemand mit den notwendigen Teilenummern weiterhelfen? Was brauche ich da alles?

Ähnliche Themen
5 Antworten

Die Schale hängt noch bei mir in der Garage, kannst du haben. Ich habe extra auf das Notrad umgerüstet und für das Windschott "nur" eine passende Tasche.

Ich hatte einmal den Fall, daß ich das Pannenset verwendet habe, DAS mache ich def. NIE WIEDER! Eine riesen Sauerei, der Reifen ist danach unbrauchbar, evtl. Flicken kannst du vergessen, da ist eine Reinigung der Felge nötig (Beim Händler haben sie fast die Werkstatt evakuiert, weil es dermaßen stinkt wenn die den Reifen runter machen ...) und wenn du Pech hast, brauchst du zwei neue Reifen (oder - Quattro!!! - evtl. vier neue!)

Außerdem hilft die Pampe nur, bei kleinen Löchern (Nagel, Schraube, etc.) Wenn du z. B. mal am Randstein aneckst und die Seitenwand des Reifen reißt (=> das Loch zu groß ist) hilft dir das Zeug nicht weiter.

Ich würde es lassen!

Grüße, Avus

......jo,kann ich nur zustimmen....

Hatte auch einmal das Vergnügen mit dem Flickzeug....hatte Sensoren im Rad für Temperatur- Luftdruck usw. den Sensor konnte ich wegwerfen und die Felge war total versaut. Das Windschott hat immer nur eine Tasche...beim Vorgängermodell B8 hatte man das Windschott super gut eingefügt unter der Bodenplatte...beim neuen F5 leider geht es nicht mehr... es sei, es wurde mittlerweile geändert.....was ich persönlich sehr schade finde....ich habe nur das Reifenset drinnen, leider kein Notrad.

Ich denke mal solange du dich in der BRD bewegst helfen dir RunFlat schon gut weiter und dann gibt es ja noch die einschlägig bekannten Pannendienste.Aber für Fahrten ins Ausland würde ich mir auf jeden Fall zumindest ein Not-Rad besorgen,damit bist du erstmal auf der sicheren Seite und kannst dann stressfrei deine Optionen vor Ort ausloten.

Läßt sich ein Notrad nachträglich noch richtig unterbringen oder was muß in der Mulde verändert/ergänzt werden ?

Nach vorheriger Lektüre sehe ich hier bei mir Handlungsbedarf (A5 F5 SB).

Hat das schon jemand gemacht und kann Tipps geben !

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5
  7. Ablageschale S5 Cabrio