ForumInsignia A
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Insignia
  6. Insignia A
  7. Abklappbare Anhängerkupplung nachrüsten

Abklappbare Anhängerkupplung nachrüsten

Opel Insignia A (G09)
Themenstarteram 10. Dezember 2009 um 23:09

Hallo!

Da sich mein Vater nach einem Insignia umschaut, aber eine Anhängerkupplung braucht, mal eine Frage ums nachrüsten.

Welcher Hersteller baut die original Anhängerkupplung und gibt es auch die Möglichkeit dieses elektronische "Antischleuder Programm" das werkseitig mit enthalten ist nachzurüsten? Hat jemand einen Preis für das Nachrüsten im Kopf?

MfG ninja320

Beste Antwort im Thema

Moin Moin,

habe auch bei mir die Abnehmbare von Oris nachgerüstet, was wirklich kinderleicht war.

Nur zum codieren habe ich morgen erst den Termin in der Werkstatt, denn kurzfristig wollte das kein Händler zwischendurch machen. Die meinten das kann bis zu einer Stunde dauern, was ich mir ehrlich gesagt nur schwer vorstellen kann...

Ich werde morgen mal nähere infos geben wie lang es gedauert hat und was der Händler dafür verlangt.

MFG

Björn

87 weitere Antworten
Ähnliche Themen
87 Antworten

Hallo,

"nicht's ist unmöglich" auch nicht bei OPEL,

ich mußte meine schwenkbare AHK wegen defekt schon tauschen, habe mich dann (u.a. wegen zu langer

Lieferzeit) für eine abnehmbare AHK entschieden und habe diesen Schritt nicht bereut. Über die AHK's

wurde schon in mehreren Threads hier berichtet.

Der Hersteller ist glaube ich die Fa. ORIS

 

gruß

 

Zitat:

Original geschrieben von ninja320

Hallo!

Da sich mein Vater nach einem Insignia umschaut, aber eine Anhängerkupplung braucht, mal eine Frage ums nachrüsten.

Welcher Hersteller baut die original Anhängerkupplung und gibt es auch die Möglichkeit dieses elektronische "Antischleuder Programm" das werkseitig mit enthalten ist nachzurüsten? Hat jemand einen Preis für das Nachrüsten im Kopf?

MfG ninja320

Hallo,

Ich hab die von Westfalia nachgerüstet, past perfect braucht nicht su bohren, einfache montage.

"Antischleuder Programm" wird zwierich schattse ich mahl, ich hab das normale nachgerüstet.

Grüße, Joche (Niederlande)

 

Gibts bei den Herstellern Unterschiede im E-Satz?

Zitat:

Original geschrieben von Godspeed

Gibts bei den Herstellern Unterschiede im E-Satz?

Hallo,

Ich hab die von Opel drin 7 polig, ist auch su bekommen in 13 polig.

Leider müste ich mit die kabel nach vorne, weil in mein Insignia hinten kein sicherungskasten ist :(

Der kabelsatz ist abher da für geeignet, alles ist mit dabei!

In der andere tread fragst du nach welche hersteller von der AHK, ich würde die von Westfalia nimmen.

Bosal würde ich nicht wieder nimmen, diese hatte ich damals an meinen Vectra C.

Grüße, Joche (Niederlande)

Hallo zusammen, mich würde interessieren, was speziell die Codierung die nach der (do it yourself) Montage notwendig ist und beim Opel Händler durchgeführte werden muss kosten wird?

Wer kann mir hierzu etwas sagen? Wie hoch ist der zeitliche Aufwand für den Händler, sprich muss das Fahrzeug einen Tag dort bleiben?

Merci.

Keiner der mir hierzu eine Auskunft geben kann?

Moin Moin,

habe auch bei mir die Abnehmbare von Oris nachgerüstet, was wirklich kinderleicht war.

Nur zum codieren habe ich morgen erst den Termin in der Werkstatt, denn kurzfristig wollte das kein Händler zwischendurch machen. Die meinten das kann bis zu einer Stunde dauern, was ich mir ehrlich gesagt nur schwer vorstellen kann...

Ich werde morgen mal nähere infos geben wie lang es gedauert hat und was der Händler dafür verlangt.

MFG

Björn

Zitat:

Original geschrieben von Joyrider1986

Moin Moin,

habe auch bei mir die Abnehmbare von Oris nachgerüstet, was wirklich kinderleicht war.

Nur zum codieren habe ich morgen erst den Termin in der Werkstatt, denn kurzfristig wollte das kein Händler zwischendurch machen. Die meinten das kann bis zu einer Stunde dauern, was ich mir ehrlich gesagt nur schwer vorstellen kann...

Ich werde morgen mal nähere infos geben wie lang es gedauert hat und was der Händler dafür verlangt.

 

MFG

Björn

hallo,

 

Insignia und "mal eben schnell" was codieren oder upaten ist so gut wie unmöglich.

Das machen die wohl alles online und das dauert eben !

 

Gruß Markus ...

So, heute war dann der Besuch in der Werkstatt. Hätte der nette Servicetechniker gewusst was er da anklicken muss wäre es sicher schneller gegangen, so hat es eine halbe Stunde gedauert.

Zitat:

Das machen die wohl alles online und das dauert eben !

Jup, online wars, aber ging doch zügig mit der Verbindung.

Der Preis für das codieren belief sich dann auf 37€, fand ich eigentlich ok.

MFG

Björn

Gut das ich meine AK gleich mitbestellt habe :D

Zitat:

Original geschrieben von BK1307

Gut das ich meine AK gleich mitbestellt habe :D

Hallo,

Ja abher "leider", geht das ja nicht immer ;) :D

Grüße, Joche (Niederlande)

am 12. Mai 2010 um 10:05

Hallo Forum, ich bin neu hier, und habe alle Themen zur AHK gelesen, deshalb frage ich an dieser Stelle nach:

Ich habe bei einem Opel Händler einen Insignia Sports Tourer Sport stehen, wo wie ich ihn haben will, allerdings ohne AHK. Diese kann als abnehmbare AHK nachgerüstet werden. Nun meine Frage (konnte der FOH nicht beantworten):

Wenn die Kupplung ab ist, sieht man da noch was von hinten? Ich habe derzeit einen Touran, wenn ich da die Kupplung abnehme, sehe ich nichts, also keine Aufnahme, keine Dose, nichts. Wie sieht es beim Insignia Sports Tourer aus?

PS: Vostellung und weitere Daten folgen später.....

Gruß Arnd.

am 12. Mai 2010 um 10:39

Würde mich auch interessieren, ob man bei der Nachrüstlösung etwas sieht.

Möchte auch keine abnehmbare Kupplung, bei der dann hinten so eine hässliche Aufnahme und Dose den schönen A.... meines Insi versaut ;)

am 12. Mai 2010 um 11:05

Mal ne dume Frage - ist dir original schnwenkbare Kupplung nicht nachrüstbar?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Insignia
  6. Insignia A
  7. Abklappbare Anhängerkupplung nachrüsten