ForumVersicherung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Versicherung
  5. abgemeldetes Auto zulassen das im Ausland steht

abgemeldetes Auto zulassen das im Ausland steht

Themenstarteram 16. Februar 2019 um 19:24

Hi Leute,

ich beabsichtige ein aktuell abgemeldetes Auto wieder zuzulassen.

Das Auto steht aktuell in Spanien ohne Kennzeichen auf Privatbesitz. Das Auto ist von Deutschland nach Spanien gefahren worden. Es hatte ein deutsches Kennzeichen bis es in Deutschland abgemeldet wurde (aber nicht in meinem Bezirk).

Mein Plan:

- das Auto bei mir in Essen zulassen (hat noch drei Monate Tüv und Schein Brief Tüv-Bericht bekomme ich geschickt)

- mit den neuen Kennzeichen nach Spanien fliegen

- die Kennzeichen dort dran machen und das Auto von Spanien zurück zu mir ins Ruhrgebiet fahren.

Ich überlege ob das alles so klappen wird - oder ob mein Plan irgendwo einen Haken hat. Z.B. dass ich bei der Einreise in Spanien irgendwie vom Zoll oder der Polizei fest gehalten werde oder so?

Das Auto ist aus dem engen Freundeskreis. Also 100% Vertrauen dass alles genau so ist wie vereinbart.

Aber ich mache mir Gedanken ob mit der Zulassung und der Reise nach Spanien alles klar geht oder ob da irgendwo Probleme sind die ich noch nicht bedacht habe.

Beste Antwort im Thema

Wenn du uns nichts verschwiegen hast, wissentlich oder unwissentlich, sollte der Aktion nichts im Wege stehen.

14 weitere Antworten
Ähnliche Themen
14 Antworten

Mach das so, sehe kein Problem

Zitat:

@stephfan schrieb am 16. Februar 2019 um 19:24:22 Uhr:

Z.B. dass ich bei der Einreise in Spanien irgendwie vom Zoll oder der Polizei fest gehalten werde oder so?

Spanien gehört zum Schengen-Raum und zum EU-Binnenmarkt. Da sehe ich die o.g. Probleme nicht.

Schutzbrief oder Automobilklub wäre evtl. sinnvoll.

Wenn du uns nichts verschwiegen hast, wissentlich oder unwissentlich, sollte der Aktion nichts im Wege stehen.

Themenstarteram 16. Februar 2019 um 22:33

Zitat:

Wenn du uns nichts verschwiegen hast, wissentlich oder unwissentlich, sollte der Aktion nichts im Wege stehen.

Verschweigen kann ich wie jeder andere ja nur wissentlich. Also verschwiegen habe ich nichts.

Zum unwissentlichen - hellsehen kann ich nicht. Aber danke. Ich sehe es sollte kein Problem sein hoffentlich ein Auto zuzulassen das aktuell im Eu-Ausland steht.

Aber dran denken das nur weil das Auto 3Monate TÜV hat es auch die Fahrt bis Deutschland schafft bzw. es überhaupt fährt. Ich würde da lieber ein 5 Tages Kurzzeitkennzeichen nehmen und dort hin fliegen wenn überhaupt, weil es viele Unwägbarkeiten gibt bei dem ganzen... Bei so einer Entfernung , wenn du den Besitzer nur über das Netz kennst und nicht persönlich kann es böse Überraschung geben.

Ich weiß ich bin da sehr pessimistisch, aber ich hab schon paar Erfahrungen gemacht im Leben und nicht immer gutes, klar es kann ein Schnäppchen sein was ich dir gönne.

Mit einem KKZ könnte man Probleme bekommen, wenn die Ordnungshüter nicht auf dem aktuellen Stand sind

Meines Wissens ist eine Fernzulassung, eigentlich nicht zulässig. In der Praxis sehe ich da aber kein Problem solange du auf der Zulassungsstelle nicht erzählst das das Fahrzeug im Ausland steht.

 

Zitat:

@Turbotobi28 schrieb am 17. Februar 2019 um 09:30:09 Uhr:

Meines Wissens ist eine Fernzulassung, eigentlich nicht zulässig. In der Praxis sehe ich da aber kein Problem solange du auf der Zulassungsstelle nicht erzählst das das Fahrzeug im Ausland steht.

Ein Begriff "Fernzulassung" gibt es nicht. Zulassung erfolgt immer auf der Grundlage von vorgelegten Dokumenten. Und es ist unwichtig ob der Fahrzeug auf dem Hof von der Zulassungsstelle steht oder 2000 Km weiter.

Zitat:

@Mondeo 2364 schrieb am 17. Februar 2019 um 09:06:28 Uhr:

Aber dran denken das nur weil das Auto 3Monate TÜV hat es auch die Fahrt bis Deutschland schafft bzw. es überhaupt fährt. Ich würde da lieber ein 5 Tages Kurzzeitkennzeichen nehmen und dort hin fliegen wenn überhaupt, weil es viele Unwägbarkeiten gibt bei dem ganzen... Bei so einer Entfernung , wenn du den Besitzer nur über das Netz kennst und nicht persönlich kann es böse Überraschung geben.

Ich weiß ich bin da sehr pessimistisch, aber ich hab schon paar Erfahrungen gemacht im Leben und nicht immer gutes, klar es kann ein Schnäppchen sein was ich dir gönne.

Er hatte aber geschrieben dass es aus dem engsten Freundeskreis stammt. 100 % Vertrauen.

Aber ich glaub auch daß der technische Zustand das wichtigste Kriterium bei der Aktion sein wird.

Ich weiß nicht wie lange das Auto schon dort drunten steht.

Nicht das Standschäden vorhanden sind!

Themenstarteram 17. Februar 2019 um 17:22

Zitat:

@Mopedmongo schrieb am 17. Februar 2019 um 13:54:52 Uhr:

 

Er hatte aber geschrieben dass es aus dem engsten Freundeskreis stammt. 100 % Vertrauen.

Genau so ist es.

Zitat:

Aber ich glaub auch daß der technische Zustand das wichtigste Kriterium bei der Aktion sein wird.

Ich weiß nicht wie lange das Auto schon dort drunten steht.

Nicht das Standschäden vorhanden sind!

Es sollte anspringen und fahren. Ich bin es selbst noch vor einer Weile gefahren.

Aber es ist ein Skoda Octavia von 2004 der 240.000 km runter hat - natürlich kann da früher oder später was dran kommen, wahrscheinlich eher früher.

Themenstarteram 19. April 2022 um 12:48

Hat übrigens alles geklappt.

Freitag nach der Arbeit mit Ryanair nach Malaga. Samstag von Malaga nach Bordeaux. Sonntag von Bordeaux ins Ruhrgebiet.

Hat alles reibungslos geklappt, mit der Ausnahme, dass ich etwas Öl auffüllen musste, und die Scheibenwischer defekt waren.

Sonst alles astrein geklappt.

Es gibt Zulassungsstellen, die je nach Alter oder sonstigen Konstellationen, eine Vorführung des Fahrzeugs verlangen (können). Ob das in der Praxis aber wirklich auch gemacht wird, oder nur eine theoretische Möglichkeit ist, kann ich aber nicht sagen.

Evtl. mal vorab informieren wie das bei dir gehandhabt wird.

Edit: überlesen dass es schon erledigt ist

@stephfan , das war aber ein langer Zulassungsprozess.............

Kein Termin bekommen auf dem Straßenverkehrsamt? :D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Versicherung
  5. abgemeldetes Auto zulassen das im Ausland steht