ForumType R & S2000
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Type R & S2000
  6. Abgasrückstaumessung (oder so ähnlich)?

Abgasrückstaumessung (oder so ähnlich)?

Themenstarteram 1. März 2006 um 16:36

Hallo,

war heute beim tüv (süd) und wollte die Mugen Anlage eintragen lassen. Der Prüfer hat aber gemeint dass dies nicht ohne obengenannte Messung möglich sei ;( Und diese Messung könne der tüv auch nicht selbst machen, sondern das wäre nur in einem (Hersteller) Labor möglich.... Die Messung sei notwendig damit er wisse ob die Leistung des Wagens nicht erhöht würde.

Hat jemand von euch auch schon so eine Erfahrung gemacht? Oder was wurde bei euch geprüft als ihr eine Anlage eintragen wolltet?

25 Antworten

lol

:confused:

hahahaha..... Was ist den das loooooooooool.....

Ja die Anlage bringt Leistung... Einzelabnahme muss halt gemacht werden.

fahr zu banzai-tuning dort kriegst se eingetragen.

Themenstarteram 1. März 2006 um 18:01

Zitat:

Original geschrieben von 1 Special CTR

Ja die Anlage bringt Leistung... Einzelabnahme muss halt gemacht werden.

Will er ja eben nicht machen ohne diese Messung, was soll ich da noch sagen *kopfschüttel*

ich fahr morgen zum tüv Rheinland

Wenns da auch nicht klappt fahr ich halt so durch die Gegend :D

Themenstarteram 1. März 2006 um 18:02

Zitat:

Original geschrieben von Jimbo

fahr zu banzai-tuning dort kriegst se eingetragen.

hab sie ja auch dort gekauft, nur isses mir zu weit bis zu denen zu fahren und zeitlich ist das auch nicht drin...

Ich hab zwar den Fahrzeugschein vom Chef, aber sogar damit wollte der süd-Prüfer mir die Anlage nicht abnehmen :(

fahr einfach zu nem anderen tüv, irgendeiner trägts schon ein, is ja ne allerwelts tuning maßnahme

Themenstarteram 2. März 2006 um 0:02

das hoff ich doch, die werden doch wohl nicht alle auf eine solche Messung bestehen, sonst könnte doch niemand mehr jemals eine Abgasanlage eintragen lassen...

ich nehm mal nicht an das du auf dem gelände aufgetaucht bist ,so nach dem motto " könnt ihr mal bitte meine superduperracingtröte von mugen eintragen .....geht schon viel besser die sau ...." ...

 

mach nem termin bei nem werkstatttüv und sach nur ....auspuff muss noch eingetragen werden ...

Themenstarteram 2. März 2006 um 8:52

Zitat:

Original geschrieben von edgar

ich nehm mal nicht an das du auf dem gelände aufgetaucht bist ,so nach dem motto " könnt ihr mal bitte meine superduperracingtröte von mugen eintragen .....geht schon viel besser die sau ...." ...

hehehe, so dumm bin ich nun auch wieder nicht :D

Ich hab gar nix der gleichen gesagt, hab nur gesagt ich muss noch den Auspuff eintragen. Und dann hat er sofort nach den Papieren gefragt, welche ich natürlich nicht hatte, und dann meinte er sofort dann müsste das halt wie oben beschrieben gemacht werden

Zitat:

Original geschrieben von edgar

ich nehm mal nicht an das du auf dem gelände aufgetaucht bist ,so nach dem motto " könnt ihr mal bitte meine superduperracingtröte von mugen eintragen .....geht schon viel besser die sau ...."

:D :D

ich hab bei einigen angerufen und gesagt, dass ich ne aufpussanlage ohne papiere hab. amerikanischer hersteller, gute verarbeitung, nichts dran auszusetzen und auch nicht sonderlich laut, nur halt ohne papiere. ob man da was machen kann, darf auch etwas mehr kosten. wenn er dann sagt: kommen sie mal vorbei, ich schau mir das an, dann fährst hin. wenn er dich durch den hörer anschreit rufst beim nächsten tüv an. und lass dir immer den tuning spezi geben von der telefontussi...

Themenstarteram 2. März 2006 um 10:38

Ich hab jetzt bei mindestens 6-7 Prüfstellen angerufen und bekam jedesmal dieselbe Antwort: man braucht eine Abgasuntersuchung ohne welche eine Eintragung nicht möglich sei. Und diese Untersuchung koste ein paar tausend euro :(

 

So, endlich gibt es was positives zu berichten ;)

Nachdem ich nun beim xten tüv angerufen habe, hat der mir nun endlich gesagt dass eine Eintragung möglich wäre, wenn ich ihm die Prüfstelle geben würde wo das schon mal eingetragen wurde. Er würde sich dann selbst dort nach den notwendigen Papieren erkundigen (was halt damals bei der Eintragung gemacht wurde...).

Ansonsten hat er aber auch noch behauptet - als er fragte wie alt das Fahrzeug sei, und ich sagte von 2004 - dass es neuerdings, bei Fahrzeugen ab 2003-04 nicht mehr möglich sei eine Einzelabnahme zu machen! Man bräuchte also, wenn man jetzt bei einem neuen Fahrzeug was machen möchte auf jeden fall ein bereits bestehendes Gutachten!

wo wohnst du?

Themenstarteram 2. März 2006 um 13:05

Luxemburg, und ich hab jetzt beim tüv in Trier angerufen

Deine Antwort
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Type R & S2000
  6. Abgasrückstaumessung (oder so ähnlich)?