ForumA3 8P
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Abgasanlage Passmöglichkeit am Audi A3 8P

Abgasanlage Passmöglichkeit am Audi A3 8P

Audi A3 8PA Sportback
Themenstarteram 1. März 2021 um 15:33

Moin Leute

Hab da mal ne Frage...

Und zwar habe ich mich gefragt ob es möglich wäre unter meinen Audi A3 8PA 2.0TFSI Quattro Sportback die Anlage des Golf 5 GTI oder des RS3 8P drunter zu hauen, bezüglich Passgenauigkeit, Anschlüsse, TÜV und so weiter.

Bringt das überhaupt was an Sound oder wäre das eine unnötige Aktion und entstehen Folgekosten bezüglich anderer Teile?

MfG

Ähnliche Themen
7 Antworten

Ich würde dir empfehlen eher eine EGO X Anlage von HG verbauen. Die sind vom Klang meiner Meinung die besten was VAG an geht. Aber Klang ist wie immer Geschmacksache. Für die GTI oder RS3 abgaßanlage musst du es nach §19 abnehmen lassen und das kann bei einer Abgasanlage sehr schnell in den 4 stelligen Bereich gehen.

FWD Auspuff passen nicht,

P&P passen Auspuff von S3 A3 3,2 und Golf R32 und R, RS3 hat eine etwas andere Rohrführung.

Ich habe z. B.: ne Golf R Anlage drunter, ist ca S3 Niveau

Themenstarteram 2. März 2021 um 7:59

Ist ne Ego X Anlage nicht auch im mittleren 4 stelligen Bereich? @xScenaTiic

Hast du vlt mal ein Soundfile? Und wie teuer wurde es letztendlich ungefähr mit Abnahme und allem drum und dran? Gehts da auch schon in einen hohen Bereich oder hielt es sich noch in Grenzen? @kawandy85

Ich habe für meinen endschalldämpfer 750€ (damals) ausgegeben und der hat eine EWG (ABE). Ich habe einen 2.0FSI, da ist der Klang etwas anders. Bei YouTube gibt es viele Videos von den Anlagen direkt von HG Motorsport. Aber du kriegst vom Klang mehr raus als mit der Nachrüstung von den Serien Abgasanlagen.

Bei der S3 oder RS3 Abgasanlage werden im Stand bei ca 3000 die zugelassenen DB lauter. Um dies eintragen zulassen musst du eine komplette Abnahme mit einer Geräuschmessung machen. Und ehrlich gesagt für das was du da raus bekommst, ist es nicht das Geld wert. Aber das musst du für dich wissen ich kann dir nur den Tipp geben lieber eine bessere Abgasanlage zu kaufen wovon du auch am Ende mehr hast

Zitat:

@Max1m9l9an8 schrieb am 2. März 2021 um 07:59:59 Uhr:

Ist ne Ego X Anlage nicht auch im mittleren 4 stelligen Bereich? @xScenaTiic

Hast du vlt mal ein Soundfile? Und wie teuer wurde es letztendlich ungefähr mit Abnahme und allem drum und dran? Gehts da auch schon in einen hohen Bereich oder hielt es sich noch in Grenzen? @kawandy85

Normalerweise ist Ö ja Restriktiver was Tuning angeht,

Da aber auf dem Golf R Auspuff eine Original Teilenummer draufstand, wurde die bei der Vorführung nur Begutachtet, die geänderten Endrohre kontrolliert und gut.

(gleiches galt für die "Nicht eintragbaren" RS5 Schalensitze)

Preislich bringt dir meine Summe eigentlich nix, da die Kostenaufstellung hier ebenfalls anders ist, aber der Finanzielle Mehraufwand waren 20€ da ja ohnehin Eintragungen anstanden.

ich würde einfach mal mehrere TÜV`ler fragen, das ist ja oft Ermessenssache.

Zitat:

@xScenaTiic schrieb am 2. März 2021 um 08:20:54 Uhr:

Ich habe für meinen endschalldämpfer 750€ (damals) ausgegeben und der hat eine EWG (ABE). Ich habe einen 2.0FSI, da ist der Klang etwas anders. Bei YouTube gibt es viele Videos von den Anlagen direkt von HG Motorsport. Aber du kriegst vom Klang mehr raus als mit der Nachrüstung von den Serien Abgasanlagen.

Endschalldämpfer ist aber nicht gleich Anlage.

Meine Anlage, ist allerdings ein S3 8V, kam komplett Ego X und Bull X Downpipe incl. 200 Zeller etwas bei 5500,00 Euro.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Abgasanlage Passmöglichkeit am Audi A3 8P