Forum500
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. 500
  6. Abdeckung für Cabrio

Abdeckung für Cabrio

Fiat 500 312
Themenstarteram 21. November 2021 um 22:16

Hallo zusammen,

weil unser Cabrio über den Winter die meiste Zeit in einer Tiefgarage steht, möchte ich eine luftdurchlässige Abdeckung (indoor) drüberlegen und ihn etwas vorm Verstauben schützen.

Hat da jemand eine Empfehlung ?

Ähnliche Themen
10 Antworten

Nach der 2. zerlöcherten Dederon-Hülle von Netto (15 € ) nun endlich eine gut passende silbrige dreck-abweisende ideal für den Mini-Zwerg passende für (49 € ) gefunden.

p.s.: Nicht der Regen ... einzig die Sonne macht den Stoff ( 7.000 € ) vorzeitig den Garaus.

-Bild nach 8 Jahren -

2 Versuche nutzlos
Endlösung
Unter Carport
Themenstarteram 22. November 2021 um 12:24

Wasserdicht muss nicht sein. Ich möchte auf jeden Fall, dass gut Luft rankommt und nicht, dass sich darunter Kondenswasser bilden kann. So in der Art wie ein Spannbetttuch wäre ganz gut.

Erfahrung nach > 8 Jahren ... Kondenswasser hat es niemals gegeben - selbstverständlich wird niemals ein noch feuchtes Stoffdach zugedeckt.

Die Verschmutzung einer meist blauen Nylonabdeckung ist enorm und die blaue Farbe im 3.Jahr einer verdreckten Grautönung gewichen.

Waschmaschine hilft dann wieder für max. 4 Wochen.

Woher die Löcher und Risse im Nylon kommen ist unklar, aber mit der vorzeitigen Entsorgung in der Tonne bedeutungslos.

Wichtig ist einzig ... schmutzabweisend und reißfest sowie stabil, damit wenigstens 3-4 Jahre haltbar.

p.s.:

dein "Spannbetttuch" ist keinesfalls schmutzdicht für dein extrem teures Cabriodach.

Ich habe diese: https://www.kfz-schutzdecken.de/...mit-Spiegeltasche-fuer-Fiat-500?...

Teuer, aber gut und passgenau. Nach dem Winter wasch ich sie jeweils in der Waschmaschine, es sammelt sich hier recht viel Staub in der Tiefgarage an.

Der Stoff ist innen schön weich, nicht vergleichbar mit den Planen für draussen.

Themenstarteram 25. November 2021 um 12:22

Und die ist auch porös genug ? Ich habe halt Schiss, dass das Verdeck gammelt, wenn nicht genug Luft dran kommt. Und wenn ein bisschen Staub auch durch geht, ist mir das alle mal lieber.

Ich benutze sie jetzt das dritte Jahr bei meinem Cabrio und kann nichts negatives berichten, die Tiefgarage ist aber recht kalt und trocken.

Wenn es eher feucht ist weiss ich nicht wie es sich verhält. Die Abdeckung ist aber schon luftdurchlässig, nicht vergleichbar mit den Outdoorabdeckungen.

Habe das Titangraue Stoffdach, welches für Flecken recht anfällig ist.

Im Zweifelsfall kannst du ja mal den Support anschreiben, evtl. haben sie eine andere Empfehlung.

Wozu in einer Tiefgarage eine Abdeckung?

Hätte mehr Angst vor Schimmel als vor Staub.

Themenstarteram 25. November 2021 um 21:53

Ja, das ist ja auch mein Gedanke. Schimmel geht gar nicht. Habe auch in Bewertungen mancher Abdeckungen gelesen, dass die abfärben. Das geht ja auch ned.

Ich hatte mal eine Abdeckung fürs Motorrad die war günstig und löchrig, aus Stoff.

Hat trotz kleiner Löcher vor Staub geschützt und dabei ist gut Luft durchgedrungen.

Sowas scheint es für Pkw nicht zu geben

Mein Cabrio, mittlerweile 30 Jahre alt, steht jeden Winter mit einer aus Bettlaken zusammen genähten Haube, aufgebockt in der Garage.

Cabriohaube

In meiner Tiefgarage ist alles innert einiger Wochen mit einer dicken Staubschicht bedeckt.

Darauf habe ich keine Lust, darum die Abdeckung. Schimmeln tut hier nichts, ist ja alles trocken und im Auto liegen zusätzlich grosse Trockenbeutel.

Ich versteh aber auch, dass nicht jeder so viel nur für eine Abdeckung ausgeben will.

Abdeckung 595C
Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. 500
  6. Abdeckung für Cabrio