ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Abdeckplane für Auto

Abdeckplane für Auto

Themenstarteram 7. Mai 2020 um 11:45

Hallo zusammen,

ich habe einen alten Audi, den ich aktuell zwischenlagere. Da er unter freiem Himmel steht, habe ich ihn mit einer Autoplane von Obi abgedeckt. Dies war jedoch leider ein absoluter Fehlkauf, da die Plane an allen Stellen einreißt. Ich würde nun gerne eine neue Plane kaufen. Um zu vermeiden, dass diese dann wieder so schnell reißt würde ich euch bitten, mir ein paar Kaufempfehlungen zu geben. Am besten von Planen, die ihr selbst schon erprobt eingesetzt habt. Wichtig ist nur noch, dass die Plane das Auto wirklich komplett abdecken sollte.

Ich möchte an dieser Stelle auch nicht eine Diskussion entfachen, ob es sinnvoll ist eine Plane zur Lagerung zu verwenden. Ich würde einfach nur gerne Kaufempfehlungen für wirklich gute Planen haben.

Vielen Vielen Dank für eure Hilfe im voraus und bleibt alle gesund :)

Ähnliche Themen
3 Antworten

Du bekommst halt nur was du bezahlst. Hochwertige Planen kosten halt auch mehr. Es giebt auch welche aus Nylongewebe. Die reißen nicht ein. Sowas hatte ich auch mal als Laternenparker im Winter um zugefrorenen Scheiben zu verhindern. Die aus Folie war schnell hinüber die aus Nylon hat gehalten. In Folie ist immer Weichmacher der leidet bei starkem UV Licht und bei Frost.

Also hohl dir was aus Nylon und mit stabilen Haken am besten Metall mit Gummi oder Plastik Überzug. Metall auf Lack kommt ja nie gut.

Ja, nimm eine aus Nylon. Kosten ca. 30 - 50 € beim großen A. Miss dein Auto vorher grob ab.

Wenn du länger was von dem alten Audi haben möchtest oder ihn evtl. restaurieren willst usw.. Miete dir ne Garage. Ist unterm strich günstiger als alles dann aufzuarbeiten. Denn Feucht ist es draußen trotzdem. Plane hin oder her.

Zitat:

@friesek schrieb am 7. Mai 2020 um 12:30:32 Uhr:

Wenn du länger was von dem alten Audi haben möchtest oder ihn evtl. restaurieren willst usw.. Miete dir ne Garage.

sollte man aber darauf schauen, dass die Garage trocken ist

hatte einmal nen "Scheunenfund" inspiziert, der ein paar Jahre (mit runtergekurbeltem Fenster) in einer zu feuchten Garage stand:

die ganzen Polster waren verschimmelt :(

(hatte auch noch nie sooooooo festgerostete Bremsen erlebt)

Deine Antwort
Ähnliche Themen