ForumA6 4G
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4G
  7. A6/S6 Avant AAS Flash auf Allroad

A6/S6 Avant AAS Flash auf Allroad

Audi S6 C7/4G, Audi
Themenstarteram 30. Juli 2016 um 13:18

Hallo Leute,

habe die Suchmaschiene bemüht aber nix passendes gefunden. Fahre aktuell A6 Avant 4F auf Allroad AAS geflasht - danke nochmal an RonnyRobert!!

Nun soll bald ein neuer gut gebrauchter her und ich tendiere zum S6 4G Avant. Ich benötige beruflich aber weiterhin das Mehr an Bodenfreiheit und müßte auch diesen wieder auf Allroad geflasht bekommen.

Nun die Frage: hat es schon bei den Pro's geklappt?

Gibt es Einschränkungen bei den mgl. S6 AAS Steuergeräten (BJ bedingt?)?

Was meinen die Spezialisten?

Danke!

LG

Daniel

Beste Antwort im Thema

Geht seit letztem Wochenende, im Activator ist die richtige Datei (EndungF) und dann über zdc upload.

337 weitere Antworten
Ähnliche Themen
337 Antworten

Geht seit letztem Wochenende, im Activator ist die richtige Datei (EndungF) und dann über zdc upload.

Img-20161127-wa0010
am 30. Juli 2016 um 19:29

Glaube gelesen zuhaben das es beim 4G nicht geht. Gibt aber ASS Module mit denen du per Handy app selber steuern kannst ob tief oder hoch.

Das vom Alex soll sehr gut sein. Kosten Punkt ca. 1000€

Habe bis dato auch noch nichts gehört, die Module sind auf jeden Fall eine Option.

Themenstarteram 31. Juli 2016 um 14:37

Danke für die Antworten!

Habe mir dieses Modul mal angesehen, wenn ich das richtig verstanden habe, kann ich die Ausgangshöhe damit manipulieren, was ich aber auch mit VCDS kann...

Habe jetzt auch gelesen, dass man angeblich auch den Offroad Modus im MMI per Coding freischalten kann (um diesen geht es mir ja), allerdings soll er wohl ohne Funktion bleiben, da man nur die Anzeige freischaltet. Entsprechende Gegenstücke müßte man dann im AAS Steuergerät noch hinterlegen/freischalten, damit die Offroad Höhe auch angefahren werden kann und der AAS Regelbereich entsprechend des Allroads erweitert wird... Läßt sich dies per Coding/Flash oder SG Tausch (z.b. im S6 gegen ein Allroad SG) machen?

Hat nur noch keiner gemacht :) - zumindest habe ich hier noch nichts drüber gelesen.

Interessiert mich auch brennend. Ich kann mich daran erinnern, dass es schon einmal jemand versucht hat, jedoch gab es keine Rückmeldung mehr.

Soll nicht bald ein RS6 Allrad gebe, der sollte dann auch hoch stehen. Vielleicht kann da was von dem übernehmen?!?

Zitat:

@danielg402 schrieb am 31. Juli 2016 um 14:37:23 Uhr:

Habe mir dieses Modul mal angesehen, wenn ich das richtig verstanden habe, kann ich die Ausgangshöhe damit manipulieren, was ich aber auch mit VCDS kann..

Was mit dem Modul an Tieferlegung möglich ist, geht per VCDS bei weitem nicht ->

Eventuell kann es in die Höhe auch mehr

Da war doch letztens hier einer der ein Bild gezeigt hat das,das wohl schon einer beim 4G auch gemacht hat..:-?

Themenstarteram 3. August 2016 um 22:06

Weiß jemand welche AAS Stufen im S6 4G regulär zur Verfügung stehen und welchen Höhen die entsprechen? Auch hier findet man bei Google und im Forum keine passenden Angaben...

Aber klar hab ich schon mehrfach geschrieben.

Vom Serien Niveau (Auto/Eco unter 120km/h) Comfort kann er sich um 20mm anheben und um 15mm absenken (Dynamik, Eco+Auto über paar sekunden über 120km/h.

Der Unterschied zum Serien AAS ist das Absenken um 15mm (Nicht S/RS6 senkt sich um 10mm) dazu sollen die Dämpfer härter sein. Wobei die Hardware identisch mit dem Allroad ist.

Themenstarteram 4. August 2016 um 20:10

Hallo ffuchse,

danke! Ich sehe du fährt ja einen S6 4G. :-)

D.h. also, es stehen 3 Niveaus im S6 zur Verfügung:

-15mm - Dynamik

Comfort - Normalhöhe

+20mm - "Lift"?? (wie beim A6 4F?)

und die dazugehörige Automatik "Auto/Eco".

insgesamt 35mm Regelhöhe (gegenüber dem A6 mit insgesamt 30mm Regelhöhe)?

Korrekt so?

In welchem Geschwindigkeitsbereich läßt sich "Lift"? einschalten?

Eine im Coding wählbare Fahrstufe "Race" ist dann dem RS vorbehalten?

Wenn du schreibst, die Hardwarevoraussetzungen sind identisch zwischen S6 und A6 Allroad, müßte es ja bei Vorhandensein von Flashfiles prinzipiell sogar möglich sein, ein S6 AAS auf A6 Allroad umzuflashen...

Allerdings hatte ich auch schon Posts gelesen, wo geschrieben stand, dass sich die Nummern der Dämpfer im S6 mit denen vom Allroad im ETKA unterscheiden sollen...

Schönen Abend!!

Das ist korrekt. 35mm verstell Bereich, Lift geht genau bis 80, es sei denn man hat nen Trailer dran, dann ist bei 40 glaub ich Schluss. Wir haben nur die mit VCDS aus lesbaren Daten zwischen Allroad und S6 verglichen. Dem S6 fehlt irgend ein Skript, die den Allroadmodus zulässt, sicherlich könnte man das Flashen, hab ich aber dann nicht weiter verfolgt, da das Active Suspension Modul mehr Möglichkeiten, bei einfacherer Anwendung bietet, bin mir nur nicht sicher ob ichs wirklich brauche, weshalb ich nicht gekauft habe bisher.

Zitat:

@danielg402 schrieb am 31. Juli 2016 um 14:37:23 Uhr:

Danke für die Antworten!

Habe mir dieses Modul mal angesehen, wenn ich das richtig verstanden habe, kann ich die Ausgangshöhe damit manipulieren, was ich aber auch mit VCDS kann...

Habe jetzt auch gelesen, dass man angeblich auch den Offroad Modus im MMI per Coding freischalten kann (um diesen geht es mir ja), allerdings soll er wohl ohne Funktion bleiben, da man nur die Anzeige freischaltet. Entsprechende Gegenstücke müßte man dann im AAS Steuergerät noch hinterlegen/freischalten, damit die Offroad Höhe auch angefahren werden kann und der AAS Regelbereich entsprechend des Allroads erweitert wird... Läßt sich dies per Coding/Flash oder SG Tausch (z.b. im S6 gegen ein Allroad SG) machen?

Habe das gleiche vor. Das AAS Steuergerät vom A6 und A6 Allroad im 4g sind laut Teilekatalog gleich. Inkl SW-Version.

Sollte also nur die Codierung sein.

Nun müssen wir jemanden mit einem A6 Allroad 4g bitten seine Codierung zu Posten. Am besten mit den einstellungen vom MMI

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4G
  7. A6/S6 Avant AAS Flash auf Allroad