ForumA6 4F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4F
  7. a6 4f automatik getriebe hinüber 3.2 quattro

a6 4f automatik getriebe hinüber 3.2 quattro

Audi A6 C6/4F
Themenstarteram 15. November 2019 um 6:58

fehlerspeicher sagt übersetzung stimmt nicht mehr

das getriebe ruckelt schaltet in den notlauf und ab und zu gibs geräusche und geruch

ölwechsel hat nix gebracht!, da is das getriebe wohl hinüber???

Ähnliche Themen
32 Antworten

beim Quattro sollte es ein Tiptronic-Getriebe sein, was steht denn genau im Fehlerspeicher (Klartext) ?

Eventuell finde ich dann was in meiner Sammlung, viel Ahnung vom Getriebe habe ich aber nicht....

Themenstarteram 15. November 2019 um 10:39

falsches übersetzungsverhältnis 112-00 statisch

Ok, das hilft leider nicht wirklich weiter. Wenn man danach sucht man Beiträge von defektem Multifunktionsschalter bis hin zu neues Getriebe einbauen. Warte mal etwas ab - vielleicht meldet sich noch ein Getriebeprofi. Ansonsten wird Dir wohl nur eine Werkstatt helfen können.

Bei meinem TT-Getriebe war auch der Fehler "Falsches Übersetzungsverhältnis".

Da war es ein Getriebeschaden.

Muss da leider zustimmten, in fast allen mir bekannten Fällen Getriebeschaden. Einmal war es das Steuergerät da war aber mechanisch nix zu hören oder zu riechen.

Keine Ahnung wer Dir zum Ölwechsel geraten hat aber der bringt nur präventiv was. Es ist tatsächlich so, dass verschlissene Getriebe sogar besser mit altem Öl laufen als mit neuen, weil sie durch den „dreck“ bessere haftwerte haben. Wenn man einen Wechsel bei höherer Laufleistung macht, sollte man das Altöl auf keinen Fall entsorgen, sollte es nach dem Wechsel erstmalig zu Komplikationen kommen, sodass man das alte wieder einfüllen kann. Um einen Wechsel oder Aufbereitung kommt man aber langfristig eh nicht herum. Denke bei dir wird es ähnlich aussehen.

Zitat:

@AldiA6 schrieb am 16. November 2019 um 23:02:48 Uhr:

... Es ist tatsächlich so, dass verschlissene Getriebe sogar besser mit altem Öl laufen als mit neuen, weil sie durch den „dreck“ bessere haftwerte haben...

Wo kann man das nachlesen?

Themenstarteram 17. November 2019 um 7:55

ich dachte das nach dem wechsel es evt wieder läuft, war aber nicht so. im waartungsplan steht ja es muss alle 60k raus

danke f die info, es war in der tat so dass nach dem wechsel es viel schlimmer wurde mit geräusch u geruch usw , das auto ist nun verkauft. eigentlich erwartet man sich was anderes von einem auto, das 90000 euro neu kostet.

Wenn ich mich recht entsinne sind das Lifetime Füllungen. Da ist ein Wechsel gar nicht vor gesehen.

Haha.. war dann wohl ne Lifetime Füllung wenn’s Getriebe nun tot ist :D

 

Geh mal auf die ZF Hersteller Seite und such nach dem 6HP... Du wirst erstaunt sein dass die entgegen Audi einen Ölwechsel zwischen 80t und 120t km empfehlen! Entsprechend der Nutzung.

Sag ja nur offiziell. Die Frage ist wie lang Audi die Lifetime ansieht. Ne Steuerkette sollte auch Lifetime sein. Trotzdem sind die meisten nicht nur bei Audi bei 200k fertig.

 

Wenn die 12 Jahre a 15.000km als Lifetime betrachten. Dann passt ja alles.

irgendwo stand mal das Audi ein Autoleben mit 180.000km einkalkuliert. Die meisten 4F dürften demnach bereits tot sein...

Passt ja dann arbeiten die ebenfalls. Mit 15.000 a 12 Jahre dann arbeiten die nach den selben Standard wie wirxD

 

Wenn es nach den Herstellern gehen würde, hält ein Auto nur 4 Jahre bis zum nächsten Modell.

ja, sieht so aus :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4F
  7. a6 4f automatik getriebe hinüber 3.2 quattro