ForumA6 4B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. A6 4b 4.2 Handschalter Umbau "Zeiten"

A6 4b 4.2 Handschalter Umbau "Zeiten"

Audi A6 C5/4B
Themenstarteram 29. Juni 2020 um 14:26

Hallo zusammen,

 

lange ist es her seit meinem letzten Besuch dieses Forums und viel ist in der Zeit mit meinen Audi passiert in dieser Zeit, denn er ist nun kein Automatik mehr sondern ein Handschalter und zudem komplett neu lackiert :).

 

Mein Problem ist ich habe das Gefühl das er nicht mehr so zieht wie er soll und habe einige Dinge im Verdacht wie LMM usw. Ich habe ne 0-100er Messung drei Mal gemacht mit GPS und hatte immer 8.9 Sekunden also viel zu langsam, vorallem als Schalter. Nun wüsste ich gerne mal eure Zeiten von 100-200 da dies einfach sehr viel aussagekräftiger ist. Ich habe das 6 Gang Diesel Getriebe verbaut.

 

Viele Grüße

 

Daniel

IMG_20200614_153344.jpg
Ähnliche Themen
6 Antworten

S6 ebenfalls Getriebe aus einem Diesel macht 100-200 ca. 18 Sekunden. Gurke halt

Hi,

mein Respekt. Ohne die genauen Spezifikationen des Umbaus zu kennen, würde ich erstmal auf ein zu langes Übersetzungsverhltnis bzw. ungünstige Ganganschlüsse (Dieselgetriebe) tippen.

Zum Vergleich ein: 4B Allroad V8 300PS mit Tippse geht in ca 7 sec auf 100. Daher scheint da irgendwas nicht zu passen.

VG

Stefan

Themenstarteram 29. Juni 2020 um 19:38

Hallo bjoernbeton,

 

vorher hatte ich auch mit Automatik noch gemessen und war laut GPS bei 7.1 sec aber das als Schalter so viel verloren geht kann ich mir kaum vorstellen

Hi,

deswegen sagte ich ja: Übersetzung!

Das muss passen, weil ja ein Diesel ein ganz anderes Leistungsband hat. Ich glaube nicht, das man die Achsübersetzung des V8 mit dem Dieselgetriebe so einfach kombinieren kann... ich vermute die Kombination ist einfach viel zu lang.... Ein Schalter mit gleicher Übesetzung muss natürlch mind. gleich, wenn nicht schneller sein (Wandlerschlupfnachteil)

Kenne mich aber mit den Übersetzungen nicht aus. Müsste man bzgl. GKBs und Achsübersetzungen recherchieren.

VG

Das Getriebe hat ein ungünstiges Übersetzungs Verhältnis, wenn es um schnelle Werte geht, von 0 auf 100. Dafür würde der V8 deutlich mehr Dampf benötigen um, solch Übersetzes Getriebe, schneller von 0 auf 100, zu bekommen, als die Automatik.

Müsstest dir eines zusammenstellen und 1 bis 4 vom s6 oder S8 nehmen und 5 und 6 anpassen, das er im 5 noch genug Kraft hat zu beschleunigen und im sechsten ohne mühen, die Geschwindigkeit halten kann

Themenstarteram 30. Juni 2020 um 13:40

Oh man ja ich glaube jetzt auch das es am Getriebe liegt ist ja scheiße...

 

Es fühlt sich wesentlich schneller an als vorher ist es aber nicht ?? Wahnsinn wie man da getäuscht wird

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. A6 4b 4.2 Handschalter Umbau "Zeiten"