ForumA6 4B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. A6 2.7 Biturbo Lässt sich nicht auslesen und startet nicht

A6 2.7 Biturbo Lässt sich nicht auslesen und startet nicht

Audi
Themenstarteram 20. Juli 2020 um 15:02

Hallo liebe Motortalker,

Ich habe ein komisches Problem bei meinem Dicken.

Eigentlich sind es 2.

Also das Hauptproblem ist, dass der Wagen beim starten nicht anspringt sondern nur der Anlasser läuft. Ich habe nun schon die ein oder andere Fehlerursache übers I-net gefunden.

Allerdings weiß ich nicht was MEINER genau für ein Problem hat...

Da kommen wir zum 2ten Problem. Er lässt sich nicht mehr auslesen?!

Vor einer Woche ging das noch und nun lässt sich keine Verbindung aufbauen...

Ich kann also nicht mal im Fehlerspeicher nachschauen was mein Wagen mir sagen möchte.

Ich habe vor kurzem eine Motorwäsche gemacht. Dabei wurde so gut es ging auf Wasser verzichtet aber nicht ganz weggelassen. Ich hab das Gefühl das wird mir jetzt zum Verhängnis.

Leider habe ich auch keine Ahnung von den Relais in meinem Fahrzeug. Elektrisch bin ich leider ne absolute 0...

Die defekte Sicherung für die Motorsteuerung Links am Lenkrad unter der Abdeckung habe ich allerdings doch noch bemerkt:)

 

So. Nun hoffe ich das mir Jemand zumindest eine Richtung sagen kann in der ich suchen sollte.

Ich bedanke mich bei allen die mir helfen möchten und hoffe das dieser beitrag noch mehr Leuten mit diesem Problem hilft:)

Ähnliche Themen
11 Antworten
am 20. Juli 2020 um 15:28

Ohne den Motor jetzt genauer zu kennen, wenn der nach der Motorwäsche nicht mehr gelaufen ist und die Sicherung der Motorsteuerung raus war und nach Ersetzen immer noch nix ging und keine Verbindung zum MSG möglich ist, würde ich vermuten, dass das msg was abbekommen hat

Themenstarteram 20. Juli 2020 um 15:34

Zitat:

@Passat-Schrau-Baer schrieb am 20. Juli 2020 um 15:28:43 Uhr:

Ohne den Motor jetzt genauer zu kennen, wenn der nach der Motorwäsche nicht mehr gelaufen ist und die Sicherung der Motorsteuerung raus war und nach Ersetzen immer noch nix ging und keine Verbindung zum MSG möglich ist, würde ich vermuten, dass das msg was abbekommen hat

Hallo Passat-Schrau-Baer. Danke schon mal für die Antwort. Ich hab auch schon daran gedacht. Kann Mann das irgendwie überprüfen? Im Wasserkasten um das Steuergerät herum ist alles trocken...

In der Ecke um das Steuergerät herum müsste irgendwo auch eine Box mit Sicherungen und Relais drin sein. Auch wenn die Ecke trocken ist kann es trotzdem sein dass eine der Sicherungen im Motorraum durchgebrannt ist weil etwas anderes nass geworden ist. Such mal nach dieser Box und schau dir die Sicherungen darin an.

Themenstarteram 21. Juli 2020 um 22:49

Zitat:

@strassenkater78 schrieb am 20. Juli 2020 um 23:03:16 Uhr:

In der Ecke um das Steuergerät herum müsste irgendwo auch eine Box mit Sicherungen und Relais drin sein. Auch wenn die Ecke trocken ist kann es trotzdem sein dass eine der Sicherungen im Motorraum durchgebrannt ist weil etwas anderes nass geworden ist. Such mal nach dieser Box und schau dir die Sicherungen darin an.

Hallo Straßenkater78.

Vielen dank schonmal für deine Antwort:)

Ich habe bis jetzt verschiedene Foren durchsucht und folgende Punkte könnten relevant für die Lösung des Problems sein.

1.Wenn Zündung an kein Strom auf den Sicherungen der Motorsteuerung und der Benzinpumpe.

2. Habe gelesen das es der g28 Sensor sein könnte. Habe diesen nach einer Internetanleitung überprüft. Sollte Funktionieren.

3. Habe ich das Kraftstoffpumpenrelais überprüft. Nr 372. funktioniert. Auserdem die 2. 373 Relais auf dem hinteren Relaisträger unter dem Lenkrad.

4. Er Zündet auch nicht.

5. Habe gelesen das neben dem Steuergerät ein 373 Relais mit Sicherung sitzen soll, auch Bilder dazu gesehen. Bei einem anderen 2.7 bit Fahrer war das des Rätsels lösung.

So bei mir is da aber nix. Nur das Steuergerät.

Wie gesagt auslesen lässt er sich auch nicht...

Ich habe Kein Problem mit der fehlersuche ich komme auch halbwegs klar aber ich brauche neue Ansätze was noch zu überprüfen wäre.

Oder wo dieses verda....te Relais ist was eigendlich beim Steuergerät sitzt.

 

Beste Grüße

am 22. Juli 2020 um 6:40

Es gibt noch eine Sicherung für das Motorsteuergerät in der E-Box Wasserkasten. Hier für VFL eine Sicherungsübersicht: https://www.motor-talk.de/.../Attachment.html?attachmentId=685670

Schau erst mal, ob die Sicherungen alle ganz sind, nicht nur die neben dem Lenkrad.

Themenstarteram 22. Juli 2020 um 8:04

Zitat:

@birscherl schrieb am 22. Juli 2020 um 06:40:04 Uhr:

Es gibt noch eine Sicherung für das Motorsteuergerät in der E-Box Wasserkasten. Hier für VFL eine Sicherungsübersicht: https://www.motor-talk.de/.../Attachment.html?attachmentId=685670

Schau erst mal, ob die Sicherungen alle ganz sind, nicht nur die neben dem Lenkrad.

Hallo Birscherl. Danke dir für die Antwort:). Ich denke du meinst das genau das Relais und Sicherung die ich bei mir nicht finden kann...

Anbei ein Bild. Bei einem anderen User habe ich das selbe Bild mit den gesuchten Bauteilen gesehen und da war es die Lösung.

Anbei ein Bild wie es bei mir aussieht.

 

Mototsteuergerät
am 22. Juli 2020 um 9:34

Komisch … laut diesem Beitrag müsste das so aussehen, Bild auf Seite 2 im thread: https://www.motor-talk.de/.../2-7t-springt-nicht-mehr-an-t5977059.html

Dein Steuergerät war schon mal bei der Reparatur, wie man dem Aufkleber entnehmen kann. Vielleicht bringt dich ein Anruf dort weiter.

Hätte da noch eine Idee - bau doch mal die Abdeckung unter dem Lenkrad, wo normalerweise das Bordhandbuch drin liegt, raus.

 

Dort befindet sich der Relaisträger. Vielleicht sind bei deinem Modell auch noch weitere Sicherungen verbaut anstatt wie üblich neben dem Steuergerät im Motorraum...

Themenstarteram 22. Juli 2020 um 12:25

@Birscherl. Weniger Reperatur mehr Optimierung ;). Das ist aber schon beim Erstbesitzer passiert. Vor ca 19 Jahren.

Hatte meine Probleme mit dem Dicken aber mir ist bekannt das der Motor eine ganz schöne Diva sein kann...

Den Beitrag habe ich auch gelesen dadurch bin ich auf die Relais gekommen und hab die geprüft... aber bei mir ist da nichts. Meiner ist aber ein Ajk mit org. 230ps und in dem Beitrag ging es um einen 250ps ler. Eventuell gab es dort Unterschiede.

@Strassenkater78 unter dem Lenkrad sagst du? Ok gut werde da mal noch schauen aber mir sind nur die Relaisträger weiter hinten links im Fahrerfußraum bekannt...

Das hier ist eine Zeichnung des Motorkabelsatzes für dem AJK.

 

Vielleicht hilft das weiter.

 

http://autofans.info/.../katalog.php?...

Themenstarteram 23. Juli 2020 um 9:46

Zitat:

@strassenkater78 schrieb am 22. Juli 2020 um 13:50:59 Uhr:

Das hier ist eine Zeichnung des Motorkabelsatzes für dem AJK.

Vielleicht hilft das weiter.

http://autofans.info/.../katalog.php?...

Danke dir ist auf jeden Fall hilfreich. Allerdings bräuchte ich genau sowas mit Relais und Sicherungen im ganzen Fahrzeug. Das wäre perfekt.

Ich werd selbst mal suchen und es hier beifügen wenn ich was finde.

Tatsächlich habe ich was gefunden Bj.98. In dem Beitrag ging's aber um einen 2.4ler.

https://www.motor-talk.de/.../Attachment.html?attachmentId=673050

 

Außerdem ist mir aufgefallen das es mir JEDES mal die Sicherung ne.32 20A Motorsteuerung raushaut wenn ich die Zündung anmache.

Hat jemand ne Idee wie ich mein Steuergerät prüfen kann?

Beste Grüße kopfüber aus dem Fahrerfußraum:)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. A6 2.7 Biturbo Lässt sich nicht auslesen und startet nicht