ForumA5 8T & 8F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. A5 stinkt während Autobahnfahrt

A5 stinkt während Autobahnfahrt

Audi A5 8T Sportback
Themenstarteram 27. Dezember 2019 um 21:26

Hallo liebe Leute,

da ich mich so gar nicht mit Autos auskenne, hoffe ich auf euren Expertenrat :)

Kurz zum Fahrzeug:

Audi A5 Sportback, 2.0l, 211PS, Automatik, 125.000 km runter

Nun zur Situation:

Das Fahrzeug habe ich ungefähr einen Monat in meinem Besitz und bin seitdem ca. 10 mal auf der Autobahn unterwegs gewesen. Von den 10 Malen hatte ich bei 8 ein Problem.

Meist wenn ich etwa 15-20 Kilometer auf der Bahn unterwegs bin, fängt es kurzzeitig während der Fahrt ganz extrem im Innenraum an zu stinken. Nach einigen Sekunden verfliegt dieser Geruch langsam wieder. Beim ersten Mal ergriff mich die Panik und ich bin rechts rangefahren. Aber es ging weder eine Lampe an, noch bekam ich irgendeine Meldung. An der Fahrqualität hat sich auch nichts verändert - Kein Ruckeln, keine großartigen Geräusche... Da er eh immer beim Fahren klödert und jede Unebenheit sich auf der Straße bemerkbar macht, aufgrund der Sportstoßdämpfer, habe ich da nichts „Neues“ festgestellt.

Natürlich bin ich bei jedem Stinken ganz vorsichtig weitergefahren und hab mich hinter einen LKW geklemmt und erstmal beobachtet. Soweit passiert sonst nichts, außer dass ich Angst und Panik bekomme und denke, mein Auto verabschiedet sich ??

Hat jemand diese Erfahrung gemacht? Und kann mir weiterhelfen? Hat jemand vielleicht eine zündende Idee?

Selbstverständlich wurde der Wagen vorm Kauf gecheckt und ich bekam die Rückmeldung, dass alles soweit in Ordnung sei und nur hinten am Reifen irgendwas ein bisschen schmiert. Das kann man aber im Frühling beim TÜV direkt mitmachen lassen und wäre halb so wild...

Ähnliche Themen
22 Antworten

Nach ungefähr was stinkt es denn? Eher Gummi,Sprit,verbrannt, Öl etc???

Klingt nach Abgasen von vorausfahrenden Autos / lkw s

Themenstarteram 28. Dezember 2019 um 0:01

Vom Fahrzeug davor kann es nicht sein, denn es stinkt auch, wenn da niemand ist.

 

Kann den Geruch leider nicht richtig zuordnen. Irgendwie verbrannt, nach Chemie, verkokelt und beißend in der Nase. Es riecht jedenfalls nicht harmlos, sondern alarmierend. Aber kenne mich wie gesagt nicht aus.

Baujahr vor 2012? Dann vielleicht verbranntes Öl. Braucht der Wagen viel Öl?

Vielleicht undichte Injektoren, bei denen der Diesel auf den Krümmer tropft und verdampft?

https://www.motor-talk.de/.../...undicht-vorn-rechts-t4725586.html?...

Zitat:

@Hoenni07 schrieb am 28. Dezember 2019 um 01:02:21 Uhr:

Vielleicht undichte Injektoren, bei denen der Diesel auf den Krümmer tropft und verdampft?

https://www.motor-talk.de/.../...undicht-vorn-rechts-t4725586.html?...

Ich glaube es ist ein TFSI (Benziner) da der TE 2.0 und 211 PS schreibt.

Kann dies aber dennoch auch bei den Benziner auftreten?

Ansonsten ist die Frage bzgl Ölverbrauch interessant.

@TE: lass mal den Fehlerspeicher auslesen, vielleicht kommt da was Erhellendes...

wenn der Geruch in Richtung Sprit/Abgase geht, u.U. auch mal die Kurbelgehäuseentlüftung checken.

Zitat:

@TamarasAudi schrieb am 27. Dezember 2019 um 21:26:06 Uhr:

(...) bin seitdem ca. 10 mal auf der Autobahn unterwegs gewesen. Von den 10 Malen hatte ich bei 8 ein Problem.

Meist wenn ich etwa 15-20 Kilometer auf der Bahn unterwegs bin, fängt es kurzzeitig während der Fahrt ganz extrem im Innenraum an zu stinken. Nach einigen Sekunden verfliegt dieser Geruch langsam wieder.

(...)

Fährst Du auf der Bahn schnell? Bremst Du auch viel? Vielleicht werden die Bremsen übermäßig heiß oder es sind irgendwelche Pasten (Kupfer-, Keramik-, sonstwas) aufgetragen worden, die in Verbindung mit Hitze extrem und ungewöhnlich riechen?

Themenstarteram 28. Dezember 2019 um 9:48

Zitat:

@Lattementa schrieb am 28. Dezember 2019 um 00:18:01 Uhr:

Baujahr vor 2012? Dann vielleicht verbranntes Öl. Braucht der Wagen viel Öl?

Also mir wurde gesagt, dieser Motor braucht mehr Öl als andere Modelle. Bin bisher knapp 1200km gefahren und die Anzeige sagt mir, dass ich von 100% ca. noch 60/65% habe. Ist das noch im Rahmen?

Themenstarteram 28. Dezember 2019 um 9:50

Zitat:

@audijazzer schrieb am 28. Dezember 2019 um 04:27:38 Uhr:

@TE: lass mal den Fehlerspeicher auslesen, vielleicht kommt da was Erhellendes...

wenn der Geruch in Richtung Sprit/Abgase geht, u.U. auch mal die Kurbelgehäuseentlüftung checken.

Der Fehlerspeicher wurde beim Check vorm Kauf ausgelesen und da stand wohl nichts drin :(

Wo finde ich diese Entlüftung, von der du sprichst? Brauche dringend Nachhilfe beim Thema Motorraum

Themenstarteram 28. Dezember 2019 um 9:54

Zitat:

@Sixpack_A6_V6 schrieb am 28. Dezember 2019 um 08:20:08 Uhr:

Zitat:

@TamarasAudi schrieb am 27. Dezember 2019 um 21:26:06 Uhr:

(...) bin seitdem ca. 10 mal auf der Autobahn unterwegs gewesen. Von den 10 Malen hatte ich bei 8 ein Problem.

Meist wenn ich etwa 15-20 Kilometer auf der Bahn unterwegs bin, fängt es kurzzeitig während der Fahrt ganz extrem im Innenraum an zu stinken. Nach einigen Sekunden verfliegt dieser Geruch langsam wieder.

(...)

Fährst Du auf der Bahn schnell? Bremst Du auch viel? Vielleicht werden die Bremsen übermäßig heiß oder es sind irgendwelche Pasten (Kupfer-, Keramik-, sonstwas) aufgetragen worden, die in Verbindung mit Hitze extrem und ungewöhnlich riechen?

Ich traue mich momentan gar nicht, schneller als 140km/h zu fahren. Hab tatsächlich Angst, dass mir die Maschine um die Ohren fliegt. Aufgrund von schlimmen Erfahrungen bin ich da (vielleicht auch unnötig) vorsichtig. Gern würde ich den mal richtig ausfahren, aber ich muss mir sicher sein, dass der A5 danach noch fährt :D

Auf der Bahn bremse ich nicht viel, sondern fahre eher vorausschauend. Wenn ich bremse, dann nicht abrupt, sondern gemächlich. Persönlich mag ich dieses schnelle Bremsen nicht und empfinde das als unangenehm.

Themenstarteram 28. Dezember 2019 um 9:55

Und übrigens ja, ist ein Benziner und Baujahr 2012

Bei meinem passiert es auch .

Ob es an der Regeneration bei DPF liegt.

Fahre viel in der Stadt ,dann wieder 100

im Land. Kommt dann auch der Geruch.

Jetzt schalte ich die Klimmanlge 5 min

vom Zuhause ab soll was bringen.

Zitat:

@tororoso schrieb am 28. Dezember 2019 um 10:02:38 Uhr:

Bei meinem passiert es auch .

Ob es an der Regeneration bei DPF liegt.

Fahre viel in der Stadt ,dann wieder 100

im Land. Kommt dann auch der Geruch.

Jetzt schalte ich die Klimmanlge 5 min

vom Zuhause ab soll was bringen.

DPF im Benziner :rolleyes:

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. A5 stinkt während Autobahnfahrt