ForumA5 8T & 8F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. A5 Klimaanlage

A5 Klimaanlage

Themenstarteram 23. Juni 2009 um 21:04

Wer hat probleme mit der Klimaanlge beim ein und aus schalten?

Bei meinen stinkt es gewaltig.

Hat jemand ein tipp für dieses problem

Ähnliche Themen
22 Antworten

ist das deine erste klimaanlage?

Zitat:

Original geschrieben von johro

ist das deine erste klimaanlage?

Hä, was hat das denn mit der Frage des TE zu tun?

am 23. Juni 2009 um 22:53

Kannst Du die Worte "es stinkt gewaltig" ein bisschen besser präzisieren?!

Ich habe bei meinem A5 Cabby z.B. folgendes Problem:

- geöffnetes Verdeck

- Heizung an (sagen wir +26°C Setpoint)

In diesem Fall riecht es etwas nach, naja, sagen wir "nassen Socken"...die Sorte "nass", wie sie aus dem geschlossenen Wanderschuh kommt.

Ich bilde mir ein, daß es in den letzten paar Tagen deutlich weniger geworden ist...könnte also ein Anlaufeffekt sein (1,5 Monate alt).

Im geschlossenen Zustand und im Kühlbetrieb besteht kein Problem!

Grüßle,

Beschi-der-Große...der sich mal der Frage des TE anschließt.

jede klimaanlage hat nach dem einschalten ein gewisses "müffeln" das kommt einem dann nur mehr oder weniger stark vor, und sollte nach ein paar minuten weg sein bei einem Neuwagen.

am 24. Juni 2009 um 7:51

bei mir müffelt es vielmehr nach dem ausschalten und weiterlüften ohne klima. geht in richtung chlor. sehr unangenehm 

Zitat:

Original geschrieben von willi7

bei mir müffelt es vielmehr nach dem ausschalten und weiterlüften ohne klima. geht in richtung chlor. sehr unangenehm 

das ist weil die feuchte luft vom verdampfer in den wagen kommt,

dafür sollte es beim nächsten mal beim anmachen nicht mehr stinken ;)

das ausschalten ca. 3minuten bevor man das auto abstellt wird oft als tip genannt, nur stinkts dann eben, ergo- "riechen" tuts immer ein bischen ;)

am 24. Juni 2009 um 8:32

nö, beim anmachen habe ich noch nie was verdächtiges gerochen 

am 24. Juni 2009 um 8:34

Zitat:

Original geschrieben von willi7

bei mir müffelt es vielmehr nach dem ausschalten und weiterlüften ohne klima. geht in richtung chlor. sehr unangenehm 

Dieser Geruch ist, wie oben schon genannt, immer ein bisschen(!) vorhanden und die gegebene Erklärung stimmt.

Ich persönlich habe den Geruch allerdings NIE wirklich als "sehr unangenehm" empfunden. Vielmehr erinnert es mich jedes Mal an meine erste 7000 Meilen "Road-Tour" durch die USA vor 15 Jahren. Das war der erste Wagen mit Klima damals...*träum*

Vielleicht wirkt der Geruch auf jeden etwas anders, aber bei meinen letzten Fahrzeugen (A4 Cabby von 2003 und A5 Cabby von 2009) war der Geruch lediglich ein "Hauch", keinesfalls aufdringlich.

Vielleicht stimmt bei Dir wirklich was nicht. Laß mal zur Not eine andere Nase probeschnüffeln, bevor Du damit vorstellig wirst.

Grüßle,

Beschi-der-Große (der sich mit einer nach nassen Socken riechenden Heizung rumzuschlagen hat (siehe oben))

Vielleicht solltest du sie mal desinfizieren lassen Kostet nicht die Welt.

Hallo Wilfried

Wie alt ist denn dein Auto? Wieviel Kilometer? Steht es im Freien oder Garage oder möglicherweise unter Bäumen? Fragen über Fragen :)

Grüße

Timmi

am 24. Juni 2009 um 15:36

Zitat:

Original geschrieben von Timmihund

Hallo Wilfried

Wie alt ist denn dein Auto? Wieviel Kilometer? Steht es im Freien oder Garage oder möglicherweise unter Bäumen? Fragen über Fragen :)

Grüße

Timmi

2200 km, 6 Wochen alt. Steht im Freien.

Ich glaube aber, daß es eine Art "Anlaufeffekt" ist. Es scheint weniger zu werden.

Das Problem tritt übrigens nur beim Heizen auf.

Grüßle,

Beschi-der-Große

EDIT: OOOPS, sorry, ich sehe gerade, Du hattest gar nicht auf meinen Post geantwortet...

Mein A5 ist das erste Neuauto, bei dem die Klima schon nach kurzer Zeit müffelt, normalerweise tritt dieser Effekt ja erst bei älteren, nicht desinfizierten Klimaanlagen auf !

Merkwürdig.....

 

Hallo

Meine Klima hat noch nie gemuffelt. Ich habe aber im Herbst als alle Blätter auf der Erde lagen direkt vor der Windschutzscheibe zwei schwarze Kunststoffabdeckungen abgeklippst. Motorhaube war natürlich offen :D. Da drunter war allein ein Eimer voll Laub und Schmatter. Ich habs mit dem Hochdruckreiniger raus geblasen, sah danach aus als ob ich aus dem Abwasserkanal gekrochen wäre. Ob das die Ursache meiner nicht muffelnden Klima ist kann ich nur vermuten aber nicht beweisen.:)

Grüße

Timmi

Hallo, an Alle Leser hier

 

zuerst einmal wünsche ich allen einen guten Rutsch ins NEUE JAHR! ( Aber bitte nicht mit dem Auto. :rolleyes: )

 

Ich habe eine Frage zur Klimaanlage. Werde wohl in 4 Wochen meinen neuen A5 SB bekommen, mit drei Z. Klimaanl.

Bei meinem älterem A6 Avant ist es so, dass ab ca. +5 C° die Klima nicht mehr anspringt und somit auch keine Feuchtigkeit mehr dem Innenraum entzogen wird.

 

Verhält sich das bei den neuen Fahrzeugen auch so? = Klimaanlage entzieht keine Feuchtigkeit bei niedrigen Aussentemperaturen.

 

Freue mich auf eine Aussagekräftige Antwort.  

 

Schon mal vielen Dank in die Runde

Deine Antwort
Ähnliche Themen