ForumA5 8T & 8F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. A5 3,2 vs. S4 - Was meint Ihr?!

A5 3,2 vs. S4 - Was meint Ihr?!

Hallo liebe Forengemeinde,

seit Februar 2009 bin ich stolzer Besitzer eines phantomschwarzen A5 3,2 quattro mit recht guter Austattung. Soweit so gut....

Nun wird es im kommenden Jahr "Zuwachs" geben, sodass plötzlich alle Vorteile eines sportlichen Coupes nicht mehr umbedingt punkten können. Was gibt es da für Alternativen, habe ich mich gefragt und mich bei diesen Gedanken etwas dem S4 Avant genähert. ( Der 6er Avant fährt hier bei uns wie Sand am Meer....und ein wenig Individualität würde ich gerne behalten;-))

Ok, in Sachen Optik kann der S4 meiner Meinung nach dem A5 nicht das Wasser reichen. Aber er bietet einer jungen Familie dafür ein praktischeres Ladekonzept....und der Motor als 3.0 TFSI entschädigt Papi (wenn er allein fährt) für das unspektakuläre Äussere :-)

Wie seht Ihr das?!

Freu mich auf alle Denkrichtungen!

Grüße vom Bodensee

Ähnliche Themen
16 Antworten

Tja, da hast Du schon Recht :)

Mehr wüßt ich da jetzt nicht dazu zu sagen... Wobei ich immer noch den B7 RS4 bevorzugen würde ;)

Generell wohl das einzig sinnvolle was man machen kann, der A5 hat zwar einiges an Platz, mehr als man von außen vermuten mag, aber in Sachen Familienkomfort liegt er, alleine schon weil es ein Coupe ist, ganz weit hinten.

Da bietet der S4 sicherlich mehr Platz, von dem her wohl die einzig logische Möglichkeit. Außer deine Frau/Freundin würde sich gerne einen Kombi kaufen und du darfst dann deinen A5 behalten ;)

RS4 klingt natürlich erstmal super!

Aber der Motor ist, bei überwiegend Stadt-und Landstraßenfahrt sowie Nachwuchs, dem ich gerne noch ein wenig länger zur Seite stehen möchte, eher unvernünftig! ;-)

Ich würde den S5 Sportback mal anschauen.

Zitat:

Original geschrieben von A3-Stefan

Ich würde den S5 Sportback mal anschauen.

Der hat zwar wie der S4 Avant 4 Türen, aber ist eben kein "Kombi" mit dem damit verbundenen größeren Kofferraum, und hierbei ist vor allem die Höhe wichtig für Kinderwagen und so weiter ;)

Zitat:

Original geschrieben von Kirpan

Zitat:

Original geschrieben von A3-Stefan

Ich würde den S5 Sportback mal anschauen.

Der hat zwar wie der S4 Avant 4 Türen, aber ist eben kein "Kombi" mit dem damit verbundenen größeren Kofferraum, und hierbei ist vor allem die Höhe wichtig für Kinderwagen und so weiter ;)

Eben! ;)

Meine Tocher ist mittlerweile 3 Jahre alt und weiterer Nachwuchs ist unterwegs - für mich kein Grund über einen Kombi oder Van nachzudenken. Wir kommen sehr gut (sogar) mit unserem Cabby zurecht.

 

Also warte doch erstmal ab, bis der Nachwuchs transportabel ist. Einen Maxi Cosi bekommst du allemal in dein Coupe.

Zitat:

Original geschrieben von cunnyp

Zitat:

Original geschrieben von Kirpan

 

Der hat zwar wie der S4 Avant 4 Türen, aber ist eben kein "Kombi" mit dem damit verbundenen größeren Kofferraum, und hierbei ist vor allem die Höhe wichtig für Kinderwagen und so weiter ;)

Eben! ;)

Also in meinen Kofferraum passt ein Kinderwagen rein.

Und die Kleine im Maxi Cosi passt auf die Rückbank.

Ist zwar ein wenig Gefuddel, aber das geht schon.

Ach ja: A5 Cuopé. Soviel zum Sportback und Avant :cool:

@all,

über Denke mal diese Idee.

Papa darf den A5 weiterfahren und Mama bekommen einen

etwas größeren Kleinwagen (microVAN oder so)

Gruß Peter

Passt nicht, gilt nicht :)

Also in meinen S5 hat bisher die Babyschale ebenso reingepasst, wie der MaxiCosi PrioriFix (ab 9kg) und auch ein Kinderwagen. Der Kinderwagen muss schräg durch die Öffnung... Das Einladen geht natürlich insgesamt bei einem Avant leichter...

Den A5 Sportback würde ich mir an Deiner Stelle auf jeden Fall mal beim Händler ansehen - denn Du erwähnst ja, dass bei Euch in der Gegend viele A6 Avant fahren und der deshalb nicht in Frage käme... A4 Avant werden auch immer mehr - da wäre der A5 Sportback sicher die exklusive Alternative.

du wirst ja nicht sechslinge bekommen :P wegen zuwachs gleich einen Kombi zu kaufen is zwar schön für die Autoindustrie

aber obs das bringt .... Bevor kombis und suvs in Mode kamen gab es auch Kinder. Wir waren zu fünft und sind mit einem

dreitürigen mitsubishi colt ausgekommen ....

Behalt dein Auto du machst dich nur unglücklich ;)

Die Jungs hier haben Recht! Bei mir passt Kindersitz und Kinderwagen locker rein...überhaupt kein Problem..auch er MaxiCosi wäre kein Prob...also würde echt drüber nachdenken obwohl ein neuer S4f auch eine Reizvolle alternative ist ;-)

So ihr Lieben,

danke für Eure Meinungen und Anmerkungen.

Zwischenzeitlich konnte ich mich dem ganzen Thema etwas intensiver auseinandersetzen....und nachdem ich bei der Rückgabe meines A5 noch mit einem "blauen Auge" davonkomme, steht der Entschluss fest.

Es gibt nen S5 Sportsback....ich war überrascht, dass der Wagen so viel Serienaustattung bietet, dass er sogar günstiger (mit meiner Konfig)

ausfällt, als der S4.

Der Platz im Kofferraum reicht mir für unseren Kinderwagen und 4 Türen sind einfach eine feine Sache.

Sobald er da ist, werde ich mal ein paar Pics posten...dauert ja leider noch ein bisschen ! :(

gute wahl!

der s5 sb ist auf jeden fall deutlich chicker als der s4, und dabei kaum unpraktischer.

über sinn und unsinn der fahrzeugwechsels lässt sich streiten, sicher wäre das mit dem qp auch gegangen (manche familien mit 2 kindern müssen mit nem corsa klarkommen) aber der zeitpunkt ist halt günstig...... ;-)

wann sonst sind frauen so leicht zu überzeugen, dass mann ein neues auto braucht.... :-)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. A5 3,2 vs. S4 - Was meint Ihr?!