ForumA4 B9
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. A4 quattro ultra

A4 quattro ultra

Audi A4 B9/8W Allroad, Audi A4 B9/8W
Themenstarteram 29. Dezember 2016 um 10:32

Hallo zusammen,

weiss jemand genau ab wann die 2.0 TDIs den abkoppelbaren Allradantrieb haben? War das von Beginn an oder läuft das erst irgendwann ein? Ich fand bis jetzt nur spärliche Infos darüber, außer dass es angeblich mit dem TFSI losgeht und der 3.0 TDI soll den Ultra (=abkoppelbar) nicht bekommen.

Wenn jemand genauere Insider-Infos hat bitte um Info.

DANKE

LG Audi444

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@JulianAy schrieb am 26. Dezember 2017 um 14:21:14 Uhr:

Moin zusammen,

hoffe alle hatten ein entspanntes Weihnachtsfest!

Ich finde die Diskussion hier eigentlich sehr sinnfrei, mit dem Wissenstand den ich habe.

So wie ich das System verstehe schaltet sich der Allrad-Antrieb sofort dazu, sobald der Bedraf da ist. IN 99.9% der Fälle wird der Kunde also davon profitieren, dass er nicht alle 4 Räder antreibt, wenn es nicht nötig ist.

Ein für mich passender Vergleich ist die Zylinderabschaltung bei größeren Motoren.

Wieso soll ich Verbrauch in Kauf nehmen, wenn ich es nicht verwende/brauche.

Ich kenne jetzt nicht die "Umschaltzeit", die das System brauch um von Front auf Allrad zu gehen, aber denke es wird wohl im Zehntel Sekunden Bereich sein.

Hier tuen alle so, als wären sie Stuck und fahren ihr Auto die meiste Zeit am Limit.

Ruhige Weihnachtstage.

J.

Wäre die Hinterachse angetrieben, könnte man ja drüber reden.

So hat aber der Ultra Quattro im Normallfall 100% des Antriebs vorne, der klassische Quattro 60% des Antriebs hinten. Das ist ein Unterschied, den man in der Fahrdynamik immer spürt.

Bei Bedarf kann der Ultra Quattro bis ca. 48% von vorne nach hinten verteilen. Der klassische Quattro kann fast die gesamten 100% an eine der Achsen schicken. Auch das kann einen großen Unterschied machen.

Und zuletzt spürt man auch beim normalen Fahren, dass der Wagen bei permanentem Allradantrieb stabiler fährt.

 

Wenn ich gemütlich im Verkehr mitschwimme, brauche ich beim 190PS TDI Quattro oft unter 5 Litern - ob der Ultra Quattro da dann noch 0,1 Liter sparsamer wäre, ist mir völlig egal. Nur Audi freut sich über den am Papier um ein paar % gesenkten Flottenverbrauch.

 

Dank Ultra Quattro gibt es kaum mehr einen Grund, nicht um wesentlich weniger Geld einen Superb zu fahren. Als Alleinstellungsmerkmal im Konzern bleibt dem A4 dann nur mehr der 6-Zylinder, und der verkauft sich ohnehin nur mehr in Deutschland und in den USA ;)

582 weitere Antworten
Ähnliche Themen
582 Antworten

Welcher A4 hat quattro oder quattro ultra?

Mit Hilfe von MrT0astbr0t die Tabelle in der Anlage

Quattro-vs-QuattroUltra_20200511

Allroad oder normaler A4?

allroad denke ich

Themenstarteram 29. Dezember 2016 um 20:18

Machts einen Unterschied?

Eigentlich hauptsächlich für den normalen Avant interessierts mich persönlich.

Mein Wissensstand:

Allroad: 252PS TFSI mit Ultra Quattro

A4: 190PS TDI nur mit Handschalter mit Ultra Quattro

 

Aber das kann sich wohl laufend ändern, da auch die anderen TDIs den Ultra Quattro bekommen sollen.

Zitat:

@chris_mt schrieb am 29. Dezember 2016 um 20:38:24 Uhr:

Mein Wissensstand:

Allroad: 252PS TFSI mit Ultra Quattro

A4: 190PS TDI nur mit Handschalter mit Ultra Quattro

Ist so korrekt. Auch wenn ich nicht verstehe warum beim 252ps TFSI zwischen Allroad und Avant ein Unterschied gemacht wird.

 

Gruß Jürgen

Ich rechne mal damit, das dieser Allradantrieb bald in beiden Versionen angeboten wird und der biherige dann nur noch beim 3.0TDI Quattro mit 272 PS und dem S4/RS4 zum Einsatz kommt.

Was haltet ihr eigentlich von dem neuen Ultra Antrieb? Wenn man hört, was da alles verbaut ist mit den extra Kupplungen + Elektronik klingt das nach vielem was kaputt gehen kann?

Meiner ist jetzt 10 Tage alt und grad gesehen, dass meine Frontscheibe einen Macken hat und unter der Macke sieht es so aus, als ob die Scheibe gesplittert ist.. das ist dann neben dem Audi Connecz ohne Empfang das zweite Problem. :-(

Ja gut Steinschlag, kann man eben sagen, aber wenn ich beim Vorgänger A3 8V auch gesehen habe wie anfällig die Scheiben geworden sind, ist da bei mir ein "Geschmäckle" dabei.

Bin froh das ich noch einen "alten" quattro bekomme.

Bei meinem derzeitigen S3 Sportback ist aktuell die Haldex hinüber und ich deshalb nur mit Frontantrieb unterwegs.

Nach 3,5 Jahren mit Haldex bin ich dann froh wenn ich wieder einen richtigen quattro habe.

Beim Torsen Quattro gab es bisher wenig Probleme, wie es beim Ultra ist, wird erst die Zeit zeigen...

Themenstarteram 31. Dezember 2016 um 22:34

Danke für die Infos.

Im Prospekt online hab ich bei den Optionen unter "quattro" auch die Info gefunden, dass der 150PS TDI Schalter auch den Ultra haben soll.

Wann wurden da wohl die ersten Ultras ausgeliefert?

Gibt es den quattro Ultra überhaupt schon im A4? Dachte erstmal nur im allroad? Wird der dann auch extra beworben bzw. deutlich gekennzeichnet wenn er verbaut wird? Und hat man später bei Verfügbarkeit die Auswahl zwischen Ultra und "normalen" quattro?

Themenstarteram 31. Dezember 2016 um 23:12

Das ist auch genau meine Frage. Wie erkenne später beim Gebrauchten später mal ich die Quattro-Variante?

(ausser vielleicht in den Verbrauchsdaten).

Themenstarteram 31. Dezember 2016 um 23:15

upps... das war jetzt nicht deutsch....sorry (besser vorher lesen vorm Senden :-) )

Also wie erkenne ich später mal beim Gebrauchten die Quattro-Variante?

Deine Antwort
Ähnliche Themen