Forum A4 B6 & B7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B6 & B7
  7. A4 B7 - RNS-E Spannung für Bluetooth-Adapter

A4 B7 - RNS-E Spannung für Bluetooth-Adapter

Audi A4 B7/8E
Themenstarteram 15. April 2021 um 14:05

Hallo Leute,

ich habe vor, mir einen Bluetooth-Adapter zuzulegen für das RNS-E (Audi Navigation Plus).

Diesen Adapter hatte ich im Sinn:

https://www.amazon.de/.../?...

Ich will aber kein Zündungsplus abgreifen, sondern am besten einen Anschluss verwenden, der den Adapter bestromt, sobald das Radio aktiv ist. Ich möchte nicht, dass die Bluetooth-Verbindung abbricht, wenn ich an einer Schranke stehe und den Motor abschalte bzw. die Zündung ausschalte.

Ist dies irgendwie möglich? Danke im Voraus.

Ähnliche Themen
11 Antworten

Du hast ein Radio/Navi für 3000€ in Deiner Kiste und dann magste so'n Mist da anklemmen?

Guckste doch mal bei Dension und dann klappt's auch wie von Geisterhand mit der Klemme 15R.

Themenstarteram 15. April 2021 um 20:13

Zitat:

@Torx99 schrieb am 15. April 2021 um 16:16:39 Uhr:

Du hast ein Radio/Navi für 3000€ in Deiner Kiste und dann magste so'n Mist da anklemmen?

Guckste doch mal bei Dension und dann klappt's auch wie von Geisterhand mit der Klemme 15R.

Ich bin Student :D

Das ist mir zu teuer. Ich brauche einfach einen Bluetooth-Adapter, bei dem ich nicht auf den CD-Wechsler verzichten muss.

Du suchst ein Zündplus, dass dir dieser Adapter eben nicht die Batterie dauerhaft Leerzieht. Wenn du täglich fährst, dann kannste das sogar an Dauerplus anschließen weil so schnell wie geladen wird kann das Ding den Akku mit tief einstelligen mA nicht leermachen. Summiert sich halt.

Ich hab in meiner Karre übrigens auch ein 3000€ Navi-DSP-Sound-System (damals) installiert. Und das ist mittlerweile Müll. Weil eben auch BT und AUX fehlt, das Navi ist halt 2007, scheissegal von wann die Karten sind. DAB kanns "komischerweise" auch nicht.

Was du suchst ist Zündplus. Dieses kannst du entweder durch eine CAN Nachricht abgreifen, dazu gibts Interfaces oder du suchst dir eins im bereich des Armaturenbrettes. Bei meinem damaligen B6 hatte ich an der Sicherung des Rücklichts ein Zündplus anliegen. Dieses kann man mit einer Abzweigsicherung im Sicherungskasten ganz ohne Eingriffe in einen Kabelbaum abgreifen, dieses "Zündplus" im Armaturenbrett hinters Radio führen und da den Adapter wie gewollt anklemmen. Ist die einfachste und IMHO risikoärmste Option. Mess mal nach welche Sicherung gegen GND auf 12V liegen wenn die Zündung an ist und welche nicht mehr, wenn du ausmachst. Bei meinem wars halt "Rücklicht". Ich hatte an dem einen 12V auf USB Wandler fürs Navi hängen.

GaryK, lies mal genau was der sucht. Der sucht kein Zündungsplus.

Wo ist das Problem? Wenn das Radio "an" ist, dann läuft eh der Motor. Wenn nicht, das Ding soll dir nicht die Batterie leerlutschen. Zur Not mit einem Timer umd das Teil verzögert auszuschalten. Wie das geht weiss ich, nur ists eben nicht von jedem nachzubauen.

Wer E-Technik studiert oder etwas mit Digital/Analogelektronik zu tun hat - die 12V zum Radio mit einem Shunt überwachen und sobald mehr als ein paar mA vom Radio gezogen werden, dann wird das Ding zugeschaltet. Alternativ den CAN Bus überwachen - substanziell Aktivität? An. Nur wozu? Viel Aufwand für quasi keinen Mehrwert.

Themenstarteram 16. April 2021 um 21:46

Zitat:

@GaryK schrieb am 16. April 2021 um 20:23:05 Uhr:

Wo ist das Problem? Wenn das Radio "an" ist, dann läuft eh der Motor. Wenn nicht, das Ding soll dir nicht die Batterie leerlutschen. Zur Not mit einem Timer umd das Teil verzögert auszuschalten. Wie das geht weiss ich, nur ists eben nicht von jedem nachzubauen.

Wer E-Technik studiert oder etwas mit Digital/Analogelektronik zu tun hat - die 12V zum Radio mit einem Shunt überwachen und sobald mehr als ein paar mA vom Radio gezogen werden, dann wird das Ding zugeschaltet. Alternativ den CAN Bus überwachen - substanziell Aktivität? An. Nur wozu? Viel Aufwand für quasi keinen Mehrwert.

Wenns den Mehrwert nicht wert ist, lass ich es. Aber, dass man es als detailverliebter Mensch perfekt haben möchte, ist doch wohl kein Problem oder? :)

Laut Steckerbelegung und Google https://www.motor-talk.de/.../steckerbelegung-rns-e-t2135783.html ist beim RNS-E am Stecker B Pin 10 ein nur gering belastbares geschaltetes Plus vorhanden, eigentlich für den CD Wechsler (CDC/CD-Changer). Messen obs +5V oder +12V sind und dann mit dem BT Adapter an diesen anklemmen.

Klemme 15 über den Sicherungskasten funktioniert halt 100%.

Themenstarteram 17. April 2021 um 10:08

Zitat:

@GaryK schrieb am 17. April 2021 um 10:07:17 Uhr:

Laut Steckerbelegung und Google https://www.motor-talk.de/.../steckerbelegung-rns-e-t2135783.html ist beim RNS-E am Stecker B Pin 10 ein nur gering belastbares geschaltetes Plus vorhanden, eigentlich für den CD Wechsler (CDC/CD-Changer). Messen obs +5V oder +12V sind und dann mit dem BT Adapter an diesen anklemmen.

Klemme 15 über den Sicherungskasten funktioniert halt 100%.

Heißt das, dass ich auf den CD-Wechsler verzichten müsste?

Nein, du greifst nur das Signal mit einem Abzweig ab, das ist ein Ausgang vom RNS-E. Ich würde erst nachmessen ob da wirklich 12V drauf anliegen. Und bitte, keine Stromdiebe - nimm eine WAGO Abzweig-Klemme oder gescheit krimpen/löten.

Da der BT Adapter nur ganz wenige Milliampere braucht wird das sehr wahrscheinlich gehen. Wenns mehr wäre - dann müsste man einen Schalttransistor (oder ein 12V Halbleiterrelais) dazwischen machen um aus einem Dauerplus einen "RNS-E Plus" zu machen.

Themenstarteram 17. April 2021 um 10:14

Zitat:

@GaryK schrieb am 17. April 2021 um 10:12:59 Uhr:

Nein, du greifst nur das Signal mit einem Abzweig ab, das ist ein Ausgang vom RNS-E. Ich würde erst nachmessen ob da wirklich 12V drauf anliegen. Und bitte, keine Stromdiebe - nimm eine WAGO Abzweig-Klemme oder gescheit krimpen/löten.

Alles klar. Danke dir vielmals :D

...kopier die geschätzen 25 CDs aus dem Auto doch einfach aufs Handy, dann kannst du dir den Wechsler sparen und das Gerät dort anschließen...

Ich hab auch so ein ähnliches Teil im Auto, wurde allerdings anstelle des Wechslers angeklemmt, dafür funktioniert das mit dem Strom auch so, wie du es willst... ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B6 & B7
  7. A4 B7 - RNS-E Spannung für Bluetooth-Adapter