Forum A4 B6 & B7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B6 & B7
  7. A4 B7 Quattro: vorne oder hinten höherer Reifenverschleiß?

A4 B7 Quattro: vorne oder hinten höherer Reifenverschleiß?

Audi A4 B7/8E
Themenstarteram 30. Juli 2021 um 8:52

Hi,

eine kleine Quattro-Noob-Frage:

Ist der Reifenverschleiß vorne oder hinten höher - die Kraftverteilung soll ja standardmäßig bei 50/50 liegen?

Ähnliche Themen
11 Antworten

Bei meinem ist absolut kein Unterschied festzustellen!

Ich sehe da kaum einen Unterschied.

Die Kraftverteilung ist aber 40% v und 60% h.

Da darf auch kein Unterschied sein.

Irgendwas gelesen von Torsen A 50:50

Torsen C 40:60

 

Vielleicht B6 und B7,....?

 

Im RS4 2005 der 2. Generation mit 40:60 im normal Betrieb, bei Bedarf kann das Mitten­differenzial bis zu 60 Prozent der Kräfte nach vorne und bis zu 80 Prozent nach hinten umleiten.

 

 

https://www.audi-mediacenter.com/.../...tro-technologien-von-audi-2841

Hatte meine Aussage auf den Reifenumfang bezogen.

vorne ist meistens mehr Gewicht ( Motor + Getriebe ) und bei starken Bremsungen und Kurvenfahrt mehr Verschleiß vorne.

Themenstarteram 30. Juli 2021 um 17:56

Hallo,

danke mit den Bremsungen und Kurvenfahrten macht Sinn.

Meiner brauchte 2 neue - die anderen 2 waren relativ neu. Hab die ganz neuen erstmal hinten drauf gemacht. Sollte ich dann wohl nochmal tauschen...

@GSI-MAN

auch diese Diskussion gab es schon x-mal... Es heist, dass die besseren ( Haftung / Spurhaltevermögen ) Reifen müssen auf die Hinterachse. Die hintere Achse ist die spurgebende Achse; wenn die hintere Achse die Haftung verliert, verliert man das Auto.

Wenn das Auto über die Vorderachse schiebt, ist es unangenehm. Beim Einschlag hat man dann aber Knautschzone und Airbags.

Bei meinen ist die Achslast 60/40; bei mehr Achslast walkt der Reifen stärker und verschleißt dementsprechend mehr. Über den Luftdruck alleine kann man das nicht kompensieren. Jährlicher Wechsel vorne/hinten sorgt dafür, dass die Reifen etwa zur gleichen Zeit "fertig" sind.

Gedacht man macht die "besseren" Reifen hinten drauf verschenkt man Bremsleistung ( weil bis zu 70% an der Vorderachse anfallen ) und Kurvengeschwindigkeit / Sicherheit.

Themenstarteram 1. August 2021 um 16:13

Hi,

danke für die Antworten, um das Für und Wider, wo man aus fahrtechnischer Sicht die besseren Reifen hin machen sollte geht er mit hier nicht.

Wie bereits genannt, sollte der Rollumfang beim Allrad ja möglichst gleich sein.

Von daher geht es mir jetzt nur darum, die besseren Reifen dahin zu machen, wo der Verschleiß höher ist, damit sich der Rollumfang eher angleicht, als noch weiter aus einander zu gehen...

Was wie er diskutiert hat die Vorderachse ist. Weil (dynamische) Gewichtsverteilung, zusätzliche Belastung durch Lenkkräfte und eben das Bremsen selbst.

Themenstarteram 18. August 2021 um 22:34

Deswegen hatte ich die neuen dann ja auch auf die Vorderachse gewechselt ;-)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B6 & B7
  7. A4 B7 Quattro: vorne oder hinten höherer Reifenverschleiß?