Forum A4 B6 & B7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B6 & B7
  7. A4 B7 Avant - Kenwood Radio Nachrüsten (Canbus,Quadlock)

A4 B7 Avant - Kenwood Radio Nachrüsten (Canbus,Quadlock)

Audi A4 B7/8E
Themenstarteram 19. April 2021 um 23:20

Hallo liebe Audi Freunde,

ich habe mir nun ein neues Autoradio zugelegt.

Kenwood DPX-M3200BT 2-DIN USB-Autoradio

Das Radio habe ich gegen das alte originale 2DIN Audi Chorus getauscht.

Dafür habe ich einen passenden Quadlock Canbus Adapter bestellt und verbaut:

https://www.amazon.de/.../ref=ppx_yo_dt_b_asin_title_o02_s00?...

Nun stehe ich nur noch vor folgendem Problem:

Das Radio funktioniert, UKW Signal ist da, Bluetooth funktioniert etc.

Nur funktionieren nur die Frontlautsprecher. Ich bin davon ausgegangen den falschen Adapter gekauft zu haben, jedoch habe ich weder das Bose System, noch einen extra Verstärker oder Subwoofer hinter der Verkleidung rechts. Mein Quadlock Stecker bordseitig hat nur vier Kabel für die Frontlautsprecher. Auch auf den beiden anderen, flachen oberen Steckern ist nur ein Kabel gepinnt...

Wo sind die Hecklautsprecher denn überhaupt jetzt angeschlossen (da sie mit Originalradio funktionieren) ?

Vielleicht habe ich ja einen Denkfehler und mir kann jemand helfen.

LG

Quadlock Bordseitig Audi
Quadlock Bordseitig Audi 2
Belegung lt. Audi Chorus
+3
Ähnliche Themen
4 Antworten

Der Audi B7 hat entweder das normale aktiv System oder Bose. Beim Aktiv System laufen die hinteren LSP über den Verstärker, Armaturenbrett und Türen vorne über das Radio.

Am Fahrzeugseitigen Kabelbaum ist ein Mini ISO der den Verstärker ansteuert, dass funktioniert ohne Adapter natürlich nur mit dem Serienradio.

Wenn Du den richtigen Adapter gekauft hast sollte das funktionieren, an dem Adapter ist ein schwarzes Masse Kabel, dass musst Du an den Rahmen vom Radio anschließen. ggf. wurde der Verstärker auch vom Vorbesitzer ausgebaut.

Themenstarteram 19. April 2021 um 23:49

Zitat:

Der Audi B7 hat entweder das normale aktiv System oder Bose. Beim Aktiv System laufen die hinteren LSP über den Verstärker, Armaturenbrett und Türen vorne über das Radio.

Am Fahrzeugseitigen Kabelbaum ist ein Mini ISO der den Verstärker ansteuert, dass funktioniert ohne Adapter natürlich nur mit dem Serienradio.

Wenn Du den richtigen Adapter gekauft hast sollte das funktionieren, an dem Adapter ist ein schwarzes Masse Kael das musst Du an den Rahmen vom Radio anschließen. ggf. wurde der Verstärker auch vom Vorbesitzer ausgebaut.

Wie auf dem Foto zu erkennen, ist auf dem grünen Stecker nur ein kleines grünes Kabel angepinnt (fahrzeugseitig). Auf dem 8er Stecker sind nur 4 Kabel für die LS vorne.

 

Ich habe hinter der Abdeckung auf jeden Fall keinen Verstärker sitzen. Was ist dann jetzt der Fehler? Warum steuert das originalradio dann die LS hinten mit an.

 

Habe ich einen Denkfehler?

 

LG

Sind hinter der Abdeckung auch keine Kabel Anschlüsse? Kenne das nur mit Verstärker im B6-B7

Themenstarteram 20. April 2021 um 8:49

Zitat:

@Sportler-69 schrieb am 19. April 2021 um 23:51:53 Uhr:

Sind hinter der Abdeckung auch keine Kabel Anschlüsse? Kenne das nur mit Verstärker im B6-B7

Leider nicht. Ich verstehe das nicht. Am quadlock sind laut Plan ja gar keine Lautsprecher hinten drauf gepinnt? Wieso funktionieren diese beim Original?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B6 & B7
  7. A4 B7 Avant - Kenwood Radio Nachrüsten (Canbus,Quadlock)