Forum A4 B6 & B7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B6 & B7
  7. A4 B7 2.0 TFSI quattro Automatik - Klackern im Stand und wummernde Geräusche

A4 B7 2.0 TFSI quattro Automatik - Klackern im Stand und wummernde Geräusche

Audi A4 B7/8E
Themenstarteram 4. Juli 2021 um 18:41

Hallo,

seit kurzem habe ich ein Geräusch welches durch zwei Werkstätten nicht gefunden werden konnte.

Es tritt sporadisch im Stand auf, egal ob der Wagen kalt oder warm ist. Man kann es ab und zu wie folgt provozieren.

Fahrstufe D, Fahrstufe N, Fahrstufe R, Fahrstufe D, Bremse, Handbremse und dann in D von der Bremse gehen.

Also wenn man hin und her schaltet kommt dann dieses Geräusch in D oder R wenn man auf der Bremse steht, bzw. wenn man die Handbremse zieht und anschließend von der Bremse geht.

Letztens war dieses Geräusch wieder da und blieb selbst bei Fahrt im Standgas da, dann allerdings etwas metallischer.

Ich hoffe man kann es aus dem Video hören. Ist dieses unregelmäßige, unrythmische klackern.

Des Weiteren habe ich wummernde Geräusche die lauter werden je wärmer das Auto wird und je länger man fährt.

Die Geräusche sind bei 50, 70-70 und so ca. 120. Allerdings nur wenn ich meinen Fuß ganz leicht auf das Gaspedal lege, sobald ich vom Gas gehe oder etwas stärker beschleunige, sind die Geräusche weg.

Unabhängig davon wurden in letzter Zeit die Steuerkette, Nockenwellenversteller, Spanner, Zahnriemen, Wasserpumpe, Umlenkrollen, Keilrippenriem inkl. Spanner und Rollen sowie die Lichtmaschine gewechselt. Stößel HD-Pumpe und Vakuumpumpe sind ebenfalls neu.

Lt. Werkstatt haben die Antriebswellen kein übermäßiges Spiel und die Radlager haben auch kein Spiel. Die Geräusche sind auch mit anderen Rädern vorhanden.

Es ist ein A4 B7 2.0 TFSI BWE Quattro mit Tiptronic BJ 2006 mit ca. 177TKM runter.

A4 B7 Geräusche 1

Geräusche 2

Ähnliche Themen
11 Antworten

Ich habe das Gefühl, diese Geräusche könnten vom Getriebe kommen. Hast du bei dem doch schon relativ hohen Kilometerstand mal über eine Getriebespülung mit Ölwechsel nachgedacht? Lifetime-Füllung existiert nur auf dem Papier, jedes Getriebe benötigt irgendwann mal frisches Öl.

Themenstarteram 5. Juli 2021 um 17:21

Hey, nachgedacht schon, allerdings noch keinen gemacht. Das Getriebe lief einwandfrei und schaltet einwandfrei.

Ich habe eher das Gefühl irgendwas würde mahlen, ein Lager oder Gelenk.

Was dreht sich denn alles im Stand auf D mit angezogener Handbremse?

Eigentlich nur der Motor mitsamt Kurbelwelle bis zum Ölquirl (Wandler). Aber wenn am Motor etwas mechanisch defekt wäre, was diese Geräusche verursacht, müssten die Geräusche ja dauerhaft da sein, oder?

Themenstarteram 7. Juli 2021 um 16:44

Anbei nochmal zwei neue Video, direkt nach dem Kaltstart. Das Geräusch ist nun auch bei Schnittgeschwindigkeit deutlich wahrnehmbar.

Video 1

Video 2

Da hört man doch so gut wie gar nichts. Zielführender ist es meistens, man macht ein Video bei geöffneter Motorhaube.

Aber wenn die Geräusche nur bei der Fahrt auftreten, wird es wohl aus dem Antriebstrang kommen.

Themenstarteram 8. Juli 2021 um 7:10

Zitat:

@Sportler-69 schrieb am 8. Juli 2021 um 01:03:25 Uhr:

Da hört man doch so gut wie gar nichts. Zielführender ist es meistens, man macht ein Video bei geöffneter Motorhaube.

Aber wenn die Geräusche nur bei der Fahrt auftreten, wird es wohl aus dem Antriebstrang kommen.

Sieh dir das Video 1 mal auf dem Handy an, ab Sekunde 40 ist es sehr deutlich zu hören.

HI - ICH HÄTTE MIR DAS VIDEO GERNE ANGESCHAUT - ABER WAS YOU TUBE AN EINWILLIGUNG VERLANGT, MACHE ICH NICHT MIT.

 

WENN DEIN AUTO STEHT UND DAS GERÄUSCH AUFTRITT, SCHEIDET DER ANTRIEBSSTRANG AUS.

 

WIE ANDY SAGTE - AUTOMATIKGETRIEBE - BEI DIR DIE TIPTRONIC - DA QUATTRO -

 

- ODER MOTOR UND AGGREGATE - ALLES, WAS SICH BEI LAUFENDEM MOTOR UND STEHENDEM FAHRZEUG BEWEGT.

 

Z.B. KEILRIPPENRIEMEN SPANNROLLE ODER LAGER EINER RIEMENSCHEIBE - LICHTMASCHINE - WASSERPUMPE - KLIMAANLAGE - VERSUCHE, DAS GERÄUSCH ZU LOKALISIEREN.

 

V.G.RÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜ

.....ich würde motor selbst und getriebe hintenanstellen - nicht den teufel an die wand malen.

- die aggregate drumherum prüfen - es wäre z.b. nicht das erste lichtmaschinenlager, das klappert, rasselt oder ähnliches - würde zur kilometerleistung passen.

ebenso keilrippenriemen spannrolle - wurde der riemen überhaupt schonmal gewechselt ?

- wenn nicht ist er überfällig bei 177000km

v.g.rüüüüüüüüüü

Themenstarteram 9. Juli 2021 um 15:30

Wie oben bereits geschrieben wurden Zahnriemen, WaPu, Rollen, Keilriemen, Spanner, Rollen, Lichtmaschine getauscht.

...dann kommt das geräusch wohl doch aus richtung motor - getriebe - lokalisieren sollte dennoch möglich sein - motor oder getriebe,

v.g.rüüüüüü.....am ende hat andy recht..........

Themenstarteram 23. Juli 2021 um 9:12

Kennt jemand eine gute Werkstatt, die auch Interesse an so einer Reparatur hat, im Raum Leipzig.

Die von mir besuchten finden den Fehler leider nicht. Die eine tippt auf Kettenantrieb der Ölpumpe oder Ölpumpe als solche selbst.

Die Geräusche müssten dann doch aber immer und Drehzahlabhängig sein oder nicht?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B6 & B7
  7. A4 B7 2.0 TFSI quattro Automatik - Klackern im Stand und wummernde Geräusche