Forum A4 B6 & B7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B6 & B7
  7. A4 B7 2.0 TDI BRD - Unrunder Motorlauf und Leistungsverluste in der Warmlaufphase

A4 B7 2.0 TDI BRD - Unrunder Motorlauf und Leistungsverluste in der Warmlaufphase

Audi A4 B7/8E
Themenstarteram 13. Juli 2021 um 17:33

Hallo lieber Schwarm.

 

Ich hab bereits das Forum durchforstet aber nichts passendes gefunden , daher stell ich hier mal meine Frage .

 

Fahrzeug ist ein A4B7 2.0 TDI (BRD) mit 170 PS

Laufleistung sind jetzt 240000.

 

Zum Problem.

 

Seit einiger Zeit läuft der Karren kurz nach dem Kaltstart unrund.

Es zuckelt zwischendrin in Leerlauf und wenn man losfährt und im Drehzahlbereich unter 2000 so gemächlich dahin beschleunigt fühlt es sich an als hätte er leistungs Löcher. bzw. kommt nicht ausm Quark . Fährt man mit Drehzahl über 2000 merkt man davon fast nichts mehr.

 

Sobald der Motor Betriebstemperatur hat , fährt er sich völlig rund und normal. Er zuckelt nicht , macht keine komischen Geräusche oder sonstiges , Leistung ist vorhanden und alles ist wie es sein soll.

Der Fehler ist permanent .

Also jeden Morgen an der ersten Ampel merkt mein Popometer das er nicht ganz rund läuft. Gasannahme ist mäßig im unteren Bereich und sobald er seine 90grad hat , ist alles super.

 

Jetzt kommt hinzu das er gerne mal ab 160kmh + in den Notlauf geht. Zündung an und wieder aus beheben das Problem. Bleibe ich unter den 160kmh läuft er hunderte Kilometer wie eine 1 bei einem Verbrauch von knapp 5,3 Litern.

Hab den Wagen jetzt in 2 1/2 Monaten 6000 km bewegt und bin viel Langstrecke 500km+ am Stück gefahren.

Er läuft absolut super. Ist leise sparsam und macht was er soll.

Aber sobald ich ihn mal richtig drücke geht er neuerdings halt in den Notlauf.

 

Beim letzten Mal hat es vorm Notlauf plötzlich nach Abgasen im Innenraum gerochen . Das ist allerdings nie wieder aufgetaucht.

Die letzte Strecke waren 500km am Stück mit 120-150kmh und es war alles super.

 

 

Meine Vermutungen :

 

Könnte es das AGR sein ? ( wegen des unrunden Kaltstarts )

Könnte der dpf bei hoher Drehzahl zu viel Gegendruck vorm Turbo bilden weil zu voll und somit den Notlauf auslösen ?

 

Jetzt habe ich viel gelesen das es oft Sensoren Probleme sind

 

Differenzdruck Sensor

Abgastemperatur Sensor

Lufmassenmesser

 

 

Wie würdet ihr vorgehen ?

Oder hat Vll jemand wie beim P0229 , und der Druckdose, das gleiche gehabt und vll eine Idee / Lösung ?

 

Bin dankbar für jeden Tipp

 

Sobald ich den Stecker hab werde ich die Daten auslesen und hier posten.

 

Grüße an alle gehen raus

 

Leider muss ich noch etwas warten bis ich VCDS zur Verfügung habe um Daten zu liefern.

Ähnliche Themen
3 Antworten
Themenstarteram 15. Juli 2021 um 18:41

Nachtrag :

 

Habe auf Verdacht bzw weil es die kostengünstigste Variante war den Ladedruckwandler getauscht .

 

War von unten einfach dran zu kommen und in 5 Minuten erledigt.

 

Teilenummer : 1K0 906 283 A

 

 

Probefahrt gemacht , und siehe da ….

 

Besseres ansprechverhalten

Niedrigerer Verbrauch

Kein Notlauf mehr beim raus beschleunigen aus tieferen Drehzahlen am Berg etc.

Notlauf ist auch bei Vollgas nicht mehr gekommen.

 

Vielleicht hilft es dem ein oder anderen.

 

 

Wegen des unrunden motorlaufs werde ich demnächst mal das AGR und Drosselklappe , und wenn ich Zeit genug habe auch die Ansaugbrücke mal reinigen.

Glück gehabt, dass das geholfen hat. Auf Verdacht Teile tauschen ist nicht unbendingt sparsam. Du solltest auf alle Fälle mal den Fehlerspeicher auslesen (lassen). Der unrunde Motorlauf könnte auch an einem defekten LMM liegen.

Themenstarteram 30. Juli 2021 um 7:55

Den hab ich natürlich vor dem Tausch auslesen lassen.

 

Ladedruck Regelgrenze überschritten .

Bei der Recherche zum Fehlercode und den Symptomen bin ich mehrfach auf dieses Ventil gestoßen , daher die Idee erstmal das zu tauschen , da ich auch nicht zuhause war und schnelle Abhilfe brauchte.

 

Lmm habe ich auch schon dran gedacht. Allerdings deuten die Symptome eher aufs AGR . Bei der Laufleistung auch nicht unwahrscheinlich das das mal langsam zugekokt ist .

Danke dir für deine Rückmeldung. Lg

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B6 & B7
  7. A4 B7 2.0 TDI BRD - Unrunder Motorlauf und Leistungsverluste in der Warmlaufphase