Forum A4 B6 & B7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B6 & B7
  7. A4 B7 2.0 TDI BRD - Bitte um Hilfe Log Daten Auswerten + Fehlersuche

A4 B7 2.0 TDI BRD - Bitte um Hilfe Log Daten Auswerten + Fehlersuche

Audi A4 B7/8E
Themenstarteram 5. Juli 2021 um 20:18

Moin moin, Ich bräuchte Hilfe bei der Auswertung der log Datei und suche des Fehlers.

Fahrzeug

A4 B7 Avant 2.0 TDI, Motorcode, BRD. Bj 2007 

ja ja ich weis dieser sc...Motor, lach

 

Neuer Fehler

Fahrzeug Ruckelt/ Verschluckt sich bei Volllast und zwischen 2,500-3.000 und +++ U/min

Das ohne Fehlermeldung und immer wieder reproduzierbar. Außer heute auf Autobahn, beim beschleunigen mit Tempomat Kamm Fehler 000564-Ladedruckregelung, P0234-006 Regelgrenze überschritten, nachm. löschen nicht wieder gekommen. Dieser Fehler kommt sein ca. 200 km. War vor der Reparatur nicht da und nach der Reparatur die unten beschrieben steht auch nicht.

Nur direkt 100 km nach der Reparatur Kamm Ladedruck Regelgrenze unterschritten P0299. Hab den alle Druckdosen Druckspeicher, Unterdruck Leitungen überprüft, Alles IO nix auffällig. VTG auch hin und her bewegt Gymnastik per vcds und mit Unterdruck geprüft auch alle IO und seid dem Kamm der Fehler nicht wieder..

Bei dem Fehler oben vermute ich nen Sprit Problem, laut log und vom Gefühl, Allerdings kenn ich mich da nicht so aus was logs angeht und die Auswertung, Bin nur nen Hobby Schrauber von klein an.. Falls ich was vergessen hab Bitte um Info. und Vielen lieben Dank im voraus an die Helfenden.

Alter Fehler schon seid paar Jahren ( tut nix zu Sache denk ich), aber immer hin.

Ruckeln in Warmlaufpfase Ab 40 Grad und nur bis ca. 72 Grad und nur im Leerlauf zu spüren.

Neu teile

AGR Ventil Neu 2021

Zylinderkopf Amc 2021

1x Pd Element 2021 Original von Audi Neu

Zahnriemen kit 2021

4x Glühkerzen 2021

1x Kolben von Kolbenschmidt 2021

6Kant Ölpumpenantrieb 2021

Flüssigkeiten + Ölfilter + Luftfilter

3x PD Elemente Ultraschal gereinigt

Sämtliche Dichtungen und schrauben, Simmerringe.

Diese Reparatur vor 1400KM aufgrund defektem PD Element und Folgeschaden (Glühkerzen Keramik Abgebrannt/ Gebrochen) und Reingefallen in brennraum.

 

Turbo original kkk Neu 2018

Zylinderkopf Amc 2018

Hydros  2018

4x Rollenschlepphebel 2018

4x Glühkerzen 2018

Pd Kabelbaum Original audi 2018

Zylinderkopf deckel Original Audi 2018

Zahnriemen kit + Wapu 2018

AGR Kühler 2018

Lmm Bosch 2018

N75 Ventil 2018

Temperatursensor  Hella 2018

Thermostat 2018

Diesel Filter Bosch 2018

Unterdruckdose Drall klappen Ansaugbrücke Original Audi 2018

Flüssigkeiten + filters

PD Elemente Ultraschall gereinigt

Sämtliche Dichtungen und schrauben+ Simmerringe

Diese Reparatur auf Grund gerissenen Zahnriemen, Bei kleiner Geschwindigkeit an der Ampel + Hau ruck Aktion wenn man schon dabei ist und alles auf ist. Und wegen dem alten Fehler der oben beschrieben ist, Jedoch keine Besserung. hier vermute ich langsam ein Kabel Problem oder Sensor, nur sehen alle werte eigentlich IO aus

 

Alle 4 PD Elemente 2016 original Audi 

Dpf + Deferenzdrucksensor Neu von Artmax turbo und sensor Bosch 2016

Dpf Temperatur sensoren 2x vor und nach dpf

 

Dpf Regeneriert alle ca 400 km.

Aschemasse aktuell lang bei ca 17 Gramm

Ähnliche Themen
1 Antworten
Themenstarteram 2. August 2021 um 18:34

Moinsen...

 

Also meine Probleme sind gelöst, Zumindest das ruckeln ab 3000upm und die Probleme mit Ladedruck überschritten bzw Unterschritten. Ursachen für das ruckeln bzw aussetzen waren,

 

Krümmer gerissen an 2 stellen und die Klappe im agr Kühler hat's zerlegt, sehe Bilder, dies war alles im Turbo..

 

 

 

Habe gebrauchten Krümmer mit Turbo gekauft und meine Rumpfgruppe und Unterdruckdose verbaut ( da Turbo 2018 neu Kamm ) um sicher zu gehen und jaaaa natürlich alles Pico Bello gereinigt und zusamm gebaut..

 

 

 

Unter anderem waren die Kontakte vom AGR Ventil etwas grün oxidiert, Stecker augepinnt und mit Kontakt 60 gereinigt. Habe noch ein neues Lmm von Bosch verbaut, Profilaktisch, weil mir paar Werte nicht gefallen haben..

 

 

 

Bis her Probefahrt Tip top, Bis jetzt sind die ruckler im Warmlauf nicht aufgetreten im bestimmten Temperatur bereich wie ober Beschrieben...ich hoffe es bleibt so, das werde ich noch beobachten, da bis her nur 2 Mal kalt gestartet.. Sonst hab ich die Einspritzdüsen in verdacht, da schon über 5 Jahre verbaut die Problem Dinger...

 

Leider hab ich die Bilder vom Turbo Umbau nicht gemacht, hab ich i wie Vergessen... Aber falls einer was wissen möchte, Kann ich gerne nachreichen, da ein kompletter Turbo noch vorhanden ist und zerlegen und Bilder machen kein Hexenwerk ist...

 

 

Ich hoffe es kann ein weiter helfen... Sonst gerne fragen bzw anschreiben..

 

 

 

 

MFG Alex

 

IMG_20210731_134833.jpg
IMG_20210726_154430.jpg
IMG_20210726_154452.jpg
+2
Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B6 & B7
  7. A4 B7 2.0 TDI BRD - Bitte um Hilfe Log Daten Auswerten + Fehlersuche