Forum A4 B6 & B7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B6 & B7
  7. A4 B7 1.9 TDI - ABS, ESP und Bremsenwarnleuchte leuchten

A4 B7 1.9 TDI - ABS, ESP und Bremsenwarnleuchte leuchten

Audi A4 B7/8E
Themenstarteram 16. Mai 2022 um 18:07

Hallo zusammen ich hoff mir kan jemand helfen

Bei meinem audi a4 b7 1.9 tdi wurden alle 4 bremsen und 2x bremssattel hinten getauscht seitdem hat er keinen bremsdruck aufgebaut trotz öfteren entlüften danach wurde er für 1 monat nicht mehr bewegt dann wurden die alten sattel wieder eingebaut druck ist etwas besser. Ein paar tage später leuchteten nach dem starten abs esp und handbremse

Fehlerspeicher wurde ausgelesen

Ich hoffe es kan mir jemand weiter helfen..

Fehlercode
Fehlercode
Fehlercode
+2
Ähnliche Themen
9 Antworten

Hallo, ich fahre ein A4 B7 1,6l und habe auch mit dem Entlüften Probleme. Zusätzlich zum Entlüften der Bremsanlage drücke ich die Bremskolben rein. Damit drücke ich die Luft durch die Leitungen in den Ausgleichbehälter. Dies geht nur bei abgefahrenen Bremsbelägen oder bei abmontierten Bremssätteln. Aber Vorsicht, die Bremskolben nicht zu weit raus drücken, sonst bekommt man sie nicht mehr rein. So bekam ich die Luft immer aus der Bremsanlage. Zuerst sollte die Bremsanlage Luftfrei sein. Dann nach den Kontrollleuchten schauen.

Zitat:

@meli_1234 schrieb am 16. Mai 2022 um 18:07:00 Uhr:

Hallo zusammen ich hoff mir kan jemand helfen

Bei meinem audi a4 b7 1.9 tdi wurden alle 4 bremsen und 2x bremssattel hinten getauscht seitdem hat er keinen bremsdruck aufgebaut trotz öfteren entlüften

Wer dir weiterhelfen wird ist die Werkstatt, die das gemacht hat. Weil wenn die Bremse vor einem Wechsel funktioniert hat und nun nicht, ist das ein Mangel und diese hat ihre werkvertraglich zugesicherte Leistung (fachgerechter Einbau) schlichtweg nachzubessern.

Nicht dass die Bremssättel seitenverkehrt (also vertauscht wurden)!!

Die Autodoktoren hatten so einen Fall!!

Dann sind die Entlüfter-Nupsis nämlich falsch angeordnet!

Guck vorne nach, wie die Nupsis stehen, dann vergleich mit hinten und du hast vmtl den Fehler gefunden!

Das sollte gar nicht möglich sein.

 

Spätestens beim Handbremsseil einhängen...

Zitat:

@A4TDI-Fahrer schrieb am 19. Mai 2022 um 07:13:22 Uhr:

Das sollte gar nicht möglich sein.

Spätestens beim Handbremsseil einhängen...

Dingo hat Recht, den Fall gab es bei den Autodoktoren.

Und es wäre nicht die erste Werkstatt, die etwas unpassendes 'hinbiegt'.

Insofern wäre das mein erster Blick, das sieht man auch selber: ist der Nippel zum entlüften irgendwo unten, kann das heißen dass die Sättel seitenverkehrt eingebaut wurden.

Danke!

Vertauschen kann ich mir bei dem Auto schwer vorstellen da wie gesagt wurde das Handbremsseil nicht eingebaut werden kann und der Bremsschlauch dann viel zu kurz ist. Mag sein dass es bei anderen Autos möglich ist oder extrem gebastelt wurde.

Hab mal ein altes Bild von mir in dem Anhang gestellt, so sollte es in etwa aussehen (245mm-Bremse hinten 1KD).

 

Zu prüfen wäre auch ob das Kupplungspedal mit entlüftet wurde da es ebenfalls über den Bremskreislauf (Bremsflüssigkeit) funktioniert!

Screenshot_20220519-184524_Gallery.jpg
Themenstarteram 19. Mai 2022 um 19:01

Danke für die antworten

Bremssattel sin richtig eingebaut

Kann vielleicht mein abs steuergerät das problem sein ?

Wurde die Batterie oder das ABS abgeklemmt? Der häufigste Fehler ist ja die Versorgungsspannung. Prüf auch mal die Verkabelung ob dort Schäden sind und der Stecker richtig sitzt. Es gibt glaub für das ABS-Steuergerät auch Sicherungen im Sicherungskasten.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B6 & B7
  7. A4 B7 1.9 TDI - ABS, ESP und Bremsenwarnleuchte leuchten