ForumA3 8P
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. A3 2.0 TFSI Steckerbelgung Ladedrucksensor

A3 2.0 TFSI Steckerbelgung Ladedrucksensor

Audi
Themenstarteram 18. November 2020 um 14:49

Hallo liebe Audi Freunde,

An meinem 2005er A3 2.0 TFSI sind die drei Kabelaus den 4-Fach Stecker (einer ist nicht belegt) am Ladedrucksensor ausgerissen. Der Sensor sitzt im Ladedruckohr -Schlauch vorm Kühler. Geht vom LLK zum Ansaugrohr. Die drei Farben sind schwarz, braun und lila/grün. Bin wirklich für jeden Tipp dankbar.

Liebe Grüße Michel (der Ratlose)

Ähnliche Themen
7 Antworten

Pin 1 braun

Pin 2 nicht belegt

Pin 3 schwarz

Pin 4 lila/grün

Themenstarteram 18. November 2020 um 16:16

Danke für die Hilfe. Weißt du auch wie ich die Kabel überprüfen kann ? D.H was muß wo ankommen ?

Themenstarteram 18. November 2020 um 16:24

Ich hab das Thermostat ersetz, und dabei vermutlich die Kabel bei er Demontage das Ladeluftrohres abgerissen. Nach der Reparatur läuft er extrem rumpelig im Leerlauf. Es ist aber kein Fehler hinterlegt. Keine Ahnung wo ich Suche sollte....

Dazu bräuchte die Fahrgestellnummer oder zumindest den Kennbuchstaben.

Themenstarteram 18. November 2020 um 17:05

Der Kennbuchstabe ist AXX

Die Leitungen gehen bis zu einem schwarzen 14 fachen Stecker in der Nähe des linken Längsträgers. Von da an das Motorsteuergerät.

Drucksensor Pin 1 an Masseverbinder.

Drucksensor Pin 3 an Stecker 14fach Pin 13. Danach an Motorsteuergerät Stecker B 94fach an Pin 19.

Drucksensor Pin 4 an Stecker 14fach Pin 14. Danach an Motorsteuergerät Stecker B 94fach an Pin 38.

Themenstarteram 18. November 2020 um 18:13

Vielen vielen Dank ;-)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. A3 2.0 TFSI Steckerbelgung Ladedrucksensor