ForumMercedes
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. A,C,E,S,SL,CL,CLK-wofür stehen diese Abkürzungen überhaupt?

A,C,E,S,SL,CL,CLK-wofür stehen diese Abkürzungen überhaupt?

Mercedes
Themenstarteram 22. Dezember 2002 um 20:26

Hi,

vielleicht kann mir da mal jemand helfen.

Weiß zufällig einer wofür die Abkürzungen bei den Mercedes Modellen stehen,die Zahl ist fürn Hubraum,aber der Buchstabe der das Modell bezeichnet,was bedeutet dieser voll ausgeschrieben?

z.B.

A...............

C...............

E...............

M...............

G...............

S...............

SL..............

SLK............

SLR............

CL.............

CLK...........

wäre nett wenn mir jemand helfen könnte,es interressiert mich einfach mal,

Danke schonmal im Vorraus!

Ähnliche Themen
37 Antworten
am 16. Januar 2003 um 19:28

es gab ja schon mal einen SLR, in den 50ern. -er war die Rennversion des SL. R dürfte also wirklich für Renn(sport) stehen. da das "E" früher Einspritzer bedeutet und das "S" für Sonderklasse usw., und da diese Bezeichnungen für die Klassen einteilung Anfang der 90er übernommen wurden, liegt nahe, das alle späteren Bezeichnungen (CL - früher SEC, A, C, M, V) gewählt wurden ohne Tatsächlich eine Bedeutung zu besitzen und einfach nur eine Relation zu den anderen Klassen darstellen sollen . . wobei V für Van nicht abwegig ist.

Ich dachte immer SL

heißt SUPER LUXUS ?! :-)

wenn wir mal weiter zurückgehen, so ca 70jahre, dann kommen wir darauf das das S für Sport steht und daraus resultiert weil die damaligen kompressor wagen ja durchaus sportlich waren. nun gut eine 126er S klasse ist nicht wirklich eine sports kanone da steht das S dann wieder mehr für Sonderklasse, aber wenn man mal die abmessungen und die fahrleistungen ansieht ist das doch auch ein wenig Sportlich.

am 28. Juli 2003 um 3:01

Bezeichnung

 

Also hier meine Version :

C = Compact

D = Diesel

E = Einspritzer

S = Sonder

CLK = Compact,Leicht,Kurz

CL = Compact,Leicht

SLK = Sport,leicht,Kurz

SL = Sport,Leicht

M = Multi

G = Gelände

V = Van

Auch vertreten ist die Endung :

R = Renn

Beispiel:

SLR = Sport,Leicht,Renn

CLKGTR = Compact,Leicht,Kurz Grand Turismo Racing

(Da dieses Auto ausschließlich eine Rennmaschine für die GT Rennklasse ist) sehr schickes Auto sollte sich jeder mal anschauen

(ich denke nicht das M, Mountain heißt da für dieses Einsatzgebiet eigentlich die Mercedes G-Klasse vorbestimmt ist. Eher ist an ein Multifunktional einsetzbares Fahrzeug zu denken) - meiner meinung nach

am 28. Juli 2003 um 8:56

Einfach hinnehmen

 

ICh denke, man sollte diese Buchstabenfolgen einfach hinnehmen wie Namen; wie Otto, August, Kunigunde.

Da fragt man auch nicht nach der historischen Bedeutung.

Zu viel der Ehre für einen Hersteller, wenn sich der Konsument bemüht, Eigenschaften aus diesem Kürzelwust abzuleiten, die dann doch von der Realität abweichen.

Beispiel: SL Seht für `SportLEICHT oder SuperLEICHT?!

Kennt jemand das Gewicht eines SL ?

Bitte, tut mir den Gefallen.

Gruß, Tempomat

Also der 56er 300SLR war nicht die sportliche Version des 300SL (W198), sondern die Strassenversion des F1-Silberpfeil (W196).Haben beide auch nicht die selben Motoren: SL: 3,0L Reihensechser, SLR: 3,0L Reihenachter mit Ventilzwangssteuerung.

Re: Bezeichnung

 

Also ich will mich auch mal an den Bezeichnungen versuchen:

C = Compact

E = Economy

S = Super

CLK = Coupé ,Luxus, kurz

CL = Coupé, Luxus

SLK = Sport, leicht, kurz

SL = Sport, leicht

ML = Mountain, leicht

G = Gelände

V = Van

Richtig durchblicken kann da eh kaum noch einer. Ich glaube Mercedes verwendet manchmal Buchstaben ohne irgendwelche Assoziationen.

Bei den früheren Bezeichnungen gab es

D = Diesel

E = Einspritzer

L = Langversion

C = Coupé

 

Meiner Ansicht nach klingen die alten Bezeichnungen eh wesentlich "gediegener".

CLK, ML, CL klingen einfach nur beschissen! Bezeichnungen wie SE, SEL, CE oder SEC gingen wesentlich besser über die Lippen. Auch die Reihefolge Zahl->Buchstabe fand ich früher besser. 600 SL klingt einfach besser als SL 600.

und keine Sau erwähnt das "T"

das steht natürlich nicht für Turnbeutelvergesser sondern für T Model (sprich Kombi) aber das scheint hier ja niemanden zu interessieren :D

kleiner Spaß

Gruß Js

Zitat:

Original geschrieben von Jsindustrie

und keine Sau erwähnt das "T"

das steht natürlich nicht für Turnbeutelvergesser sondern für T Model (sprich Kombi) aber das scheint hier ja niemanden zu interessieren :D

kleiner Spaß

Gruß Js

Oh verzeih! Wie konnte ich nur?!?! Klar doch, dass das T früher noch eine bedeutung hatte. Ein 300 TD klingt auch einfach besser als ein E 300 Diesel T-Modell.

SLR steht für :sonder, leicht, roadster

am 7. August 2003 um 14:29

Bezeichnungen

 

Das "T "beim Kombi steht für Touristik.

Beim "E" wäre ich mir nicht so sicher, ob es immer noch mit Einspritzer bedeutet. Seit dem 124er heißt es auch nicht mehr z.B. "230 E" sondern "E 230". Ich würde auf "Economy" tippen, wie beim Flugzeug.

also ich weiss nur das SL "SPORT LEICHT" bedeutet!

SL steht ( bzw.stand) für SUPER leicht !!!!!

letztens noch beim zappen mitbekommen ;)

Moin,

CL heißt Coupe Lang.

Das E stand bis 1993 beim 124er für den Einspritzmotor, da es aber eigentlich nur noch solche gab, hat man die E-Klasse draus gemacht.

Das T im T-Modell steht für Tourist, nicht für Touristik, auch wenn das nicht weit weg voneinander ist.

SLR kann nicht für Roadster stehen, das Ding iss ja nicht offen ;-) Sondern ein Coupe. Rennsport klingt plausibel.

M-Klasse wahrscheinlich für Multipurposevehicle ?! Auch wenn die M-Klasse ja eher ein neumoderner SUV ist *g*

Das SL hat imho zwei Bedeutungen, je nachdem WER das Auto gebaut hat. Bei MB steht es traditionell für Sport/Leicht, bei Fahrzeugen der Carrozzeria Touring für Superleggara (Super Leicht). Das des heute zwar nicht mehr stimmt, muss man wohl hinnehmen.

Ansonsten muss man es wohl hinnehmen. *grins*

Ich glaube auch kaum, das A, C oder was auch immer noch eine wirklich tolle Bedeutung haben. Marketing halt. Passt zu den anderen Kürzeln und fertig.

MFG Kester

Hi Kürzel-Experten.

Habe die Frage schon einmal früher gestellt.

Der SL (SuperLeicht), welches Gewicht hat denn der?

Gruß, Tempomat

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. A,C,E,S,SL,CL,CLK-wofür stehen diese Abkürzungen überhaupt?