ForumBMW
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 6hp19 Automatik mit Notlauf 4F8A und merkwürdigen Adaptionswerten

6hp19 Automatik mit Notlauf 4F8A und merkwürdigen Adaptionswerten

BMW
Themenstarteram 31. März 2021 um 12:48

Guten Tag!

Das Problem wurde gelegentlich besprochen, verlor aber oft den Fokus und über vorsorgliche Getriebespülungen oder Kulanzregelungen wollen wir bei meinem alten Fahrzeug nicht mehr sprechen. Dafür habe ich recht genaue Angaben anzubieten:

BMW 123d E87

WBAUH11070E049159

Das Fahrzeug hat 239.000 km Laufleistung und vom Folgenden abgesehen schaltet die Automatik auffallend gut besser als in den Sechszylinder-Audis, die ich davor und daneben auch noch fuhr und fahre und auch besser als der Mercedeswandler im 190E 2.6):

*Problem*

Bei kontinuierlicher Last (Egal ob Voll- oder Halbgas) kein Schalten in den höheren Gang, sondern Begrenzer. Man kann den Gang mit kurzer Gasunterbrechung wechseln. Tritt der Fehler zweimal in kurzer Zeit auf, zeigt Fahrerinformationsanzeige "Getriebestörung - Notlauf" an, danach fahren nur im 3. Gang, nach Zündungsunterbrechung normale Weiterfahrt Bis zum nächsten Versuch in den 5. unter höherer Last zu wechseln.

Auslesen mit xhp:

Fehlerspeicher

0x4F8A (Übersetzungsueberwachung Schaltung 4-5)

Adaptionswerte

Schnnellfülldruck / Quickcharge Time

Kupplung A: 127 mbar /25 ms

Kupplung B: -2 mbar / 33 ms

Kupplung C: -80 mbar / 11 ms

Kupplung D: -261 mbar / 0 ms

Kupplung E: -28 mbar / 106 ms

Der Restwert des Fahrzeuges ist jetzt nicht so hoch und im Alltag ist der Nutzen nicht stark eingeschränkt. Wenn es einen aussichtsreichen Reparaturansatz < 650€ geben sollte, würde ich es aber wagen. Ein Austauschgetriebe hingegen würde schon bedeuten, dass das Fahrzeug stillgelegt wird. Ich mag das Auto, aber obenrum reicht mir die Leistung nicht

Mit freundlichem Gruß

Patrick

Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 6hp19 Automatik mit Notlauf 4F8A und merkwürdigen Adaptionswerten