ForumCrossover, SUV & Van
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Peugeot
  5. Crossover, SUV & Van
  6. 5008 typische Mängel und Probleme?

5008 typische Mängel und Probleme?

Peugeot 5008 M
Themenstarteram 10. Oktober 2018 um 9:29

Hallo in die Runde!

Gestern war es soweit: ich konnte meinen neuen Dienstwagen als GT in Empfang nehmen. Gestern die ersten 1.000 km abgespult und bisher sehr zufrieden ( was man nach einem Tag halt sagen kann). Nach einer Gewöhnungsphase was die Bedienung angeht ( hatte zuvor einen BMW Dienstwagen), klappt es mittlerweile ganz passabel, mit der Spielerei an den Knöpfen und Schaltern...

 

Wo ich aber noch keine Antwort für mich gefunden habe: wie funktioniert das mit den Echtzeitverkehrsinformationen. Laut der Peugeot HP soll der Dienst via TomTom inkludiert sein, in der MyPeugeot App steht drin, dass man die Lizenz für ca. 60 € erwerben kann (muss?) ...

Wenn bereits mit dem Erwerb des Fahrzeugs alle Dienste inklusive sind, wie erkenne ich, welche Verkehrsinformationsdaten zur Routenberechnungherangezogen worden sind (TMC oder RTTI)?

 

Ich freue mich auf eure Antworten, um dann entsprechend „staufrei“ durchs Land zu kommen.

 

Vielen Dank,

lownoise

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Echtzeit Navigation - wie aktiviert man es im System' überführt.]

Ähnliche Themen
108 Antworten

Kurze Zwischenfrage zum Thema: Wenn dies Abo nicht abgeschlossen wird, nimmt der Bordcomputer dann die TMC Daten zur Stauerkennung ?

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Echtzeit Navigation - wie aktiviert man es im System' überführt.]

Mit TomTom Traffic gibt es grad glaube ich Probleme.

Aber schau mal bei den “Apps“ (2. Aluschalter von rechts wenn ich nicht irre), dann unter Optionen und ich glaube rechts unten auf den Icon. Da müsste dann oben stehen, ob die Dienste aktiviert sind. Ansonsten kann das auch dein Händler für dich nochmal nachschauen, ob es aktiviert ist. Wurde bei mir auch vergessen.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Echtzeit Navigation - wie aktiviert man es im System' überführt.]

Themenstarteram 10. Oktober 2018 um 11:06

Zitat:

@tapanirika schrieb am 10. Oktober 2018 um 10:54:35 Uhr:

Mit TomTom Traffic gibt es grad glaube ich Probleme.

Aber schau mal bei den “Apps“ (2. Aluschalter von rechts wenn ich nicht irre), dann unter Optionen und ich glaube rechts unten auf den Icon. Da müsste dann oben stehen, ob die Dienste aktiviert sind. Ansonsten kann das auch dein Händler für dich nochmal nachschauen, ob es aktiviert ist. Wurde bei mir auch vergessen.

Vielen Dank für die schnelle Antwort, dann werde ich mal einen der „leider wenigen“ Peugeothändler aufsuchen und dort einmal nachfragen.

 

VG,

lownoise

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Echtzeit Navigation - wie aktiviert man es im System' überführt.]

Hallo Lownoise..

Also richtig ist folgendes: Die Echtzeitnavigation von TomTom bekommst du bei einem Neuwagenkauf für die ersten 3 Jahre kostenlos.Der Peugeothändler muß dies für dich aktivieren ,freischalten lassen. Dauert ein paar Tage.Auch im NAV Menü muß ein Haken gesetzt werden..

Ob es aktiviert ist, kannst du am NAV Bildschirm erkennen.Wenn in der rechten unteren Ecke des Totchscreen TOMTOM TRAFFIC steht ist alles für die nächsten 3 Jahre aktiv.Und du kannst bestimmte Livdienste nutzen.

Wenn nicht aktiv steht an dieser Stelle TCM

LG..

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Echtzeit Navigation - wie aktiviert man es im System' überführt.]

Themenstarteram 13. Oktober 2018 um 7:30

Zitat:

@CINDY1944 schrieb am 10. Oktober 2018 um 22:15:08 Uhr:

Hallo Lownoise..

Also richtig ist folgendes: Die Echtzeitnavigation von TomTom bekommst du bei einem Neuwagenkauf für die ersten 3 Jahre kostenlos.Der Peugeothändler muß dies für dich aktivieren ,freischalten lassen. Dauert ein paar Tage.Auch im NAV Menü muß ein Haken gesetzt werden..

Ob es aktiviert ist, kannst du am NAV Bildschirm erkennen.Wenn in der rechten unteren Ecke des Totchscreen TOMTOM TRAFFIC steht ist alles für die nächsten 3 Jahre aktiv.Und du kannst bestimmte Livdienste nutzen.

Wenn nicht aktiv steht an dieser Stelle TCM

LG..

Hallo Cindy 1944,

 

vielen Dank für die Info. Als ich am Donnerstag den Händler aufsuchen wollte, stand auf einmal unten rechts TomTomTraffic - muss sich vermutlich selbst initialisiert haben, nachdem vermutlich die Leasingfirma o.ä. , das Fahrzeug „freigeschaltelt“ hat...

Jetzt funktioniert alles perfekt.

 

Kurzes Feedback nach 2.200 km: 5008 läuft sehr komfortabel, Verbrauch bei ca. 6,2 l/100km.

Sehr komfortable Sitzposition.

 

Negativ bisher: knarzende Rückenlehne vom Fahrersitz und im Dynamikmodus schaltet das EAT 8 beim Anrollen an eine Ampel so abrupt vom 2. in den 1. Gang, sodass ich Angst um die Schaltbox bekomme :o

Ich denke einmal beim ersten Service wird dort ein Update gemacht werden müssen.

Vielen Dank an Alle für die schnelle Unterstützung zu „meinen“ Problemchen.

 

VG,

lownoise

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Echtzeit Navigation - wie aktiviert man es im System' überführt.]

Freut mich, dass es läuft.

Das Aktivieren kann der Händler übrigens auch aus der Ferne machen (so bei mir geschehen), es reicht also auch ein Anruf.

(Für den Fall, dass jemand das selbe Problem hat und den Thread hier liest.)

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Echtzeit Navigation - wie aktiviert man es im System' überführt.]

Themenstarteram 8. Januar 2019 um 21:17

Hallo in die Runde,

 

Nachdem das Navi jetzt (und der Peugeot natürlich auch) mich jetzt schon 16.000 km sicher um die Staus geführt hat, ist jetzt in den letzten 3 Tagen das RTTI (TomTom Traffic) drei Mal (während der Navigationsfahrt) ausgefallen. Echt nervig... Hat jemand dieses Problem auch schon gehabt? Woran kann das liegen? War übrigens immer in verschiedenen Regionen der Republik.

 

Danke für eure Kommentare und ggf. Lösungen.

 

VG,

lownoise

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Echtzeit Navigation - wie aktiviert man es im System' überführt.]

Ja, kommt vor. Wenn es blöd läuft ist danach nicht mal mehr TMC verfügbar sondern die Navigation läuft völlig ohne Verkehrsmeldungen. Beim nächsten Start ist dann wieder alles normal.

 

Gruß, Olli

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Echtzeit Navigation - wie aktiviert man es im System' überführt.]

Themenstarteram 10. Januar 2019 um 19:43

...heute wieder zwei Mal passiert, dass TTT ausgefallen ist... ich hoffe nur, dass es nicht bei Peugeot „State of the Art“ ist. Bin ich von meinen bisherigen Dienstwagen nicht gewohnt - da lief das Navi immer sehr zuverlässig... Warten wir mal ab, was noch passiert. Ansonsten muss er bald zum Service, villt. gibt es ja ein Systemupdate und es funktioniert wieder wie in den ersten Wochen nach Neuzugang!

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Echtzeit Navigation - wie aktiviert man es im System' überführt.]

Hallo,

Im Peugeot ist ja eine SIM-karte installiert und aktiviert zwecks u.a der Navigationsdienste. TomTom benutzt eine Datenverbindung über diese SIM-Karte.

Es könnte also sein, dass wenn man sich mit dem Wagen in einem Funkloch befindet, die Datenverbindung unterbrochen ist und also keine neue Daten übertragen wird.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Echtzeit Navigation - wie aktiviert man es im System' überführt.]

Themenstarteram 11. Januar 2019 um 7:05

Guten Morgen „hantony“, daran hatte ich auch schon gedacht, aber: ich fahre sehr oft die Strecke Hannover - Hamburg (A7) und dort ist es jetzt erst zwei oder drei Mal „abgestürzt“ und nicht bei jeder Fahrt. Somit fällt das als Ursache weg, zumal ich auch auf meine Mobilgeräte geachtet habe: vodafone und T-D1 - hier 100% Empfang gehabt. Werde berichten, ob der Service etwas herausfinden kann, wenn er dort ist...

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Echtzeit Navigation - wie aktiviert man es im System' überführt.]

Hallo zusammen,

welche bekannten Risiken erwarten mich nach dem Kauf eines 5008 GT typischerweise?

Ich habe in diversen Foren bereits quer gelesen und mangels Peugeot-Erfahrung fehlt mir total die Basis um dies abzuschätzen.

Motorplatzer nach 2 Jahren und viele viele Knarz-Geräusche habe ich zur Kenntnis genommen während meiner Recherchen.

Vielleicht gibts ja hier den ein oder anderen User, der typenspezifisch intensiver im Forenleben aktiv ist und daher meine Frage besser beantworten kann?

Zum Hintergrund:

wir haben noch immer keine Modellentscheidung getroffen. Der 5008 GT gefällt uns optisch wie technisch und platzmäßig sehr gut. Aber als markenfremder User fühlt sich der Wechsel von VAG zu Peugeot subjektiv "riskant" an.

Zur Auswahl steht alternativ z.B. ein Tiguan Allspace, der weder 3 Einzelsitze in der 2. Sitzreihe, kein 8-Gang Wandler und kein cooles kleines Lenkrad hat, jedoch z.B. Allradantrieb bieten würde. Jedoch kann ich seitens VW diverse Mängelerscheinungen aufgrund meiner langjährigen Erfahrung einfach besser abschätzen und fühle mich subjektiv "sicherer" (was objektiv natürlich totaler Schwachsinn ist - das ist mir klar)

Vielleicht gibts sogar jmd hier, der den 5008 mit einem Tiguan Allspace verglichen hat?

Zitat:

@Dracolein schrieb am 9. März 2019 um 11:55:13 Uhr:

Motorplatzer nach 2 Jahren und viele viele Knarz-Geräusche habe ich zur Kenntnis genommen während meiner Recherchen.

Ich frage mich bei solchen Angaben immer woher sie wohl stammen. "Motorplatzer" beim 2.0 BlueHDi?

Knarz-Geräusche können bei jedem Fahrzeug vorkommen.

Die Peugeot Diesel finden sich auch in Volvo oder BMW, die sind über jeden Zweifel erhaben. Ansonsten habe ich mit meinem A6 mehr Probleme als mit dem Peugeot 407 davor, bei gleichem Alter/Laufleistung.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Peugeot
  5. Crossover, SUV & Van
  6. 5008 typische Mängel und Probleme?