ForumF32, F33, F36, F82, F83
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. 440i verkaufen -> welcher Restwert?

440i verkaufen -> welcher Restwert?

BMW
Themenstarteram 4. November 2020 um 23:31

Hallo!

mein 440i wird im Januar 3 Jahre alt. Es wird Zeit ihn abzugeben und sich anderswo umzusehen.

Nur, damit man mich nicht über den Tisch zieht: was könnte mein 440 noch an Wert haben?

Zu den Eckdaten:

- Neuwagen, extra für mich bestellt... keine TZ, kein Vorbesitzer

- Privatfahrzeug, kein Firmenwagen

- 440i ohne xDrive und zum Glück ohne OPF

- MPPSK -> 360 PS + Klappenauspuff (gemessen auf 380 PS)

- Winterreifen auf M-Felge (der Satz für 2.400,-)

- ansonsten voll bis oben...... ich hab beim Kauf überall den Haken gesetzt außer bei:

-> keine Anhängerkupplung

-> kein Schiebedach

-> keine Sitzheizung hinten

Sonst hat er alles! HK-Sound, M-Bremse, M-Paket außen, Memory Sitze, Keyless-Alles, Online-Navi, Consierge Service, Business-Paket, digitaler Tacho, HUD, einfach alles

Meine Umbauten:

- hinten drauf die echte M-Spoilerlippe (Vollkarbon)

- hinten drunter der "neue" 4er Diffusor (mit den 3 Zacken) lackiert in glanzschwarz

- M-Fußmatten

- Türlichter mit M-Logo

- Scheibentönung (über die Werksscheibentönung - denn die ist ja für'n Ar***)

- Tieferlegung Gewindefahrwerk (das originale M-Fahrwerk liegt bei mir noch aufm Boden und könnte rückgebaut werden)

- Distanzscheiben HA 20mm pro Seite

- schwarze Nieren

- Ablagenetz im Handschuhfach, yeah

- und ganz wichtig: die schrägen Streben vorne vorm Kühler sind rot foliert

 

Er bekommt durch das BMW-Paket im Januar nochmal kostenlos TÜV.

Das Auto wurde ausschließlich von mir bewegt.

Es hat ausschließlich V-Power zu trinken bekommen.

Ich fahre zu 90% Langstrecke - daher wohl auch mein Verbrauch von regelmäßig unter 8 Liter

KM-Stand: 66.000km heute

pro Monat kommen 2.000km hinzu - also im Januar wird er mit 70.000km weggehen können

 

Jetzt stellt sich also die Preisfrage

Was schätzt ihr?

Rote Streben
Auf Winterreifen
Beste Antwort im Thema

:) Schön das man Träume haben darf, meiner wäre noch einen 911 zu besitzen und zu fahren, wird aber wohl ein Wunschtraum bleiben...

22 weitere Antworten
Ähnliche Themen
22 Antworten

Schwer zu schätzen, besser mal bei mobile Vergleichsangebote schauen...

So einen schönen 6.Ender schon abgeben mit der tollen Ausstattung!

Bist du nicht mehr zufrieden damit?

Meiner vor kurzem erst erworben, hatte nur fast 18.000km runter nach 3.Jahren.Knapp 32.000,- Euro dafür hingeblättert, hab aber weniger Ausstattung drin wie bei dir.

Macht Fahrspass pur mit ihm ;)

Jpg..jpg
20201104_235908.jpg

Sehr schöner 4er! Gibts noch mehr Fotos?

 

Hat der im Innenraum Carbon ?

 

Also ich würde schätzen dass du noch gute 38.000€ verlangen könntest.

 

LG

Zitat:

@Sun440i schrieb am 4. November 2020 um 23:31:29 Uhr:

 

Zu den Eckdaten:

Hast du nicht noch was ganz wichtiges vergessen?

;)

Zitat:

@Volkan33 schrieb am 5. November 2020 um 09:29:01 Uhr:

Sehr schöner 4er! Gibts noch mehr Fotos?

Hat der im Innenraum Carbon ?

Also ich würde schätzen dass du noch gute 38.000€ verlangen könntest.

LG

Zwischen verlangen und bekommen liegen Welten.

Bis 2021 haben wir noch einige Monate, der Markt steht ja nicht.

Ich habe in diesem Jahr eine Schätzung für meinen bekommen. Der Händlereinkausfwert lag bei einem auch sehr gut ausgestatteten 440i (ohne Kit) bei ca. 32k€, wobei das Auto damals 50tkm hatte.

Beim Privatverkauf könnten daher etwa 35-36.000 EUR vermutet werden, da der Händler-VK mit glaube ich 38k€ angegeben war.

@Sun440i

Bitte mal vom Innenraum ein Bild wenn möglich.

Danke :-)

@Sun440i

Würde auch gerne meine ab Werk getönten Scheiben dunkler tönen lassen. Sieht man das es nachträglich getönt wurde und wie viel % hast du zusätzlich tönen lassen?

Themenstarteram 5. November 2020 um 21:32

Hallo...

soo viel Resonanz :) Ich mach's mal rückwärts

Scheinbentönung:

Ich hab das dunkelste drauf machen lassen was es gibt (5%??) Wodurch man dann nachts wirklich gar nichts mehr sieht. Genau so will ich's ja auch :)

Habe mehrmals gefragt, ob das denn erlaubt sein kann - die Antwort war immer: "na warum denn nicht?"

Optisch ist das alles perfekt. Sogar besser mit der Serien-Vortönung weil man diese Keramik-Punkte am Rand nicht mehr sieht. Das einzige Manko ist, wenn du hinten die Fenster runterfährst hast du oben eine 3mm breite Kante, wo die neue Folie nicht liegen darf. Ist a) nicht wild und b) sieht man das nur bei offenem Fenster

 

Bilder vom Innenraum... alles klar - kommen

 

Die Schätzungen finde ich sehr interessant... also irgendwo zwischen 32.000 und 38.000..... bei Privatverkauf

 

Ob ich was vergessen hab? Jaaain! Nicht vergessen aber auch nicht erwähnt. Den Abzug dessen rechne ich mir dann schon rein :)

 

Nicht zufrieden mit dem Auto? Das ist eine Untertreibung.

Ich formuliere es mal so: ich und BMW - das passt nicht zusammen.

Geradezu begeistert bin ich von der Leistung, vom Sound am Klappenauspuff und allgemein vom Design und der Optik des Autos. Und das war es

Der Rest ist naja..... eines 75.000-Euro-Autos nicht würdig. Die Beispiele spar ich mir jetzt

Dazu kommt allgemeine Unzufriedenheit mit dem Autohaus. Es gibt da den einen Mechaniker.. und den einen Verkäufer.. die sind gut. Was ich da aber sonst so erlebt habe ist teils nicht zu glauben.

Themenstarteram 5. November 2020 um 21:43

Scheibentönung

schwer zu fotografieren: der kleine Rand auf dem letzten Bild

Schwarz
Schwarz
Schwarz
+1
Themenstarteram 5. November 2020 um 21:48

Innenraum... ungeputzt und ungeschönt

keine Ahnung, ob das mit "innen Carbon" gemeint ist

 

gut zu sehen:

- Digitaler Tacho im Sport Modus

- mein Durchschnittsverbrauch von aktuell 7,5L V-Power

- HK-Sound

ansonsten ist innen alles schwarz - auch der Dachhimmel

Innenraum, Tacho auf "Normal"
Tacho Sport
HK-Sound
+2

Ja, mit den 75.000 Euro nicht würdig für dieses Auto da hast du schon irgendwie recht, da kommt eine MB.Klasse Ausstattung/Ambiente doch schon näher dran in diesem Segmentbereich.

Mit Motor,Sound und M/Ausstattung macht er aber reinsten Fahrspass pur.

Aber denoch klasse Ausstattung insgesamt bei deinem Fahrzeug.Viel Erfolg Dir noch beim Verkauf.

Denke den bekommst du gut weg!

 

 

Zitat:

@Sun440i schrieb am 5. November 2020 um 21:43:06 Uhr:

Scheibentönung

schwer zu fotografieren: der kleine Rand auf dem letzten Bild

Habe ein Coupé also von daher kann ich die Fenster sowieso nicht öffnen. Danke für die schnelle Rückmeldung und die Bilder. Viel Erfolg beim Verkauf.

Zitat:

@Sun440i schrieb am 5. November 2020 um 21:32:43 Uhr:

...

Der Rest ist naja..... eines 75.000-Euro-Autos nicht würdig. Die Beispiele spar ich mir jetzt

...

Meiner hatte mit einer etwas anderen Ausstattung (Leder auf dem Armaturenbrett, Individualleder auf den Sitzen, dafür Verzicht auf andere Sachen) einen LP von 74k€.

Damit ist die Schätzung durchaus vergleichbar.

Was diese Aussage betrifft, so unterschreibe ich sie sofort, sofern kein Individual-Zeugs im Auto verbaut ist.

Mit Leder auf dem AB und dem Individualleder gewinnt man deutlich dazu und braucht sich nicht wirklich hinter MB & Co. zu verstecken.

Ja Individual ist eine andere Liga bei BMW.

MB C43 AMG aber auch gegenüber einem 440i.

Und für Fahrzeuge ab 75000,- aufwärts würde ich mir lieber eher eine ETW. kaufen als Wertanlage und vermieten. Aber jeder eben wie gerne er möchte ;-)

Zitat:

@SirHitman schrieb am 5. November 2020 um 23:12:28 Uhr:

Ja Individual ist eine andere Liga bei BMW.

MB C43 AMG aber auch gegenüber einem 440i.

Und für Fahrzeuge ab 75000,- aufwärts würde ich mir lieber eher eine ETW. kaufen als Wertanlage und vermieten. Aber jeder eben wie gerne er möchte ;-)

Der eine hat Wertanlagen, der andere Träume.

Mein BMW-Traum begann 1982 mit einem E28 in weiß.

Aber eine ETW zum Vermieten ist sicherlich vernünftiger.

Und mit kommt wohl nie ein MB ins Haus. 1994/95 habe ich versucht, einen CLS zu kaufen, weil mir der Wagen wahnsinnig gut gefiel. Der aufgerufene Preis lag auf dem 7er Niveau bei BMW. Damit war der MB-Traum nach zwei Probefahrten und einem längeren Händlerbesuch ausgeträumt. Und seit damals gibt es keinen Benz, der dem C219 von 2004 das Wasser reichen könnte. Im Grunde ist für mich der C219 der einzige Benz, der in meiner BMW-Garage stehen dürfte. Außer des F07, denn dieser war der beste Mercedes, den BMW je gebaut hat :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. 440i verkaufen -> welcher Restwert?