ForumF32, F33, F36, F82, F83
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. 420d 2015 Wenn kalt, kurzes Ruckeln, verschlucken

420d 2015 Wenn kalt, kurzes Ruckeln, verschlucken

BMW 4er F36 (Gran Coupé)
Themenstarteram 19. September 2022 um 21:27

Hallo zusammen,

Bei meinem F36, 420d 2015 tritt öfters, wenn er über Nacht steht, beim Starten nach ca. 300 m 1 - 2 mal so ein Ruckeln, Verschlucken auf.

Ich frage mich was kann das sein?

Bleibe auf beispielsweise 50km/h und es fühlt sich kurz an wie er kurz wie hüpft..

Bei jemand sowas aufgetreten?

 

Ähnliche Themen
9 Antworten
Themenstarteram 19. September 2022 um 21:30

Dannach nichts mehr. Weenn er warm ist auch nicht, sowie wenn er über "50 Grad" ist auch nicht.

Eine Glühkerze vielleicht.

AGR kann auch sein.

Wobei ich ein verstopftes AGR eher an feinen Mikrorucklern kenne im lauwarmen Übergangszustand.

AGR hatte sich bei meinem F31 mit einem Verschlucken/kaum Gasannahme direkt nach einem Schaltvorgang in der Warmlaufphase bemerkbar gemacht.

 

Hast du einen Schalter oder Automatik?

Ich nehme an, dass die Laufleistung deines Diesels jenseits der 100tkm-Marke liegt. Von daher ist davon auszugehen, dass der Ansaugtrakt und das

AGR-Ventil zugesetzt sind.

Themenstarteram 28. September 2022 um 10:30

Handelt sich um einen Schalter...

Laut Werkstatt gibt das Diagnose - Programm "Lamdasonde - Fehlerhaft" an...

Laufleistung derzeit 115900 km , bei BMW wurde das AGR schonmal aufgrund Kulanz getauscht.. Weiß aber nicht bei wie viel KM das damals war.

Themenstarteram 28. September 2022 um 10:31

Zitat:

@Muendle schrieb am 28. September 2022 um 10:30:20 Uhr:

Handelt sich um einen Schalter...

Laut Werkstatt gibt das Diagnose - Programm "Lamdasonde - Fehlerhaft" an...

Laufleistung derzeit 115900 km , bei BMW wurde das AGR schonmal aufgrund Kulanz getauscht.. Weiß aber nicht bei wie viel KM das damals war, da erst von letztes Jahr November beim Renault Händler bei 101tkm gekauft.

Es geht nicht nur um das Ventil. Der Ansaugtrakt ist bei dieser Laufleistung zugeschmoddert. Du kannst dich natürlich jetzt auch auf die Lamdasonde einschiessen, und auch wechseln. Trotzdem kommst du früher oder später nicht um eine gründliche Reinigung der Ansaugbrücke, Einlasskanäle usw. drumrum.

Sieh es einfach als eine normale Wartung eines modernen Diesels an.

Themenstarteram 28. September 2022 um 15:57

Das kam aus diesem Fehlerspeicher.. Mir ist prinzipiell Wurst was es kostet gemacht werden muss es.

Bist du dir da 100% sicher ?

Ja.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. 420d 2015 Wenn kalt, kurzes Ruckeln, verschlucken