ForumCar Audio Einbau
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Car Audio Einbau
  6. 4 Kanal Endstufe anklemmen an 2 Kanal Radio

4 Kanal Endstufe anklemmen an 2 Kanal Radio

Themenstarteram 31. Dezember 2009 um 17:23

Hallo,

also, ich habe heute mal mein Ton im Auto erweitern wollen. Ich habe 2X original opel Hochtöner vorne, 2X 2-Wege 200Watt Blaupunkt Lautsprecher vorne und 2X 3-Wege 200 Watt Blaupunkt Lautsprecher hinten.

So, nun habe ich mir eine Blaupunkt Endstufe (GTA 460) gekauft und möchte die an mein JVC (Modell unbekannt) anklemmen. War auch an sich kein Problem, Kabel habe ich alle verlegt und die Endstufe bekommt Strom. Sie hat 2 LEDs: 1X Grün für alles ok und 1X rot für alles nicht ok. Wenn ich das Radio anmache Leuchtet die grüne Lampe fröhlich vor sich hin.

So, nun hat mein Radio einen roten und einen weissen Tonausgang (Left\Right). Die Endstufe hat aber 4 Eingägne (Front Left\Front Right\Rear Left\Rear Right).

Da mir leider die Zeit davon gelaufen ist (es wurde schnell dunkel) habe ich die Kabel für die vorderen Lautsprecher noch nicht angeklemmt. Statdessen habe ich die 2 hinterem im "Brückenmodus" angeklemmt. Dann habe ich für den 2-Poligen Eingang einen Y-Adapter selber zusammengeschuster (übrigens: die Kabel hatten ein Schild, das habe ich einfach mit in die Lüsterklemme gefummelt) und habe im Radio die 2 Ausgänge mit den 4 Eingängen der Endstufe angklemmt. Das Problem: Es bleibt still. Es kommt gar kein Ton aus den Lautsprechern. Die Verbindungen habe ich doppelt und dreifach geprüft und ich habe auch mit dem Balance des Radios rumgespielt. Trotzdem bleibt alles stumm.

Woran kann das liegen? Geht das überhaupt so, wie ich mir das vorstelle, oder brauche ich ein Radio mit 4-Kanal Ausgang?

MfG

Manuel

Beste Antwort im Thema

@TE

im Astra f LS in den Türen unterzubringen ist kein Problem. Geht kinderleicht.

LS systeme die passen gibt es einige. Als zum Beispiel das carpower neoset 165. Kostet kaum mehr als das was du hast klingt aber gut und schafft gut Pegel mit gedämmten Türen.

Was findest du denn schwer beim LS Einbau im Astra f? Verkleidung ab, original LS raus, einbauring (wenn kein mdf) rein, Kabel für neuen LS fertig gemacht, LS rein Verkleidung drauf fertig.

Nochwas, wenn du hier so rumböbelst und jeden angreifst wird dir nie wieder jemand helfen!

26 weitere Antworten
Ähnliche Themen
26 Antworten
Themenstarteram 31. Dezember 2009 um 17:28

Hier mal ein paar Bilder:

http://www.miamicenter.cl/.../blaupunkt_gta460_side_1.jpg

http://www.miamicenter.cl/.../blaupunkt_gta460_side_2.jpg

ojeojeoje

 

also erstmal brauchst du hinten keine, dann werden kabel so nicht am eben mit ner lüsterklemme zusammengeschustert,

 

klemm einfach mal das normale kabel was von vorne kommt an front an und klemm da auch im steroebetrieb die 2 vorderen lautsprecher dran.

 

was passiert jetzt?

 

 

grüße

Themenstarteram 31. Dezember 2009 um 17:46

Hinten brauche ich keine was? Lautsprecher? Natürlich brauche ich die. 2 Lautsprecher reichen um längen nicht aus, um mit meiner bevorzugten Lautstärke mitzuhalten.

Ich denke mal, dann werden die beiden vorderen Lautsprecher vor sich hin spielen. Das hilft mir aber nicht wirklich weiter, denn mit der Aussage "hinten brauchste eh keine" ist mir nicht geholfen. Die sind dort wunderschön verbaut, haben Geld gekostet und funktionieren einwandfrei.

Zitat:

Original geschrieben von SteinOnkel

Natürlich brauche ich die. 2 Lautsprecher reichen um längen nicht aus, um mit meiner bevorzugten Lautstärke mitzuhalten.

Dann kauf eben für vorne was Gescheites und eine gescheite Endstufe dazu !

Klar, es wäre besser gewesen, VOR dem KAuf von ein paar Blaupunkt-Koax nachzufragen, aber jetzt hast du das Zeug ja schon !

Mit dieser Endstufe kannst du sowieso nix reissen, wenn die Post abgehen soll ! Hol dir ne Riesen-Vierkanal, ein Zweiwegesystem mit Power und einen Sub ! Was hörst du denn ???

Themenstarteram 31. Dezember 2009 um 18:05

Was ist das denn jetzt für eine beschissene Antwort?

Zum Problem an sich hast du ja wohl genau 0 gesagt, sondern einfach nur hier rumgeflamet. Schönen Dank auch!

Jaja, ist alles Schrott...hömma, wenn ich wirklich vernünftige Musik hören will, dann setz ich mich zu Hause vor mein 7.1 System. Nur da ich das ja schlecht mitnehmen kann, und zwecks meiner Arbeit viel im Auto sitze wollte ich auch da mal etwas besser als nur Pappteller haben. Da mich das ganze Setup 120 Euro gekostet, denke ich, dass das O.K. ist. Dass der Über-Car-Hifi-Tuner das jetzt als "Schrott" bezeichnet ist mir klar. Entschuldigen Sie, aber ich wollte keine 4000 Euro für eine 5000Watt Bass-Machine hinlegen.

Wieso poste ich überhaupt in diesem Forum? In 9 von 10 Fällen höre ich nur "schmeiss den Schrott weg und kauf die neues", aber wirklich geholfen ist mir nie.

Zitat:

Original geschrieben von SteinOnkel

Jaja, ist alles Schrott...hömma, wenn ich wirklich vernünftige Musik hören will, dann setz ich mich zu Hause vor mein 7.1 System.

Musik ist Stereo, was willst du da mit nem Kino-System ??

Zitat:

Original geschrieben von SteinOnkel

Entschuldigen Sie, aber ich wollte keine 4000 Euro für eine 5000Watt Bass-Machine hinlegen.

Davon spricht keiner !

Ne normale Endstufe für 150 €, ein Frontsystem für 120 € , Türdämmung für 80 € und ein gebrauchter Subwoofer für 150 € geben dir so dick was auf die Fresse, daß du nach 20 Minuten Fahrt nen viereckigen Kopf hast !

Und 5000 Watt hat sowas dann auch nicht, bei gescheiter Performance der Lautsprecher genügen 500-1000 ECHTE Watt !

Klang gibt´s natürlich gratis dazu !

MAn könnte dir was verlinken, aber das mußt du eben wollen !

Zitat:

Original geschrieben von SteinOnkel

Wieso poste ich überhaupt in diesem Forum? In 9 von 10 Fällen höre ich nur "schmeiss den Schrott weg und kauf die neues", aber wirklich geholfen ist mir nie.

Wieso kauft jemand ein innen halbleeres Endstufen-Imitat von Blaupunkt und teure Koax ???

Schau doch mal bei einen Car-HIFI-Händler vorbei : aus solchen Sachen setzt sich eine richtige Anlage NIE zusammen !!

bring die lautsprecher zurück udn hol dir was besserees, bull audio, canton oder sonstwas, dann braichst du hinten keione und fertig ist.

 

udn mit so einem TOn hier wird dir auch keiner mehr helfen wollen, also überleg ma bitte wer hier was von wem will.

 

grüße

Themenstarteram 31. Dezember 2009 um 18:17

Nein, ich kaufe GAR NICHTS und es interessiert mich 0, was du von meiner Anlage hältst. Sie ist schließlich in meinem und nicht in deinem Auto verbaut. Du musst es dir ja gar nicht anhören.

Ausserdem sprechen wir hier von einem Opel Astra F GSi. Gibt das mal in Verbindung mit "Lautsprecher vorne" bei Google ein. Dann merkst du erst, wie viel Spass es macht, das einzubauen. Das hat alleine schon einen ganzen Samstag gefressen und daran ändere ich erst wieder was, wenn die Lautsprecher den Geist aufgeben.

Endstufen-Imitat, jojo, du hast ja anscheinend die Ahnung mit Schaumlöffeln gefressen.

So, mein weiser allmächtiger Berater, dann sagen Sie mir doch mal, wie ich das jetzt anklemmen soll? Und wegschmeissen und neu kaufen gilt nicht.

P.S: Wenn man lange genug sucht, findet man sogar Musik in 5.1 Ausängen. Oder man hat eine so geile Anlage wie ich, die ein 2-Kanal MP3 in 7 Kanäle splittet. Aber davon scheinst du ja soviel Ahnung zu haben.

Aus solchen Sachen könnte sich eine gute Anlage zusammensetzen, die RICHTIG fett auf die Puperze haut und Klang hat :

http://cgi.ebay.de/...ZViewItemQQptZCE_Auto_Hi_Fi_Autolautsprecher?...

http://cgi.ebay.de/...ewItemQQptZCE_Auto_Hi_Fi_Autoverst%C3%A4rker?...

http://cgi.ebay.de/...cmdZViewItemQQptZCE_Auto_Hi_Fi_Autosubwoofer?...

 

Dazu noch 3-4 Quadratmeter Alubutyl von der Rolle und dicke Kabel !

Zitat:

Original geschrieben von SteinOnkel

Ausserdem sprechen wir hier von einem Opel Astra F GSi.

Entweder Flach-System oder Doorbaords................ansonsten ist alles wie bei JEDEM anderen Auto !

Themenstarteram 31. Dezember 2009 um 18:20

Wer hat eigentlich gesagt, dass ich mir das alles auf einmal und erst vor kurzem gekauft habe?

Themenstarteram 31. Dezember 2009 um 18:25

Ihr habt echt Langeweile.

Aber ich habe noch nicht einen vernünftigen Ratschlag gehört. Ob "kauf dir dies, kauf dir das" venünftig ist oder nicht, darüber haben wir uns jetzt lange genug gestritten.

So, nochmal zum mitschreiben:

Ich werde diese 4 Lautsprecher an dieses Endstufenimitat anklemmen. Die Frage ist nur wie. Dabei könntet ihr mir wahrscheinlich helfen, alles, was darüber hinaufläuft, ist mir völlig schnurz.

Brauche ich einen Y-Adapter, oder nicht?

Zitat:

Original geschrieben von SteinOnkel

 

Brauche ich einen Y-Adapter, oder nicht?

Hol dir einen !

Wenns damit nicht läuft, kannst du ja beim Umtauschen die Endstufe gleich mitnehmen ! HOHOHO !

Themenstarteram 31. Dezember 2009 um 18:28

...da fehlen mir die Worte.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Car Audio Einbau
  6. 4 Kanal Endstufe anklemmen an 2 Kanal Radio