ForumA8 D4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A8
  6. A8 D4
  7. 4,2 TDI VFL Sportdifferential Öl HA wechseln

4,2 TDI VFL Sportdifferential Öl HA wechseln

Audi A8 D4/4H
Themenstarteram 17. August 2020 um 20:35

Hallo Leute,

ich fahre einen Audi A8 4,2 TDI 258 Kw VfL.

Ich habe heute das Gesamte Öl vom Motor, Getriebe, Verteilergetriebe und das Sportdifferential getauscht.

Beim Sportdifferential entstand aber folgendes Problem. Ich habe den Ersatzteilverkäufer ausdrücklich gefragt, ob es zwei Kreisläufe gibt um jeweils Öl abzulassen und Öl einzufüllen. Und ob man beim Differential 2 verschiedene je Öl Kreislauf benötigt. Er hat mir bestätigt, dass es nur einen Kreislauf bzw. eine Ablass Schraube und eine Einfüllschraube gibt welches mit der Bezeichung ATF beschrieben ist. Mein Problem ist jetzt, dass ich 1 Liter Öl von einem Kreislauf befüllt habe und vom anderen Kreislauf das Öl abgelassen habe. Nach etwa 100m und ca. 30-50 Km/h habe ich dann aber bemerkt, dass von der HA Geräusche kommen. So habe ich dann das Fahrzeug wieder hochgenommen und mir die HA genauer angeschaut. Und siehe da, es gibt insgesamt 2 Ablaßschrauben und 2 Einfüllschrauben. Also quasi 2 getrennte Kreisläufe. Da ich jetzt nicht weiß in welchem Kreislauf wieviel und welches Öl hinein kommt, wäre ich über Tipps dankbar. Ich meine irgendwo mal gelesen zu haben das es zwei verschiedene Öle mit verschiedenen Füllmengen sind. Achtung: es handelt sich hierbei nur um das HA Differential NICHT das Verteilergetriebe oder sontiges. Und es würde mich brennend interessieren, wo das ALLRAD Steuergerät sitzt. Denn als Fehler kommt Sportdifferential Systemstörung (die Magnetventile am Sp. diff. sind bereits getauscht). VCDS bringt keine Kommunikation / Kein Signal vom ALLRAD Steuergerät.

Vielen Dank und LG Engin

Ähnliche Themen
39 Antworten

In Fahrtrichtung auf der linke Seite wo ATF steht kommt ATF rein Teilenummer G052515A2, 850ml. Auf der rechte Seite kommt Achsöl rein Teilenummer G052145S2, 1000ml. Nachher musst du mit ODIS Steuergerät 22 wählen um zu sagen dass du neue ATF hast damit werden alle adaptionswerte gelöscht und neue ATF an gebrauchten Sportdifferential angepasst! Aber wahrscheinlich ist eher schon zu spät wenn du staat ATF, Achsöl aufgefüllt hast oder ohne Öl gefahren. Habe selber bei mir Sportdiff. nachgerüstet. Wenn du Russisch kannst steht alles drin. https://www.drive2.ru/l/565860361773777023/

Themenstarteram 17. August 2020 um 20:55

Ich habe in Fahrtrichtung rechts G052145S2 eingefüllt. Und in Fahrtrichtung links nur das Öl abgelassen und 100m gefahren quasi trocken. Was meinst du genau mit zu spät? Meinst Du das, dass Diff. bereits defekt sein könnte? Kannst Du mir evtl. noch bitte die Füllmengen dazu aufschreiben? Vielen lieben Dank.

Wenn du ohne Öl auf der linke Seite gefahren, was denkst du was passiert? Füllmenge bereits oben aufgeschrieben

Wenn du das Auto wieder auf die Hebebühnen hast, mach gleich Foto von beiden Kupplungen. Du braucht dann die Zahlen im ODIS einzugeben. Erste 4 zahlen sind für linke Kupplung, Nächste 4 sind für Rechte Kupplung, letzte 2 zahlen werden nicht benötigt

Asset.JPG
Themenstarteram 17. August 2020 um 21:06

Sorry habe ich überlesen. Ok also folgendes habe nach dem ich 100m trocken gefahren bin. In Fahrtrichtung rechts Achsöl nachgefüllt und weitere 50m gefahren. Das Geräusch ist jetzt weg. Also gehe ich davon aus, dass ich es noch retten konnte. Ich muss jetzt in Fahrtrichtung links das Öl ablassen (falsches Achsöl) und neues passendes Öl befüllen. Dann sollte es wieder richtig funktionieren. Muss man nur bei einem Umbau die Adoptionswerte anpassen mit Odis oder auch bei einem ab Werk verbauten Sportdiff bei jedem Öl Wechsel anpassen? (Sorry kann kein Russisch, wegen dem Link).

Bei einem Ölwechsel (ATF) musst du immer mit ODIS Adaptionswerte anpassen und da wird nach beiden Kupplungen gefragt. Die beide Kupplungen werden an neue ATF angepasst. Wenn du schon auf der linke Seite Achsöl hast, dann muss komplett raus. Achsöl und ATF dürfen nicht vermischt werden

Themenstarteram 17. August 2020 um 21:18

Ok alles klar, vielen Dank für die ausführlichen Antworten. Du hast mir sehr geholfen. Auf dem einen Bild im Link, ist da in der Ersatzradmulde / Kofferraum ein Steuergerät links, ist das dass Allrad Steuergerät? Das zeigt bei mir im vcds ikeine Kommunikation an. Könnte das defekt sein, oder liegt das doch am alten Öl und den Magneventilen? Im Cockpit zeigt er Sportdifferential Systemstörung an.

Genau in der Ersatzradmulde links sitzt das Steuergerät für Allrad. Wenn über VCDS einzigste Fehlermeldung keine Kommunikation, aber du kannst Steuergerät auslesen, dann mit Sicherheit die Parametrierung weg ist.

Themenstarteram 17. August 2020 um 21:33

Ok, dass heißt ich soll das Steuergerät neu codieren? Meinst du das mit Parametierung!? Kann ich das obwohl die Kommunikation nicht da ist? Sorry das ich soviel frage. Ich kenne mich nicht so gut aus und gebe es jemanden weiter, der den vcds hat. Danke nochmals

Den kannst nicht codieren! Kannst Steuergerät noch auslesen? Hast du Zugriff auf das Steuergerät? Dann muss das Steuergerät nur noch über ODIS online parametriert werden oder über ODIS-E offline parametrie aufgespielt werden.

Themenstarteram 17. August 2020 um 21:54

Ich kann den nur auslesen dann kommt keine Kommunikation. Es gibt bei uns in der Nähe jemand (Stuttgart) der kann sich mit ODiS online vernetzen. Der bekommt das sicher hin. Wenn nicht muss ich halt ein Gebrauchtes Steuergerät reinmachen. Es gibt paar gute Händler die welche mit Garantie und angeblich von Audi direkt getestet verkaufen. Ich danke Dir nochmals für deine Mühe, war echt Top ??

Was meinst du kannst ihn auslesen und dann kommt keine Kommunikation? Hast du Zugriff auf das Steuergerät? Und in der Fehlerspeicher steht keine Kommunikation? Wenn der Fall ist, dann muss nur noch parametriert werden. Beim gebrauchten Steuergerät muss gleiche gemacht werden. Hast du oben von mir genannten Programme ohne online? Wenn ja schreib mir dann PN ich helfe dir weiter

Themenstarteram 17. August 2020 um 22:25

Zunächst einmal sollte ich vielleicht erwähnen das ich relativ neu hier bin und egal was ich versuche, weiß ich nicht wie ich eine PN absenden kann?? haha. Aber ich schreibe es hier einfach kurz noch mal. Wenn wir es mit dem VCDS auslesen kommt im Bremssteuergerät oder im Allradsteuergerät keine Kommunikation. Mehr können wir nicht machen. Ansonsten hat das Auto wirklich null Fehler. Odis online oder Odis offline haben wir nicht. Es gibt aber jemanden, der Odis und Odis offline Dienstleistungen anbietet. War mal früher mit einem A6 bei Ihm. Er verbindet sich irgendwie mit Audi direkt und macht dann die ganzen Codierungen etc. Wenn du mir diesbezüglich was zusenden kannst, dann könnte ich den besuchen und alles bei ihm machen lassen. Auch die Anpassung der Ventile (ATF) usw.

Themenstarteram 17. August 2020 um 22:30

Ich glaube jetzt ist alles gelöscht oder ?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A8
  6. A8 D4
  7. 4,2 TDI VFL Sportdifferential Öl HA wechseln