ForumA8 D4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A8
  6. A8 D4
  7. 4.2 FSI Harte Schaltvorgänge trotz Softwareupdate, Was tun?

4.2 FSI Harte Schaltvorgänge trotz Softwareupdate, Was tun?

Audi A8 D4/4H
Themenstarteram 26. Februar 2015 um 8:18

Ich habe früh (Betriebstemperatur noch nicht erreicht) manchmal beim anfahren eine harten Gangwechsel den man echt gut spürt... Manchmal auch beim anfahren ca 1s keine Leistung und dann kracht der den Gang rein.... ??

Es passiert auch ab und an, wenn ich an eine Ampel ranrolle, aber nicht zum Stillstand komme und gleich wieder beschleunige....

Der dicke hat schon vom freundlichen ein Softwareupdate für schaltkomfort bekommen... Aber keine Besserung.

4.2 Fsi, BJ 2011, 8gang Automatik

 

Weiß jemand Rat...?

Ähnliche Themen
36 Antworten

Hallo,

das habe ich bei meinem auch schon beobachtet.Würde mich auch mal interessieren wo da die Ursache liegt.

Hat meiner auch :-(

zu wenig öl ?

evtl im schieberkasten die magnetventile

laufleistung ?

Themenstarteram 28. Februar 2015 um 0:22

93.000

Hallo,hat schon jemand was Neues in Erfahrung bringen können? Meiner hatte heute das Phänomen, dass er so gedruckt hat,dass er fast abgesoffen wäre.

Getrieböl wechseln lassen und ggf. spülen.

Themenstarteram 3. April 2015 um 23:06

Will mein Händler nicht machen.... Meint das es bei diesem "getriebetyp" normal sei... :-(

Gibt's irgendeine Grundlage die ich denen um die Ohren hauen kann?!

Dann fahr zu einem anderen Händler.

Ich habe bei meinen schon 2x wechseln lassen.

Zitat:

@SQ5-313 schrieb am 4. April 2015 um 08:46:39 Uhr:

Dann fahr zu einem anderen Händler.

Ich habe bei meinen schon 2x wechseln lassen.

Wiso das den ? Du schreibst doch immer, dass du nie irgendwelche Probleme mit deinen Audis hattest und top zufrieden bist. Oder einfach nur aus Spass an der Freude ?

Probleme hatte ich nie.

Es ist aber empfehlenswert, das Getriebeöl nach ca. 90.000km zu wechseln.

Der S5 hatte diese KM-Leistung runter, da habe ich das machen lassen.

Genau so wie der 4B, den ich in den Neuzustand zurückversetze.

Ich muss dich also sehr enttäuschen, das hat nichts mit Problemen zu tun.

Es ist lediglich eine Servicemaßnahme wie ein Motorölwechsel.

Themenstarteram 5. April 2015 um 20:46

Mein dicker ist aber noch voll in der gebrauchtwagenhändlergarantie (6 Monate)....

Mein audipartner möchte einen Ölwechsel nicht vornehmen weil es angeblich normal ist.... Was ich mir aber nicht vorstellen kann!

Ich möchte das aber auch nicht unbedingt selber bezahlen.... Deswegen bräuchte ich was "handfestes" um ihn doch zu überzeugen....

Er soll dir einen zweiten A8 4.2 FSI hinstellen, der genau diese harten Schaltvorgänge hat.

Alternativ präsentierst du ihm einen A8 4.2 FSI, der normal schaltet.

Sag deinem Händler er soll dir schriftlich bestätigen, dass diese Schaltvorgänge normal sind. Darauf hin gehe zum ZF Service und lass dort dein Getriebe prüfen. ZF ist der getriebehersteller, sie werden wissen was zu machen Ist. Die Rechnung vom zf service mit der Fehlerbeschreibung bringst du dann zu deinem Händler.

Oder beim TÜV oder Dekra für wenig Geld ein Gebrauchtwagengutachten erstellen lassen und den Prüfer ein besonderes Augenmerk auf das Getriebe haben lassen. Dann hätte man es amtlich.

Schliesslich ist der A8 ein Luxuswagen der oberen Kategorie. Da sollte das Getriebe weich schalten. Bei meinem jedenfalls schaltet es blitzschnell und kaum merklich. OK, Im Dynamik natürlich etwas ruppiger, aber ich fahre immer in der Komforteinstellung.

Unser alter A8 war schon 14 Jahre alt, wurde nie Getriebeöl gewechselt und hat noch geschaltet wie am ersten Tag.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A8
  6. A8 D4
  7. 4.2 FSI Harte Schaltvorgänge trotz Softwareupdate, Was tun?