ForumG20, G21, G80 & G81
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. G20, G21, G80 & G81
  7. 3er G20: Ausstattung und Konfiguration

3er G20: Ausstattung und Konfiguration

BMW 3er G20
Themenstarteram 2. November 2018 um 9:51

Hallo zusammen,

da der G20 als Limousine mittlerweile bestellbar ist, bin ich dabei meine Konfiguration zu erstellen. Gerne würde ich in diesem Thread mit euch mögliche Konfigurationen und Ausstattungen diskutieren.

Basis sollte ein 330i/330d mit M-Paket sein.

Aktuelle Konfi: mein.bmw.de/k5t1w0y4

Bei folgenden Ausstattungen bin ich mir aktuell noch unsicher:

Assistenzsysteme

Der 3er sollte eigenständig die Spur halten können. Bin ich richtig in der Annahme dass dies lediglich durch das große Paket Driving Assistant Professional möglich ist?

Fahrwerk

In meinem letzten F36 hatte ich das Standard M-Fahrwerk und war damit zufrieden. Das Adaptive M-Fahrwerk würde dazu führen, dass im Comfort Modus das Fahrwerk weniger straff ist. Im Sport-Modus sollte das adaptive M-Fahrwerk dem Standard M-Fahrwerk entsprechen. Korrekt?

Scheinwerfer

Standardmäßig kommt der G20 ja mit LED Scheinwerfern. Was ist der Mehrwert der beiden anderen Leuchten?

  • LED-Scheinwerfer mit erweiterten Umfängen: Neben dem Aussehen kommt lediglich ein Kurven- und Abbiegelicht dazu - korrekt? Lohnt sich das aus eurer Sicht?
  • BMW Laserlicht: Macht aus meiner Sicht wenig Sinn, da lediglich das Fernlicht weiter und stärker leuchtet.

Da ich noch zwischen 330i und 330d schwanke: Hat von euch jmd. Informationen von eurem Freundlichen erhalten, wann der Verkaufsstart für den 330d geplant ist?

Beste Antwort im Thema

Was man dazu sagen soll? Nicht bevormunden, ihr dürft gern drauf hinweisen oder empfehlen aber nicht im Stil von „ich verstehe nicht.....“, ich benötige es auch nicht, auch wenn ihr versucht mit Sicherheit zu kommen, man kann nicht alles totabsichern. Fahrt alle vernünftig und schon sind 50% Safe, ich habe „nie“ die Fenster auf außer beim mcdrive :D oder Parkhaus, fahre ganzjährig mit Klima, und ja ich verstehe den Hype nicht, ich als Fahrer bin behütet und meine Kinder auf Kindersitzen auf der Rückbank nicht, also muss ich meine Fahrweise anpassen und besonders vorausschauend fahren.

2572 weitere Antworten
Ähnliche Themen
2572 Antworten

Zitat:

@neqsens schrieb am 2. Mai 2019 um 15:13:58 Uhr:

Allein die zweite Bluetooth Anbindung macht diese SA für mich zur Pflicht.

Geschäftlich und Privat muss parallel laufen. Selbst wenn ich nur eins hätte, wäre da immer noch das Telefon der Freundin.

Ich hab in einem iPhone sowohl dienstliche eSIM als auch private SIM, damit für mich irrelevant. Und die Frau am Beifahrersitz kann Ihr Telefon ja problemlos ohne FSE nutzen ...

Na dann kannst Du es einfach streichen :-)

kann man statt der BMW-Keycard einen anderen NFC-Chip verwenden?

z.B. https://www.amazon.de/.../ref=sr_1_15?...

Danke

Kann ich mir nicht vorstellen, weil die ja entsprechend programmiert werden und Sicherheitskriterien erfüllen müssen.

Zitat:

@ma_oa schrieb am 2. Mai 2019 um 18:10:10 Uhr:

kann man statt der BMW-Keycard einen anderen NFC-Chip verwenden?

z.B. https://www.amazon.de/.../ref=sr_1_15?...

Danke

Die Frage wäre, wie der auf Dein Auto programmiert werden sollte. BMW wird das kaum machen.

Zitat:

@Jens Zerl schrieb am 2. Mai 2019 um 14:38:36 Uhr:

Zitat:

@audi_a6_05 schrieb am 2. Mai 2019 um 12:39:36 Uhr:

Obwohl ich die Austattung bereits in Konfig drin habe, weiß aber auch nicht genau wie dies funktioniert??

Die unerklärten Fragen beziehen sich auf die Nutzung der Außenantenne für Telefonie.

1. Bleibt die Nummer der internen SIM publish anonym? Über welche Number werden die Handys angesprochen, falls mehrere Handys telefonieren oder Anruf bekommen?

ich glaube Du stellst Dir da was falsches vor.

Die interne SIM hat nichts mit Anrufen über das eigene Handy zu tun. Das eigene Handy wird in den Wireless-Charger gelegt und dadurch wird es geladen und die Antenne des Fahrzeugs benutzt. Alle Gespräche laufen aber ganz normal über Dein Handy und Deine SIM.

so, ich habe viel zu kompliziert gedacht. Danke!

Über Wireless Charging kriegt man bloss induktiv den Anschluß an die externe Antenne.

Wenn ich dem Prinzip folge, kann ich sicher sagen dass die Außenantenne allein über Bluetooth nicht zur Verfügung steht!

Aber ob man nur eine Verbindung oder zwei Verbindungen gleichzeitig haben könnte soll aber nicht davon abhängen wie viele Antennen man hat. Man kann auch über eine Antenne mehrere Verbindungen aufbauen, das is nur die Sache der Software.

Zitat:

@audi_a6_05 schrieb am 2. Mai 2019 um 20:43:40 Uhr:

 

so, ich habe viel zu kompliziert gedacht. Danke!

Über Wireless Charging kriegt man bloss induktiv den Anschluß an die externe Antenne.

Wenn ich dem Prinzip folge, kann ich sicher sagen dass die Außenantenne allein über Bluetooth nicht zur Verfügung steht!

Aber ob man nur eine Verbindung oder zwei Verbindungen gleichzeitig haben könnte soll aber nicht davon abhängen wie viele Antennen man hat. Man kann auch über eine Antenne mehrere Verbindungen aufbauen, das is nur die Sache der Software.

Bluetooth kann systembedingt nicht dazu genutzt werden um sich mit einer Antenne zu verbinden. Eine Antenne arbeitet ja zunächst mal rein analog, während Bluetooth nur digitale Signale überträgt.

Zitat:

@Jens Zerl schrieb am 2. Mai 2019 um 20:23:11 Uhr:

Zitat:

@ma_oa schrieb am 2. Mai 2019 um 18:10:10 Uhr:

kann man statt der BMW-Keycard einen anderen NFC-Chip verwenden?

z.B. https://www.amazon.de/.../ref=sr_1_15?...

Danke

Die Frage wäre, wie der auf Dein Auto programmiert werden sollte. BMW wird das kaum machen.

dachte man aktiviert die selbst?

https://www.youtube.com/watch?v=YuowduqOau4

Ja aber die Karte muss dafür doch vorgesehen sein. ;)

Ich denke auch. Solche RFID-Tags liefern ja i.d.R. „auf Anfrage“ einfach die auf ihnen gespeicherten Daten. In dem Fall würde also bei Annäherung das Schloss am Fahrzeug die Karte dazu „auffordern“ die auf dem RFID-Tag gespeicherten Daten zu senden und wenn dies der für das Fahrzeug gültige Schlüssel ist, wird die Tür geöffnet. Soweit wäre der Prozess mit Standardmitteln durchführbar.

Wie nun aber der für das Fahrzeug gültige Schlüssel auf die Karte kommt, ist meines Erachtens nicht standardisiert sondern BMW-proprietär und dürfte nach meinem Kenntnisstand daher auch mit dem verlinkten RFID-Tag nicht funktionieren.

am 3. Mai 2019 um 23:48

So, ich hatte den 330i jetzt über den 1 Mai mitbekommen um einfach mal ein bisschen zu fahren und ich muss sagen... es hat alles top funktioniert und hat wirklich spaß gemacht. Und ein Glück hat heute auch die BMW Welt jetzt den Abholtermin bestätigt. Am 22.07. kann ich meinen neuen Begleiter abholen :-)

Klingt doch super. Ich gehe mal davon aus, dass ich dann mit Mai auch die Info bekomme. Da soll lt. 5er Forum die Juli Preisliste kommen. Da wird dann bestimmt auch der M340 aufgeführt.

Ja hab ich schon in Natur gesehen

Zitat:

@radolux schrieb am 17. April 2019 um 19:15:19 Uhr:

Zitat:

@ChanningT09 schrieb am 17. April 2019 um 17:47:16 Uhr:

Dankesehr radolux!

Da fällt mir gerade noch etwas ein:

Weis jemand ob es bereits die Möglichkeit gibt, M-Performance-Parts wie zum Beispiel Felgen zu bestellen?

MW geht das bereits. Bei Insta sieht man schon ziemlich viele Fotos von G20ern mit Performance-Teilen.

Warum nimmt kaum jemand die Standheizung mit dazu ,1500€ inklusive Displayschlüssel und Akkustikverglasung Seitenscheiben , das ist doch ein eher lächerlicher Betrag im vergleich zu manch anderer Sonderausstattung.

Ja ich habe auch eine Garage aber trotzdem finde ich persönlich ist das ein Must have , hab sie im F30 nachrüsten lassen.

Habe ich vielleicht irgendwelche "Nachteile" übersehen ?

Zitat:

@comforter schrieb am 4. Mai 2019 um 12:29:05 Uhr:

Warum nimmt kaum jemand die Standheizung mit dazu ,1500€ inklusive Displayschlüssel und Akkustikverglasung Seitenscheiben , das ist doch ein eher lächerlicher Betrag im vergleich zu manch anderer Sonderausstattung.

Ja ich habe auch eine Garage aber trotzdem finde ich persönlich ist das ein Must have , hab sie im F30 nachrüsten lassen.

Habe ich vielleicht irgendwelche "Nachteile" übersehen ?

Der Displaykey ist da für mich der große Nachteil. Geht nicht an den Schlüsselbund, muss geladen werden und ist klobig. Zudem kann er abgesehen von Auf und Zuschließen auch nicht mehr als die App.

Da ich aber auch die Standheizung wollte, fand ich den Preis auch fair :-)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. G20, G21, G80 & G81
  7. 3er G20: Ausstattung und Konfiguration