ForumE90, E91, E92 & E93
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. 335i E92 Kaufberatung

335i E92 Kaufberatung

BMW
Themenstarteram 4. Mai 2019 um 16:58

Hallo Leute. Ich möchte mir in nächster Zeit einen BMW 335i mit dem besagten N54 Motor zulegen. Eventuell auch den N55. Ich hab mich bezüglich der Probleme schon eingelesen wegen der HDP, den Injektoren und den Turbos. Gibt es noch irgendwas worauf ich achten sollte, wenn ich mir so ein Auto anschaue. Habe ein Budget von max 21 mille.

In betracht kommen würde das Auto hier :https://suchen.mobile.de/.../277539733.html?action=parkItem

Was haltet ihr von dem Fahrzeug ? Ist der Verkaufspreis zu hoch angesetzt ? Zu verbastelt ? sonstiges ?

Wäre euch dankbar für einen Rat. Mfg

Beste Antwort im Thema

Sonderbar ist halt das es beim E92 dieses Frozen Grey erst ab 09/2011 bei der M-Sport Edition gab, vorher nicht. Vielleicht wurde das Fahrzeug im Rahmen des M3-Umbaus umlackiert, wer weiß.

Das Fahrzeug ist aus 03.2007, da wäre ich stutzig.

Auch ist nicht angegeben ob der jetzige Besitzer der Erstbesitzer ist oder das Fahrzeug schon mehrere Besitzer hatte.

25 weitere Antworten
Ähnliche Themen
25 Antworten

Ob die Lackierung gut oder schlecht ist kann man auf den Bildern so oder so nicht zweifelsfrei sagen, das muß man selber anschauen. Am besten jemand mitnehmen der von der Thematik Ahnung hat, am besten noch mit einem Lackdickenmessgerät, ob an dem Fahrzeug auch gespachtelt wurde.

Ich will da niemand was unterstellen aber komisch ist es schon das so ein Fahrzeug komplett umlackiert wurde so wie es den Anschein hat.

Themenstarteram 5. Mai 2019 um 12:56

Ja das stimmt. Jemanden dabei zu haben der sich vernünftig mit der Thematik ist immer von Vorteil wenn man selbst von Lackierungen keinen Schimmer hat :D

Zitat:

@THLBMW schrieb am 5. Mai 2019 um 12:56:22 Uhr:

Ja das stimmt. Jemanden dabei zu haben der sich vernünftig mit der Thematik ist immer von Vorteil wenn man selbst von Lackierungen keinen Schimmer hat :D

Moin,

allein die BBS kosten schon über 2000€. Aber wenn Du auf Tuning stehst, und keine Angst vor Motor/Turboschäden hast, schlag zu. Aber einen angemessenen Preis gibt es nicht, ist halt was besonderes wie der Wagen dar steht. Darum, gezahlt wird das, was es Dir wert ist.:)

Wenn's originale BBS wären, sind sie meiner Meinung nach aber nicht. In Verbindung mit dem Vogtland Gewindefahrwerk und den Nexen Reifen würd sich mir auch die Frage stellen ob sonst auch eher Mittelmaß verbaut wurde was Teile angeht

Themenstarteram 5. Mai 2019 um 18:10

Zitat:

@neumi87 schrieb am 5. Mai 2019 um 18:07:08 Uhr:

Wenn's originale BBS wären, sind sie meiner Meinung nach aber nicht. In Verbindung mit dem Vogtland Gewindefahrwerk und den Nexen Reifen würd sich mir auch die Frage stellen ob sonst auch eher Mittelmaß verbaut wurde was Teile angeht

Ich denke ebenfalls, dass die Felgen Nachbauten sind. Gut kombiniert :D aber das lässt sich dann ja erfragen oder anhand der Rechnungen erblicken.

Steht auch glaub ich in der verlinkten Anzeige bei mobile das die Felgen Design BBS LeMans sind, was immer das auch heißen mag.

Zitat:

@allesgeht schrieb am 5. Mai 2019 um 17:40:47 Uhr:

Zitat:

@THLBMW schrieb am 5. Mai 2019 um 12:56:22 Uhr:

Ja das stimmt. Jemanden dabei zu haben der sich vernünftig mit der Thematik ist immer von Vorteil wenn man selbst von Lackierungen keinen Schimmer hat :D

Moin,

allein die BBS kosten schon über 2000€. Aber wenn Du auf Tuning stehst, und keine Angst vor Motor/Turboschäden hast, schlag zu. Aber einen angemessenen Preis gibt es nicht, ist halt was besonderes wie der Wagen dar steht. Darum, gezahlt wird das, was es Dir wert ist.:)

Originale wenn du sie günstig bekommst in sag'mer mal 8,5Jx19 und 9,5Jx19 kosten um die 3800.-€ und dann kommen die Reifen noch dazu.;)

Zitat:

@zepter schrieb am 5. Mai 2019 um 18:59:32 Uhr:

Steht auch glaub ich in der verlinkten Anzeige bei mobile das die Felgen Design BBS LeMans sind, was immer das auch heißen mag.

steht nichts von BBS drin.Nur LeMans Design.Also eindeutig Kopien.Das wurde absichtlich nicht mit reingeschrieben das es BBS sind,da es keine sind.

Wie groß ist wohl der Aufwand, um diese Delle bei einer matten Lackierung zu beseitigen...

Zitat:

@lader66 schrieb am 5. Mai 2019 um 20:28:36 Uhr:

Zitat:

@zepter schrieb am 5. Mai 2019 um 18:59:32 Uhr:

Steht auch glaub ich in der verlinkten Anzeige bei mobile das die Felgen Design BBS LeMans sind, was immer das auch heißen mag.

steht nichts von BBS drin.Nur LeMans Design.Also eindeutig Kopien.Das wurde absichtlich nicht mit reingeschrieben das es BBS sind,da es keine sind.

Moin,

dann ist das mehr als peinlich, ein BBS Schild dran zu pappen! Keine Schmiedefegen also!

Zitat:

@allesgeht schrieb am 7. Mai 2019 um 18:18:40 Uhr:

Zitat:

@lader66 schrieb am 5. Mai 2019 um 20:28:36 Uhr:

 

steht nichts von BBS drin.Nur LeMans Design.Also eindeutig Kopien.Das wurde absichtlich nicht mit reingeschrieben das es BBS sind,da es keine sind.

Moin,

dann ist das mehr als peinlich, ein BBS Schild dran zu pappen! Keine Schmiedefegen also!

Naja,ich hab auch ein BMW Logo auf Zubehörfelgen.So schlimm find ich es nicht.Und ein paar tausend Euro für 4 Felgen zu berappen die nicht über eine 10J breite hinausgehen,oder sonst hervorstechen finde ich auch ziemlich viel.Deswegen verstehe ich das schon.Finde nix schlimmes dabei.

Deine Antwort
Ähnliche Themen