ForumE90, E91, E92 & E93
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. 335i 07/2008

335i 07/2008

BMW 3er E93
Themenstarteram 18. August 2017 um 23:27

Hallo liebe Freunde,

ich habe bei meinem geliebten 335i das Problem, das er bei voller Last anfängt zu stottern und zu ruckeln. Es kommt zu Fehlzündungen und irgendwann kommt dann die bekannte Fehler Meldung: volle Motor Leistung nicht verfügbar, gemäßigt weiter fahren.

Nach einem Neustart ist wieder alles beim Alten.

Als erstes wollte ich jetzt mal alle Zündspulen und alle Zündkerzen wechseln. Dürfte das Problem damit erledigt sein?

Ich habe ebenfalls mal ein Fehler Protokoll beigefügt.

Vielen Dank bereits im Voraus für eure Hilfe!! :-)

335i von 07/2008

Laufleistung~ 141.000 Kilometer

Letzter Zündkerzen Wechsel: 109.837

Asset.JPG
Ähnliche Themen
18 Antworten

hast noch die erste Hochdruckpumpe drin?

Zündkerzen glaub ich nicht, sind ja noch nicht lang drin. Laut Protokoll sind vier Zylinder betroffen. Wär Zufall, wenn gleichzeitig mehrere Kerzen oder Spulen sterben.

Themenstarteram 19. August 2017 um 6:04

Jo, ist noch die aller erste Hochdruckpumpe.

Würde er aber dann nicht einen anderen Fehler anzeigen?

Oder gibt es zur Hochdruck Pumpe so keine direkten Sensor?

Ich tippe auch auf die Hochdruckpumpe. Waren bei mir dieselben Symptome!

Themenstarteram 23. August 2017 um 19:44

Für die, die es interessiert: es war das naheliegendste: die Zündkerzen.

Waren komplett runtergebrannt, also absolut kein Wunder, das es hier zu Fehlzündungen kam.

Wie lange haben die gehalten?

Themenstarteram 24. August 2017 um 18:34

Laut Scheckheft nur 30.000 Kilometer, waren NKG.

meine haben über 120.000 km gehalten (Bosch). Dann gab es ausschließlich bei Volllast Aussetzer bei einem einzigen Zylinder. Schon seltsam, dass bei dir mehrere Kerzen gleichzeitig ausfallen.

Hab jetzt auch NGK drin, mit neuen Bosch ist der Leerlauf bescheiden und auch erhöht.

Themenstarteram 25. August 2017 um 7:43

Wer weiß ob es nicht noch die aller ersten Zündkerzen waren und der Mechaniker in der Werkstatt einfach munter alles im Scheckheft angekreuzt hat.

 

Es war zumindest sogar noch der aller erste Luftfilter, von 2008, mit Bmw Logo drauf, verbaut!!

Servicewüste 335i!

Täuscht es mich oder werden die 335er selten gepflegt?

Anscheinend geht da oft das ganze Geld beim Kauf und für Versicherung drauf, dann bleibt für Service nix mehr übrig.

Hauptsache das Serviceheft ist gepflegt :)

War da ein Werkstattstempel?

Themenstarteram 25. August 2017 um 11:48

So ist es... naja, habe jetzt mal lieber alles gemacht:

 

-Zündkerzen Wechsel Bosch

-Öl Wechsel Bmw Twin Power 5W30

-Öl Filter Wechsel

-Kraftstoff Filter Wechsel

-Innenraum Filter Wechsel

-Luftfilter Wechsel

 

Hab ich noch etwas vergessen, oder sollte ich noch etwas zur Sicherheit wechseln, erneuern? :-)

Zitat:

@rommulaner schrieb am 25. August 2017 um 10:25:01 Uhr:

Servicewüste 335i!

Täuscht es mich oder werden die 335er selten gepflegt?

Anscheinend geht da oft das ganze Geld beim Kauf und für Versicherung drauf, dann bleibt für Service nix mehr übrig.

Hauptsache das Serviceheft ist gepflegt :)

War da ein Werkstattstempel?

Bei den Kerzen wird scheinbar oft geschlampt. Meiner ist auch komplett sh-gepflegt, sogar immer bei dem Bmw-Händler, bei dem der 335er als Neuwagen gekauft wurde, nur hatte wohl nie jemand Bock, die Kerzen zu tauschen und der Vorbesitzer hat nicht kontrolliert, dass da nie ein Haken sitzt...

Zitat:

@Volker-Heino schrieb am 25. August 2017 um 11:48:21 Uhr:

So ist es... naja, habe jetzt mal lieber alles gemacht:

-Zündkerzen Wechsel Bosch

-Öl Wechsel Bmw Twin Power 5W30

-Öl Filter Wechsel

-Kraftstoff Filter Wechsel

-Innenraum Filter Wechsel

-Luftfilter Wechsel

Hab ich noch etwas vergessen, oder sollte ich noch etwas zur Sicherheit wechseln, erneuern? :-)

Luft im Reifen? ;)

 

Und was macht die KlimaAnlage?

Zitat:

@rommulaner schrieb am 25. August 2017 um 10:25:01 Uhr:

Servicewüste 335i!

Täuscht es mich oder werden die 335er selten gepflegt?

Anscheinend geht da oft das ganze Geld beim Kauf und für Versicherung drauf, dann bleibt für Service nix mehr übrig.

Hauptsache das Serviceheft ist ......

Naja;ich denke da übertreibst du......

Das Wechselintervall bei den Kerzen ist vorgegebenen ..und eine ordentliche Werkstatt hält sich drann ....

Tja, wie G Astra schon schrieb, nicht mal bei BMW wird das sauber gemacht...

Kann man natürlich nicht pauschal sagen, klar.

Deine Antwort
Ähnliche Themen